Event VRL24H by VRL 2020 | 24H Daytona | 27/28/29.11.2020

U

User 15726

vrl24h_saison_2_lauf_6.jpg

Ein ungewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende entgegen und wir fahren den letzten Lauf der VRL24H in Daytona.


Fahrzeuge

Ihr startet mit dem Fahrzeug, mit dem ihr euch für die Serie eingeschrieben habt.


Lackierungen

Ihr müsst eure Skins bis spätestens zum 26.11.2020 23:59 bei der Rennleitung einreichen.


Setups

Ihr müsst eure Setups bis spätestens zum 26.11.2020 23:59 einreichen.

Diese gelten für das gesamte Team, fürs Quali und das Rennen.


Fahrer

Jedes Team muss bis spätestens zum 26.11.2020 23:59 die Fahrer inklusive ihrer GUID der Rennleitung (mir) per PM melden.

Änderungen die später kommen, können ggf. nicht mehr berücksichtigt werden.


Strecke:

Wir nutzen die VR spezifische Streckenversion von Daytona mit erweiterten Boxen und angepassten Streckenbegrenzungen.

Daytona-RC2020.2f65238ae67aa0e62cffdce73d42987d.png


Bitte beachtet, dass es sich bei der Skizze um eine grobe Orientierung handelt und erhebt keinen Anspruch darauf, dass sich dieses so auf der Strecke im Spiel wiederfindet. Auch wird das Höhenprofil nicht korrekt wieder gegeben.


Streckenbegrenzung:

Alles was in Assetto Corsa zu einer legalen Runde führt, ist erlaubt.
Abweichungen davon werden durch die Rennleitung überwacht und bei Vorteilsnahme geahndet.


Mindestrunden je Fahrer

Jeder Fahrer der für ein Team gemeldet wird, muss bis zum 26.11.2020 valide Runde auf unseren Servern gefahren sein.
Es gibt dabei keine vorgeschriebene Rundenanzahl. Es geht darum, dass die Fahrer zeigen, dass sie ihr Fahrzeug auf der Strecke beherrschen. Sollte es bei einem Fahrer nicht ausreichend sein, wendet sich die Rennleitung direkt an diesen oder das Team.

Hier geht es vor allem darum, dass ihr zeigt, dass ihr die Strecke kennt und immerhin eine saubere Runde geschafft habt und das eure Zeit zeigt, dass ihr den Wagen auch zügig über die Strecke bewegen könnt und nicht zum Hindernis werdet.


Qualifikation:

Die Qualifikation findet am Freitag den 27.11.2020 von 20:00 bis ungefähr 22:30 statt.

Ablauf Qualifikation


  • 20:00-20:25 - Qualifikation für die VR2GT (20min Session-Zeit + Overtime)
  • Serverneustart
  • 20:30-21:55 - Qualifikation für die VR1 (20min Session-Zeit + Overtime)
  • Serverneustart
  • 21:00 - Beginn des Shootouts für die 15 schnellsten VR1 und 5 schnellsten VR2GT
  • etwa 22:00 - 15min Qualifikation für das PreRace

Wetter
wie auf dem Trainingsserver.
Startzeit ingame: 12:00

Fürs Shootout wird der Server auf 23:00 gesetzt, daher die Empfehlung Sol aus zu machen. Ist primär für den Stream.


Während der Qualifikation darf, nachdem mit ESC in die Box zurück gesprungen wurde, die Strecke nicht wieder befahren werden.

Direkt im Anschluss fahren die 15 schnellsten VR1 und die 5 schnellsten VR2GT Teams in einem 1 Runden Shootout um die vorderen 5, bzw. 15 Plätze.

Für den Shootout wird der Server entsprechend neu gestartet und alle bleiben in der Box, bis sie per Chat, von der Rennleitung, die Freigabe zum losfahren erhalten. Ihr habt dann eine Out-Lap über die Abkürzung (nicht die gesamte Nordschleife), eine gezeitete Runde und dann zurück in die Box wieder über die Abkürzung.

Während des Shootouts gilt Lichtpflicht. Belegt daher eure Tasten entsprechend, ansonsten dürft ihr nicht in dieses starten.

Die Qualifikation ist für jedes Team verpflichtend, es muss aber nicht jeder Fahrer fahren, einer mit einer gezeiteten Runde reicht aus.
Teams die nicht an der Qualifikation teilgenommen haben, nehmen nicht am Rennen teil! (Ausnahmen können im Vorfeld bei der Rennleitung angefragt werden)



Ablauf am Renntag 28.11.2020

14:30 - Start vom Rennserver - 26min Jointime für die Teams (auch zum probieren ob alle Fahrer drauf kommen)
14:56 - Start des Rennens in die "Einführungsrunde" von eurer Position auf der Strecke
15:00 - Rennfreigabe durch den schnellsten der Qualifikation (gilt für die erste Startgruppe, die andere entsprechend später)

Renndauer: 24h + 4min Einführungsrunde
Boxenstops: 11 x mit einer Mindestzeit von 180s (weitere Stops ohne Mindestzeit sind möglich und auch nötig)
Benzinverbrauch: 100%
Reifenverschleiß: 100%
Schaden: 80%
Startzeit Ingame: 8:00
Daycycle: 0,4 fach

Die Mindestzeit gilt von der Boxeneinfahrt bis zur Boxenausfahrt und wird per App überwacht. (den Teams wird aber empfohlen sich selber eine Zeitmessmethode zur Sicherheit bereit zu halten).
Die Zeit die sich ein Fahrzeug in der Box aufhält wird nur noch in der VR AO Stats APP angezeigt.


Einstellung für den Sol Mod:
Wir bieten wieder die Möglichkeit, dass ihr Online mit wechselnden Lichtbedingungen fahren könnt. Dies ist absolut freiwillig und niemand wird dazu gezwungen dies zu nutzen.

Datum: 28.11.2020
Startzeit: 15:00
Daycycle: 1

Da es ab einem gewissen Zeitpunkt dann für die Nutzer der Mod dunkel wird, gilt folgendes:

Von 17:30 bis 7:00 gilt eine Lichtpflicht.

Startgruppen/Startablauf:


Anhand der Qualifikationszeiten wird das Feld in 2 Startgruppen eingeteilt (GT3/GT4). (bzw. AC macht dies automatisch)


Start:

Von eurem Startplatz aus fahrt ihr in die Einführungsrunde. Diese darf im Single File gefahren werden, mit einer Geschwindigkeit von 100-120km/h.

Nach der Busstop-Schikane wird die Geschwindigkeit auf 100km/h verringert. (Achtung mehr als sonst, weil es aber auch nur im Oval ist)

Die Startfreigabe erfolgt durch den Führenden der Startgruppe zwischen der Einfahrt der Boxengasse und der optischen Start Ziel Linie.


Maximale Fahrzeit je Fahrer

Die maximale Fahrzeit, die ein Fahrer ohne Fahrerwechsel am Stück fahren darf, beträgt 140 Runden.


Warmupserver:
Nach der Qualifikation und am Renntag wird permanent ein Warmup-Server bereitstehen, auf denen ihr euch auf euren kommenden Stint vorbereiten könnt.

Dieser läuft im gleichen Takt wie der Rennserver, sodass ihr wisst welcher Sonnenstand euch ungefähr erwarten wird.



Wetter:

Wolken: 3_clear
Luft: 26°C
Strecke: 33°C
Wind: 0


Trainingsserver:

virtualracing.org#26_VRL24H_24h_Daytona_Training_1
virtualracing.org#27_VRL24H_24h_Daytona_Training_2
virtualracing.org#28_VRL24H_24h_Daytona_Nachtraining


Passwort: Standard vr Passwort


Streckenrekorde

VR1 Zeiten
VR2GT Zeiten


Live Reko

Beim Rennen in Daytona wird es eine Live Reko geben, bei der Unfälle auf der Strecke protestiert werden können und die von sich aus Cuts ahndet. Nähere Informationen folgen wieder in einem extra Thread.

Zusätzlich werden die Evil Laps und das Pit-Speeding automatisch vom Server bestraft.

Auch kommt das Permadamage System zum Einsatz.


Spritmenge

Die Spritmenge bleibt wahrscheinlich so wie bei den letzten Rennen.



Spotterguide












Ergebnisse Qualifikation, Superpole und Rennen:






















 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
U

User 15726

Teamtestserver läuft mit den Informationen die mich erreicht haben.

virtualracing.org_VRL24HII_24h_Daytona_Teamtest
 
U

User 15726

Quali für die GT4 läuft

virtualracing.org_VRL24HII_24h_Daytona_Quali_GT4

78.31.67.6:8082
 
U

User 4227

Hey, im LiveTiming ist der Falsche Stream Link (RoadAmerica) drin, kann ich das selber ändern?
 
U

User 358

Den hätten wir ne Viertelstunde früher gebraucht :heul:

#111 RS Racing
Long Pitstop done (2) in 574.316s
Beim Fahrerwechsel hatten beide Fahrer keine Serverliste. Bitter, wenn man auf Top10-Kurs unterwegs ist und dann sowas passiert...;(

Vielleicht zeigt sich die Rennleitung ja gnädig :gruebel:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 6638

Scheint heute ein allgemeines Problem zu sein. Ich glaub wir lassen Johannes jetzt einen 19h Stint fahren ^^
 
U

User 4227

:( kann keiner was für ich weiß. Hab aber voll den Mega hals ;( bis 10sek. vor dem Fahrerwechsel waren auf mal alle Server weg... Der Link hat bei mir leider auch nicht Funktioniert...
 
U

User 4227

Besteht das Problem auch wenn man direkt aus AC joinen möchte? oder ist es ein reines Problem über den ContentManager?
 
U

User 19501

Bei mir etwa im selben Zeitraum das gleiche Problem, weder CM noch Original AC wollte die Serverliste laden. Und das natürlich genau dann wenn ich aufs Auto sollte. Zum ...
 
U

User 17214

So, ich hatte jetzt zum 2. mal das Problem, keinen Server finden zu können. Ich war seit Start des Rennens noch nicht einmal auf dem Auto deswegen.
 
U

User 16594

Den hätten wir ne Viertelstunde früher gebraucht :heul:

#111 RS Racing
Long Pitstop done (2) in 574.316s
Beim Fahrerwechsel hatten beide Fahrer keine Serverliste. Bitter, wenn man auf Top10-Kurs unterwegs ist und dann sowas passiert...;(

Vielleicht zeigt sich die Rennleitung ja gnädig :gruebel:

Wir hatten das gleiche Problem. Allerdings waren es bei uns sogar 3 Fahrer. Wir haben über 10 Minuten verloren, unser Rennen ist komplett im Eimer. Wir waren vorher 6. in der Klasse, jetzt sind wir ganz hinten...
 
U

User 358

Den hätten wir ne Viertelstunde früher gebraucht :heul:

#111 RS Racing
Long Pitstop done (2) in 574.316s
Beim Fahrerwechsel hatten beide Fahrer keine Serverliste. Bitter, wenn man auf Top10-Kurs unterwegs ist und dann sowas passiert...;(

Vielleicht zeigt sich die Rennleitung ja gnädig :gruebel:

Wir hatten das gleiche Problem. Allerdings waren es bei uns sogar 3 Fahrer. Wir haben über 10 Minuten verloren, unser Rennen ist komplett im Eimer. Wir waren vorher 6. in der Klasse, jetzt sind wir ganz hinten...
Ich hab' die Rennleitung freundlich drauf hingewiesen - das könnte man ja theoretisch über weniger Long-Stops kompensieren. Wurde leider abgelehnt, weil es angeblich kein allgemeines Problem ist und damit persönliches Pech (analog zu einem Disco) ;(
Sehen wir zwar anders, aber damit muss man wohl leben. Sehr bitter, frustrierend und demotivierend.

Das Problem hat nun bei schon mindestens 7 Teams für deutlichen Zeitverlust (aka 'Rennen im Eimer') gesorgt - vielleicht haben die ja mehr Glück, der Rennleitung zu erklären, dass es schon nett wäre, das zu kompensieren :]
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 15984

Ihr müsst die Server als Favoriten abspeichern - hilft jetzt leider niemanden mehr, aber dann passiert sowas nicht.
 
Oben