VRGT4C | Brands Hatch | After Race | Grid 1

U

User 15324

Exakt so wie es Jura schildert. Wenn der Vordermann oder der Nebenmann geschlafen hat und einen anderen Abstand einhält, ist das dessen Problem. Wichtig ist deine eigene Abstandsanzeige, die Geschwindigkeit und das Du durch die Startplatzmarkierungen fährst.

DT bekommt man nur wenn man eines der Dinge zu lange oder zu deutlich mißachtet.


Und im Quali hat man halt den notwendigen Abstand zu halten. Wobei ich das nur zu gut kenne, wenn man etliche Wagenlängen Platz gelassen hat, im Delta einen ordentlichen Vorsprung hat und dann dennoch auf dem Vordermann aufläuft und die Runde wegschmeißen muss. Der Andere hat allerdings auch das Recht seine Runde zu fahren und sei sie noch so langsam. ;)
 
U

User 10905

Deine Sicht außerdem weit weg von objektiv. Während hier die "schnellere Fraktion" euch schon versteht und gedankliche Zugeständnisse macht, versuchst du gerade nicht mal im Ansatz zu verstehen, wie es auf einen schnelleren wirken kann, wenn man vor demjenigen 4 Zehntel verliert.
Wenn wir schon allgemein sprechen... Die "langsame Fraktion" versteht euch auch. Klar ist es für euch eine Behinderung, wenn da so eine lahme Krücke wie ich vor euch rumgurkt, aber es ist laut Reglement per se eben keine strafwürdige Behinderung.
Sicherlich gibt es auch bei einer nicht In- oder Outlap strafwürdige Situationen wegen Behinderung, aber das muss dann eben von Fall zu Fall entschieden werden. Einfach nur zu langsam für den Schnelleren zu sein reicht dann nicht um eine strafwürdige Behinderung darzustellen.
Ich verstehe auch gar nicht, warum man über sowas diskutieren muss.
 
U

User 19518

In jedem Lebensbereich wird versucht eine Lücke im System für sich nutzen. Der eine mehr, der andere weniger. Auch wenn ich das nicht machen würde, akzeptiere ich auch andere Sichtweisen - gutheißen muss ich sie ja trotzdem nicht. Ich bin gespannt, wie die ReKo dieses umsetzen wird. Und im Prinzip ist es auch wichtig dieses zu konkretisieren, damit die ReKo eine objektive Basis für Entscheidungen hat. Gespannt bin ich aber weiterhin, an welchem Merkmalen dieses objektiv festgemacht werden wird. Ein Delta zum Beispiel kann meiner Meinung nach im Replay gar nicht wiedergegeben werden.
 
Oben