VRGT3 Sprint - Saison II - Lauf 1 - Imola

U

User 25222

Plakat.png

Es geht wieder los. Die Winterpause ist rum und die GT3 Boliden werfen die Motoren an. Die zweite Saison der VRGT3 Sprint startet im italienischen Imola. Auf dem dortigen Autodromo Enzo e Dino Ferrari wird der erste Lauf ausgetragen. Wer wird sich in der zweiten Saison den Meistertitel sichern?

Eventdaten

Wertungsrennen07.02.2022, 19:15 Uhr
StreckenversionGrand Prix
Startsichtungbis Ausgang T3 (Tamburello Schikane)
Streamingbeginn20:15 Uhr
Link zum StreamHIER
Moderation/RegieLukas Krambeer u. Leonard Krippner

Freies Training19:15 - 20:15Vormittag
Qualifikation20:15 - 20:30Mittag
Rennen 120:30 - 21:00Mittag
Rennen 221:00 - 21:30Nachmittag
StreckeImola - Grand Prix
Rennen 2 wird mit Reverse Grid Top10 von Rennen 1 gestartet.


Session-Einstellungen


Reverse Start Order Places10
DifficultyGetReal
Max Num Of Players32
Fuel UsageNormal
Tire WearNormal
DamageFull
Race Finish Duration120
Flag RulesVisual Only
Cut RulesOff
Kick Non Ready ClientsOff/Wait Forever
Wrecker PreventionOff
Mandatory PitstopOff
Non Ready Pitlane Start Delay15
Stay In Practice Session If EmptyOff
Allow Players Join In QualifyingOn
Checkered After TimeOff
Max Ping500 (default)
Fixed SetupOn

1643049055412.png


Abmeldungen und Gaststarts

Abmeldungen MÜSSEN über das Portal erfolgen. Gewünschte Gaststarts können im Teammeldung-Thread oder hier beantragt werden.

Hinweise der Ligaleitung zum Event werden in den jeweiligen Details des Rennens im Dashboard veröffentlicht. Dort wird ebenfalls das aktuelle Passwort für den Rennserver bekannt gegeben. Die Bekanntgabe des Passwortes erfolgt jeweils um 18:15 Uhr am Renntag (1 Stunde vor Trainingsbeginn). Jeder Teilnehmer ist selbst dafür verantwortlich, die nötigen Informationen (Hinweise & Passwort) zum Event rechtzeitig einzusehen.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
U

User 28534

---AFTER RACE TALK---

Mein Fresse, das wird richtig spannend diese Saison!


Leider mein Quali komplett verhauen, aber dafür zwei spannende Rennen u.A. mit User 25222 erlebt.

Im zweiten Rennen dann sogar aufs Podium. Ich glaub das wird dieses mal ne richtig enge Saison. Auch durch die Erfolgsgewichte und so.

Sorry an User 18294 und User 8218 für die Divebomb, aber ich war über den frühen Bremspunkt überrascht und zum Glück ist alles gut gegangen. Hab dafür nochmal extra Platz gemacht 2 Runden später x)

Bis zum nächsten Mal!

Edit: Mein Puls geht im Rennen ins unermessliche :o
 

Anhänge

  • Screenshot_20220207-225542_Fossil Hybrid.jpg
    Screenshot_20220207-225542_Fossil Hybrid.jpg
    229,4 KB · Aufrufe: 25
Zuletzt bearbeitet:
U

User 22474

Ohaa das is mal n Puls. Ich war grademal bei 110bpm.

Sorry für meinen Auffahrunfall in Rennen 2.

Ansonsten war halt doof dass ich halt in Rennen 1 abgebombt wurde, aber naja. Auf dass ich im nächsten Rennen nicht weggerammt werde. ^^
 
U

User 13351

Der übliche Kurzreport:

In der Trainingssession angekommen, habe ich bei den Topzeiten erstmal kurz geschluckt dann aber gemerkt, dass definitiv mehr Grip da war, als beim privaten Training im Singleplay. Meine "perfekte" Runde habe ich dann allerdings im Quali an die Variante Alta verschenkt - zuviel gewollt ...

R1 Das Rennen mit den Christians : Von P16 kam ich am Start gut weg und etwas später wiederum in der Variante Alta an Christian B.1 vorbei und konnte mich dann sogar an Marc ranhängen. Christian B.1 flog dann irgendwann hinter mir ab. Gute Voraussetzungen in Richtung Top 10 ! Dann kam Christian B.2 von hinten nach leichtem Fahrfehler von mir mit Überschuss über Start/Ziele angeflogen. Das zog sich dann bis zur Villeneuve wo wir nebeneinander ankamen. - und beide mit dem Kopf durch die Wand wollten bzw. Chris da auch mit Totalschaden landete :wall:....

Dumm gelaufen...(plus RRE Physik) :rolleyes:

Als ich etwas entmutigt aus dem Kies raus war, reihte sich Christian B.1 wieder hinter mir ein und hat sich direkt für mein Überholmanöver vom Anfang revanchiert. Wir haben das dann bis fast zum Schluss ausgefahren (insgesamt sehr spaßiges Duell !) sind dann aber auf Emanuel aufgelaufen, hinter dem ich dann bis zur Zieldurchfahrt fest hing. Nix gewonnen - nix verloren. Immerhin.

R2 Kam ich wieder gut weg aber direkt in der Tamburello einen heftigen Stoss verpasst bekommen und dann nochmal in der Piratella, wodurch ich weit gehen musste - danach war meine Aufhängung lädiert und das Lenkrad stand schief. Immerhin konnte ich mit etwas Glück gerade noch P11 vor dem findigen Klee retten.

Fazit:
Es hat wieder so richtig Spaß gemacht wieder in (mehr oder weniger) familiärer Runde unterwegs zu sein.
Man kennt & respektiert sich, aber ne Butterfahrt ist die "kleine" VRGT3 Sprintvariante sicher nicht :hammer:
Da muss ich nach längerer Pause noch was nachholen und mit dem Auto kuschelig warm werden.

Freu mich schon auf Ningbo !





*@all Kann mir noch jemand sein Replay vom 2 .Rennen schicken ? Oder wird das Rekomäßig hier hochgeladen ? Ich hatte leider nen Crash nach Rennende...
 
U

User 25222

Ich muss auch sagen: Das hat richtig Spaß gemacht, unabhängig davon, dass es für mich natürlich gestern auch gut lief:

Q:
Obwohl ich die ersten Runden mal so überhaupt nicht zusammengebracht habe, sollte es mit der letzten Runde doch noch passen und ich konnte mich auf P3 qualifizieren. 2 Tausendstel vor Tobias.

R1:
Den Start hab ich mal so richtig verschlafen, wodurch Tobias durchschlüpfen konnte. Er hat mir aber in der Folge einen mächtigen Schreck eingejagt, als er vor Turn 1 mir direkt vor die Karre gezogen ist. Da passte kein Blatt Papier mehr dazwischen. In der Variante Alta hab ich mich dafür versehentlich revanchiert: War völlig überrascht vom frühen Bremspunkt der Corvette und konnte dann nur noch die Divebomb setzen, um Tobias nicht abzuschießen. Beide haben wir ganz schön Momentum dadurch verloren und ich wollte daraus natürlich kein Profit schlagen. Hab es dann so gelöst, dass ich ihn am Ausgang der Kurve kurz angeschoben habe um uns beide vor Matthias Z. zu halten. Lediglich Alex K. konnte davon profitieren und an mir vorbeischlüpfen.
In der Folge entwickelte sich ein toller Kampf zwischen Tobias, Alex, Matthias und mir. Immer mal wieder konnte einer einen Angriff versuchen, aber vorbeikommen war doch irgendwie schwierig. Letztlich hab ich mir kurz nach Mitte des Rennens Alex auf Start-Ziel schnappen können und konnte mich in der Folge sogar ein bisschen Absetzen, bis ich die 1,5 Sekunden Vorsprung schließlich mit einer leichten Berührung des Kiesbetts Ausgang Villneuve auf 0,6 Sekunden reduzierte. Also wieder in den Verteidigungsmodus geschaltet.
Nachdem Matthias sich dann aber selbst eliminiert hatte und sich so langsam ein Drama mit Jens vor mir abzeichnete, hab ich versucht die Flucht nach vorne anzutreten und konnte mir Jens kurz vor Schluss schnappen, so dass ich nach langer Zeit endlich mein zweites Podest in der VR einfahren konnte🥉

R2:
Diesmal bin ich beim Start besser weggekommen war dann aber so ein bisschen zwischen Alex und Martin eingeklemmt, wodurch Tobias auf der Innenseite durchschlüpfen konnte. Bis Runde drei konnte ich mich schön an Alex dran hängen, doch dann gab es eine teaminterne Kollision zwischen Gerd, Ronny und mir. War eine ganz unglückliche Situation bei der wir glaub ich alle drei einen Anteil haben, dass es dazu kam...
Von P12 war also jetzt eine Aufholjagd gefordert.
Zuerst konnte ich Andre G. nach wenigen Runden überholen, wobei das eher ein vorbeilassen war (P11). Den nächsten Platz bekam ich durch einen Dreher von Kai O. geschenkt (P10). Kurz darauf hing ich im Getriebe von Christian B., aber auch er hat mir nur wenig Gegenwehr geleistet und im Teamchannel mir dann noch Mut gemacht die vor mir noch zu holen, Danke! (P9). Es sollte in der letzten Runde noch das große Finale folgen: Durch ein Duell zwischen John K. und Marc R. kamen wir im 3-wide auf die Villeneuve zu. Ich hab dann zunächst zurückgesteckt, konnte aber aus der Villeneuve raus so viel Schwung mitnehmen, dass ich zuerst John in der Tosa geschnappt habe (P8). Marc hat schließlich einen kleinen Fehler aus Aqua Minerale raus gemacht, den hab ich genutzt um mich in der Variante Alta noch an ihm vorbei zu schieben. Schließlich kam ich auf P7 ins Ziel.

Fazit:
Es war ein wirklich toller Rennabend mit spannender und fairer Rennaction auf der Strecke. So macht Rennen fahren Spaß. Die Krönung war natürlich mein Besuch auf dem Podium. Abrunden tut das ganze ein hervorragend kommentierter Stream, der immer auf der höhe des Geschehens ist. (y)

Ich bin gespannt auf die mir völlig unbekannte Strecke in Ningbo. Bis in zwei Wochen.

Euer Admin :cool2:
 
U

User 26101

So wirklich gefreut hab ich mich auf Imola nicht, ich mag die Strecke zwar aber hab im Training keine guten Zeiten hinbekommen, ne hohe 42er, mehr ging bei mir nicht, die konnte ich im Qualli dann wenigstens auch setzen.
Das positive, ich weiß jetzt wie man den stehenden Start macht :) letzte Saison hab ich da immer 3-5 Plätze verloren, das ist nun vorbei.
User 14154
Hab im Replay gerade erst gesehen das dein Dreher im R1 aus einen Kontakt mit meinen AMG resultierte, ich bin nicht gut im Bewerten solcher Situationen, ich hoffe mal das war normale Rennaction in der Startphase. Ich hab dich weder gesehen noch etwas gespürt in dieser Situation.
User 15399
R2 vorletzte Kurve in der letzten Runde ist ja zum Glück noch mal gut gegangen, wäre sonst ein ziemlicher Fail von mir gewesen, das sollte wirklich kein verzweifeltes Überhol Manöver werden!!
Ansonsten lief alles recht gut trotz der mäßigen Pace, nur einen größeren Ausritt in die Sandkiste hatte ich zu verzeichnen.
Der Stream war wieder Top moderiert, ihr macht das echt klasse!
 
U

User 28534

Ein kurzer Hinweis:

Wenn ihr ein @ Zeichen setzt und direkt dahinter den Vornamen Leerzeichen Nachnamen setzt könnt ihr die Leute die ihr meint auch ausschreiben. Meist reicht auch schon der Vorname um eine Liste zu erhalten. WICHTIG ist, im aufploppendem Fenster die richtige Person auswählen. Sie muss dann in eurem Text unterstrichen sein, dann wisst ihr das es geklappt hat.

Das hat drei Vorteile:

1. Alle wissen wer gemeint ist

2. Die erwähnte Person bekommt im Forum einen Hinweis

3. Der Datenschutz bleibt erhalten, weil das Forum die Namen für nicht registrierte Mitglieder automatisch anonymisiert.

in der Variante Alta an Christian B.1 vorbei und konnte mich dann sogar an Marc ranhängen. Christian B.1 flog dann irgendwann hinter mir ab. Gute Voraussetzungen in Richtung Top 10 ! Dann kam Christian B.2 von hinten nach leichtem
So etwas muss dann nicht mehr sein, dann kann man problemlos User 20491 und User 3925 schreiben hihi
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 29559

Tolles und faires Rennen gestern.

Vorne das gewohnte Bild: User 20014 und User 19468 in einer eigenen Liga (die haben wahrscheinlich aber auch am meisten trainiert) Dazu kommen ab dem zweiten Rennen noch User 30282 und User 28383 ... an denen wird kein Weg vorbei führen.

Dahinter gibt es ein wirklich starkes und breites Mittelfeld...
Respekt an User 25222, User 15399, User 18294, User 28534... sehr starke Formentwicklung seit letzter Saison.

Das wird eine spannende Saison über das gesamte Feld verteilt.

Ningbo wird von uns viel Geduld verlangen... Überholen ist dort sehr schwierig da zwischen den vielen Kurven kaum lange Geraden sind. Bin da letztes Jahr gefahren und kam erst überhaupt nicht zurecht... aber bleibt optimistisch im Training... man findet auch dort irgendwann seinen Rhythmus und dann macht der Kurs auch etwas Spaß :P
 
U

User 32034

Für mich ein schlechter Auftakt.
In der ersten Qualirunde ist raceroom mal wieder abgeschmiert. Bis ich alles wieder zum Laufen gebracht habe war die Qualifikation fast rum und habe gerade so eine gewertet Zeit hinbekommen.

Start war ok. Bin sauber durchgekommen.
Ab der Hälfte des Rennen 1 hab ich stark an mir gezweifelt. Jede Runde hab ich zeit verloren und hatte den amg evo nicht mehr unter Kontrolle.
Jetzt im Nachhinein weiß das irgendwas im lenkrad gebrochen. Hatt sehr viel Spiel und präzises fahren ist nicht mehr möglich.
Naja neues bestellt. Aber Lieferung erst am 27. April bis dahin mit defekten lenkrad unterwegs.
Der krönende Abschluss war dann der Wechsel zu Rennen 2.
Auf Wiedersehen RaceRoom.....
Wieder abgeschmiert der Schmutz.

Das einzig positive: Das kommentardoren Dou war wieder geil.
 
U

User 32034

Hab das Thrustmaster ts xw sparco.
Ok hab jetzt schon bestellt aber danke 👍
 
U

User 14154

Lief für mich gestern leider nicht ganz so wie erhofft, aber es hat trotzdem Spaß gemacht.
R1 hatte ich in T3 gleich am Start eine Berührung mit User 26101 und bin ans Ende des Feldes gerutscht. Ich habs mir im Replay nochmal angeschaut. Aus meiner Sicht war da etwas wenig Platz. Die Bewertung überlasse ich aber der REKO. Eine Teilschuld meinerseits möchte ich da nicht ausschließen.
Bis zum Ende von R1 habe ich voll gepusht, hatte einige coole Überholmanöver und konnte mich noch bis auf P11 vormogeln.
In R2 war ich dann etwas übermotiviert und hatte nen Frühstart und Durchfahrtsstrafe. Dadurch natürlich wieder weit zurückgefallen. Am Ende dann doch noch auf P12 ins Ziel und P10 in der Gesamtwertung.
Hätte besser laufen können, aber ich bin zuversichtlich für den Rest der Saison. Ohne den Dreher und den Frühstart hätte ich sicherlich so um Platz 7-9 mitkämpfen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 26101

Für mich ein schlechter Auftakt.
In der ersten Qualirunde ist raceroom mal wieder abgeschmiert. Bis ich alles wieder zum Laufen gebracht habe war die Qualifikation fast rum und habe gerade so eine gewertet Zeit hinbekommen.

Start war ok. Bin sauber durchgekommen.
Ab der Hälfte des Rennen 1 hab ich stark an mir gezweifelt. Jede Runde hab ich zeit verloren und hatte den amg evo nicht mehr unter Kontrolle.
Jetzt im Nachhinein weiß das irgendwas im lenkrad gebrochen. Hatt sehr viel Spiel und präzises fahren ist nicht mehr möglich.
Naja neues bestellt. Aber Lieferung erst am 27. April bis dahin mit defekten lenkrad unterwegs.
Der krönende Abschluss war dann der Wechsel zu Rennen 2.
Auf Wiedersehen RaceRoom.....
Wieder abgeschmiert der Schmutz.

Das einzig positive: Das kommentardoren Dou war wieder geil.
hast du zufällig eine AMD Graka? ich hatte vor kurzen auch zu tun mit einigen Raceroom Game Crash, bin da fast verzweifelt, jetzt läuft es aber wieder wie geschmiert seit einigen Rennen. Ich habe im AMD Graka Treiber das SAM deaktiviert und bin von Win 10 auf Win11 gewechselt, also falls du AMD im Rechner hast, probier mal aus ohne SAM beim nächsten mal. Das das Win upgrade damit zu tun hatte glaub ich eher nicht, mein Win 10 vorher war auch nicht zugemüllt und auf aktuellen Stand, aber wer weiß das schon, wenn der Wurm erst mal drin ist..........
 
U

User 22474

Na ich schreib auch mal noch meinen Bericht 😅

Q: lief wie erwartet auf dem letzten Platz. Also nicht dass ich mir wirklich mehr erhofft hätte.:ROFLMAO:

R1: Recht gut beim Start weggekommen und von P19 direkt auf 18 vorgefahren und auf Angriff für P17 gegangen. Da vor mir bereits 3 Wagen nebeneinander am Kämpfen waren, hatte ich links keinen Platz mehr und musste zurückziehen. In Runde 2 Bin ich wieder auf Angriff auf User 31660 gegangen. Der hat mich aber anscheinend nicht kommen sehen und hat die Innenkurve zugemacht als ich neben ihm war. Somit bin ich durch die Berührung und den Curb dann abgeflogen. Den Rest des Rennens konnte ich nicht mehr aufholen. Durch diverse Abflüge kam ich dann doch 2 Plätze vor. Bin dann kurz vor Ende nur auf Sparflamme gefahren, weil ich tatsächlich 2L zu wenig drin hatte.

R2: Sehr guten Start gehabt und von P16 auf P13 vorgefahren. Hab dann aber durch einen sehr großen Lag einen Auffahrunfall verursacht, da ich dadurch den Bremspunkt mehr als nur verfehlt habe. Dickes Sorry an User 13351 Somit war dann auch die Aufhängung hin und meine Lenkung schief. Ich hab erst versucht so weiter zu fahren. War auf P17 zurückgefallen. Durch Diverse Boxenstopps war ich dann relativ lange auf P15. Danach noch weitere Crashs und schwupps P13. Ich wusste aber dass ich die Pace mit dem Schaden nicht halten werde. Nach einigen Runden kamen die anderen dann nach. Bei ner letzten Verteidigung wurde ich dann auf die Anti-Cut-Curbs geschoben und war wieder weg. Danach bin ich dann noch in die Box. Hätte ich gewusst, dass die Reparatur nur 9s dauerte, hätt ichs wohl eher gemacht.....
Naja am Ende wenigstens ins Ziel gefahren und wegen 3 DNFs immerhin P17 statt P20 bekommen.
Und den inoffiziellen Preis für Sportsmanship erhalten :ROFLMAO: :ROFLMAO:

Danke für die Action und danke für den unterhaltsamen Stream.
 
U

User 13351

Dickes Sorry an @André G. Somit war dann auch die Aufhängung hin und meine Lenkung schief. Ich hab erst versucht so weiter zu fahren.
Ja, haste schön auf mich übertragen die Übung ;)...
Aber kein Ding Tim, das erste Rennen als Wiedereinsteiger sehe ich in erster Linie sportlich um mich erstmal zu orientieren...
Und da ich praktisch meine ganze VR Karriere immer schön mittendrin im (Wolfsrudel-) Grid verbracht habe, hätte es mich doch sehr gewundert, einfach problemlos durchzurutschen...aber träumen darf man ja noch :)
 
Oben