VRGT3 Sprint - Saison I - Rennen 6 - Nürburgring - After Race Talk

U

User 13109

Moin,

das war ein schönes Rennen gestern. Hatte mich ziemlich auf den Nürburgring gefreut weil ich dort einfach gerne fahre. Und, weil man sich sagte, da könne der Porsche auch ein bisschen zeigen, was er kann. Dummerweise hat man sich aber für die Variante mit Müllenbach Schleife UND Endurance Schikane entschieden.
Na jut, liegt nicht am Auto, sondern an mir und der einfach nicht zustande kommenden Verbindung zum Fahrzeug.

Rennen 1 profitierte von einem sehr schönen Start. Es war ein kleiner Traum mit euch Seite an Seite durch den Haug Haken zu gehen und dabei einfach nichts passieren zu lassen, was doof geendet wäre. Am Ende der ersten Runde ploppte vor mir ein Martin auf, der wohl einen Quer stehenden Tobias vorm Auto hatte. Jungs, da konnte ich nichts machen. Nicht mit gerechnet und trotz Reaktion auf der Bremse war alles zu spät.
Leider konnten sowohl Ronny als auch CB den Vorteil ziehen und an mir vorbei gehen.
Aber was dann kam User 20491 war astrein. Schön hart ins Gericht gegangen aber nicht drüber hinweg. Hat mir mega Spaß gemacht. Ich hoffe, dir auch. Das hat allerdings meine Reifen nach ein paar Runden komplett ruiniert und ich musste euch dann ziehen lassen.
Das gleiche dann im Anschluss mit User 3925 den ich versucht hatte, hinter mir zu halten. Irgendwann ging es aber einfach nicht mehr. Die Reifen waren trotz 75 Prozent einfach nicht mehr für gutes Racing zu gebrauchen. Hab den Rest des Rennens dann auf P9 verwaltet.

Rennen 2: Mega. Hab mich am Start mit Marc abgesprochen, weil wir uns beide darüber im klaren waren, dass der Porsche einen besseren Start hin legt. So konnte ich vorne in Ruhe fahren. Dies ging dann leider auch nur ca 4 Runden und die Pace ging komplett verloren. Marc ging dann mit einigen anderen im Schlepp in ein/zwei Kurven an mir vorbei. Ende der gegengeraden kam dann noch Martin mit einem äußerst fragwürdigen Manöver an mir vorbei (im Stream gar nicht als solches zu erkennen, aber aussenrum und dann in meine Front gezogen trotz Vollbremsung meinerseits) Das hat dann Schwung gekostet. In der letzten Kurve wiederum war er dann zu langsam, ich habe ihn leicht angetappt und User 23134 mich ganz leicht, was alles in allem zu einem sensationell bescheuerten 180 Grad Turn mit anlehnen an die Planke geführt hat.
Also alle vorbei lassen - mit nem Coolen Turn in die richtige Richtung - User 25222 ich hoffe, es war dir nicht zu knapp.

Die letzten Runden habe ich von hinten einfach nur zugeschaut und mir Zeiten und Abstände bei User 15399 angesehen, weil ich es einfach nur toll fand, dass und wie er sich da vorne gehalten hat. Wirklich Klasse und gratulation zu deinem vierten Platz. Dritter bzw eigentlich zweiter im Herzen der Fans, ganz ehrlich. Toll gemacht.

Und mega respekt an User 25672 der mir immer wieder zeigt, dass jemand wie ich zu blöde für den Käfer bin. Bei ihm lüppt das Ding ja nu auch.
 
U

User 8435

Ich bin zwar nicht mitgefahren, habe mir aber den Stream angesehen.

Es war teils super Racing und dann aber wieder auch ungestümes draufhalten und Lücken sehen wo keine waren.
Meiner Meinung nach sollte man sich fair verhalten und nicht auf biegen und brechen jede Mini Lücke nutzen wollen, wo die Aussicht auf ein erfolgreiches Überholmanöver eher gering oder aussichtslos ist.

Alles in allem aber sehr schön anzuschauen und vielen Dank an Lukas und Leo für den, für mich, gelungenen und unterhaltsamen Stream! :)
 
U

User 13109

Da gebe ich dir vollkommen Recht und kann nur dazu aufrufen, dass es eine mögliche Form des Protestes gibt. Nutzt das, wenn ihr Opfer eines solchen Verhalten hast. Harter Rennsport ist okay, sollte aber fair bleiben.
 
U

User 26101

so wütend wie gestern war ich aber schon lange nicht mehr :LOL: Gestern war wohl der WeltGameCrashTag?

Ist vielleicht hier nicht das richtige Thema dafür, aber mich würde es freuen wenn sich mal alle zu Wort melden die mit Raceroom Crash`s Probleme haben. Mein System ist komplett neu aufgebaut und sicherlich eher überdimensioniert für Raceroom, Win 10 frisch mit allen Updates. Am Sonntag in der VRGT3 hatte ich "nur" einen Crash im Qualli, also über 3 Stunden lief die Kiste ohne Probleme. Da dachte ich mir lass mal Montag alles an CPU/Ram/Graka OC weg und stock laufen.
Gestern dann Training die Stunde ging noch alles gut, Qualli dann wieder einen Crash mit Meldung, rejoin und zum Ende der Qualli wieder abgekackt, diesmal aber ohne eine Meldung auf dem PC, das Game ist einfach eingefroren und musste per Taskmanager geschlossen werden, dann noch einen rejoin gehabt Sekunden vor Ende Qualli...... mit anschließenden Freeze :mad2: und ab zum TV Stream schauen......

Vielleicht kann man anhand der Hardware sehen welche Systeme Probleme machen? Bei mir halt komplett AMD 5900x/6900xt. Jens war gestern doch auch betroffen und was war mit Ronny der in der Box geblieben ist zweites Rennen? und da stand glaube ich noch wer rum?

Ich kann mir irgendwie nicht erklären was bei mir gerade am PC schief läuft, werde jetzt mal auf Win11 umsteigen.
 
U

User 13109

Ich hatte das Problem Anfang des Jahres. Seit ich Fanalab deinstalliert habe zum Glück nicht mehr. Ist das eventuell bei dir drauf?
 
U

User 19468

Mein Game crasht fast jedes Rennen, meist aber immer in der Auslaufrunde. Ich bekomme auch immer die Meldung "crashdump erzeugt". Das deutet auf einen Bug im C++ Code hin, da in diesem Fall der Callstack in eine dump File geschrieben wird, weil das Programm selbst gemerkt hat, daß da irgendwas um die Ohren geflogen ist.
Raceroom ist ein hin und her. Mal läuft es Monate lang und dann fliegt es einem wieder jedes Rennen um die Ohren.
Mit deinem System direkt wird es aber wahrscheinlich nicht zu tun haben.
 
U

User 14154

Ich hatte in der Vergangenheit auch immer mal wieder mit Crashs und Freezes zu kämpfen. Ich habe viel probiert, nix übertaktet etc. Inzwischen bin ich der Meinung, dass man da nichts gegen machen kann. Mal trifft es einen, Mal nicht. Im Moment läuft bei mir alles ganz zufriedenstellend, das kann aber beim nächsten Rennen schon wieder anders aussehen. Ich kann da jedenfalls kein System hinter entdecken. Folgende Sachen habe ich in der letzten Zeit geändert:

- Wechsel von Oculus Rift zu Reverb G2
- Wechsel von CSL Elite WB zu CSL DD
- Wechsel von CSL Elite-Pedale mit Loadcell zu NuoSimulation-Pedale
- neuer Fanatec-Treiber (aktuell 429)
- durchtauschen aller USB-Ports (vorrangig, um die Reverb G2 ordentlich zum Laufen zu bringen)
- neuer Nvidia-Treiber
- Windows-Updates (inkl. Update auf Win 10 21H2)

Mein System:
Intel Core i7 7700k
Nvidia GTX 1080
32 GB DDR4-3200
R3E auf SATA-SSD

Fanalab läuft bei mir z.B. problemlos. Und wenn ich mal Crashs oder Freezes hatte, hat das Deinstallieren von Fanalab auch nicht geholfen.
 
U

User 26101

ok, also ein Intel/Nvidia System kann genau so betroffen sein, das beruhigt mich schon mal ein klein bisschen, was ich noch merkwürdig finde, ich hatte noch nie seit dem ich Raceroom fahre auch nur einen Absturz offline.
 
U

User 19468

Ich habe einen Ryzen 3700X und einen 2070Super verbaut. Es betrifft also scheinbar durch die Bank alle Konfigurationen.
 
U

User 32034

Das Problem mit dem Crash hatte ich auch oft. Habe es unter Kontrolle gebracht in dem ich den pc und RaceRoom 1-2 Stunden vor dem Rennen schon starte.
Wenn ich alles schnell hochfahre und starte ist es vorprogrammiert das es abstürzt( meistens bei einstellungen in der Sim.)
Desweiteren vermeide ich obs Studio.
Eigentlich stream ich oder nehme nebenbei auf. Sobald das Programm nebenbei läuft fährt sogar der ganze Rechner runter.
(Mein System besteht aus AMD Komponenten )
Die Angst ist aber immer da das bei jedem Mausklick alles abkackt.
Schrecklich
 
U

User 22474

Vielleicht kann man anhand der Hardware sehen welche Systeme Probleme machen? Bei mir halt komplett AMD 5900x/6900xt
Eigentlich echt sehr potente Hardware.
Was hast du für RAM drin? Was für ein Netzteil? Was sagt die Temperatur vom PC (mit dem Tool HWMonitor gut nachschaubar) Wann war dein Aufbau? Hat wer auch das BIOS usw. mit eingestellt? Neuste BIOS Version und Chipset-Treiber?
Könn ja auch per Discord oder per Direktchat schreiben. Da könn wir das mal besprechen.
 
U

User 22474

Also ich hatte bis auf mein langsames Laden des Servers gestern noch nie Probleme. R7 3800x + RTX2070. Aber irgendwie gabs gestern ein neues Windoof Update. Nicht dass es daran leigt. Hattet ihr schon öfters Probleme?. Ich denke nicht dass es unbedingt an der Hardware liegt.

OBS läuft bei mir auch ohne Probleme öfters mit.

Habt ihr fertige PCs oder selbst gebaute. Oftmals werden ein Paar sinnvolle Einstellungen im BIOS oder die Chipsatz-Treiber vergessen.
ZB. der RAM sollte optimal eingestellt sein. AMD Ryzen CPUs profitieren von schnellen RAM. Je nachdem was verbaut ist, kann man im BIOS das XMP 2.0 aktivieren. Das ballert da echt gut Bums rein, da dann die Optimale Taktung, welche Werksseitig vom RAM möglich ist, ausgewählt wird. Sonst ist das immer auf einem Standardtakt, der recht niedrig ist.

Wer fragen hat kann mir mal direkt schreiben. Vielleicht finde ich was.
 
U

User 26101

die anderen Komponenten sind auch potent :P 1000 Watt Platinum Netzteil, 32 GB B-Die 3600 Cl14, Custom Wasserkühlung mit externen Mora, also CPU und GPU bei 40 Grad im Game. Board ist das B550 Unify X mit aktuellen Bios
 
U

User 22474

die anderen Komponenten sind auch potent :P 1000 Watt Platinum Netzteil, 32 GB B-Die 3600 Cl14, Custom Wasserkühlung mit externen Mora, also CPU und GPU bei 40 Grad im Game. Board ist das B550 Unify X mit aktuellen Bios
Wurde das XMP Profile für den RAM mit ausgewählt? Und hast du den aktuellsten Chipset-Treiber mit runtergeladen und installiert?
 
U

User 26101

Sonntag lief ein OC Profil 3800 CL14 und gestern XMP, ja Chip Treiber aktuell, wenn es die letzten 2 Tage ein Win Update gab habe ich das noch nicht drauf, daran kann es dann also auch nicht liegen, aber wie man hier liest ist das ja leider ein altes Raceroom Problem
 
U

User 22474

Wenn Raceroom Problemfrei wäre, wäre es wohl nicht Raceroom oder?

Aber es ist schon komisch. Dieses Rennen war halt tatsächlich auch das erste, wo ich technische Probleme hatte. Zumindest mit dem Beitritt.
Man könnte höchstens das klassische "auf Fehler überprüfen" machen. Habt ihr alle aber mit sicherheit auch schon oft.
Ich kann neuerdings iRacing nicht mehr installieren. Weiß der Geier warum.
 
U

User 22474

Aber 3800er OC auf nem 3600er Ram ist schon echt straff. Und da ging alles und mit XMP net????
Wundert mich echt hart.

Bei Intel kann man eher mal mit höheren Taktungen spielen als bei AMD. Aber XMP geht ja eigentlich immer. Du könntest den Ram auch mal minimal hochtakten. mal um 0,05V oder so. Und dann probieren.
 
U

User 26101

0,05V lach.. Im OC habe ich 1.6 Volt auf dem RAM, der war nicht ganz günstig und macht das locker mit. Wie gesagt ich hatte mit OC und auch mit Standard XMP Profil Crashs
 
Oben