VRGT3 Sprint - Saison I - Rennen 1 - Monza - After Race

U

User 14154

War lustig heute, auch wenn nicht alles optimal gelaufen ist.

In R1 habe ich am Start vergessen, den Gang einzulegen. Sonst lief es ganz gut in R1, wenn man bedenkt, dass man mit dem Porsche keine Chance gegen die Bentley- und Corvette-Armada hat.

In R2 hatte ich einen super Start, hab mich dann aber leider ausgangs Ascari in die Mauer verabschiedet und musste den Rest des Rennens mit schiefem Lenkrad fahren. Zu allem Überdruss habe ich dann leider auch noch meinen Teamkollegen Alex gepetermannt und wurde dann selbst gedreht.

In R3 habe ich wohl Pascal K. in der Parabolica übersehen und er hat sich gedreht. Dickes Sorry dafür.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 28534

Dickes Sorry an T.Trampel in Rennen 3.

Nachdem ich in der ersten Schikane von hinten zerstört wurde, hab ich in der zweiten zu lange in den Rückspiegel geschaut und wurde selbst zum Geschoss durch meinen verpassten Bremspunkt. Ich entschuldige mich in ganzer Form. Danach war ich so aus dem Rythmus, dass ich noch jemanden angestupst habe.

Ich habe bei jeder Kollision meine Position wieder hergegeben und mich anfangs bis ans Ende des Feldes zurück fallen lassen. Ich werde aber eventuelle Strafen natürlich annehmen.

Sonst hatte ich einen sehr spannenden Abend und hoffe auf weitere tolle Rennen.

Das mit der Quali für Rennen 3 wurde mir zum Verhängnis. Direkt ne Cutting Strafe erste Kurve x( Muss ich besser machen beim nächsten mal.
 
U

User 24613

Lustiger Abend...

Rennen 1 began für mich damit dass Matthias mir etwas Grello Farbe abgeben wollte :) Hatte leider aber auch zur Folge dass meine Aufhängung dagegen war und ich dann in die Box musste. Pit-Limiter ging dann ne Millisekunde zu früh raus und ich hatte ne Durchfahrtsstrafe, am Ende war es aber trotzdem ein Rennen mit einigen netten kleinen Fights.

Rennen 2 war spannender, auch weil ich am Ende echt doch viele Fights hatte und weniger einzeln unterwegs war, auch das Ergebnis hat sich sehen können für meine bisherige Simracing Leistung.

Rennen 3 war dann wieder eher nicht so geil, hatte am Start vergessen dass ich ja die Kupplung brauche und mir direkt wieder ne DT Penalty eingefangen, damit war dann das Rennen am Ende auch schnell zum Vergessen. Was da jetzt mit Stefan in der Parabolica passiert ist kann ich nicht sagen, denn es gab wegen einem Crash kein Replay. War am Ende aber auch egal, die DT musste ich ja eh absitzen.

Alles in allem bin ich aber zufrieden, ich konnte die Pace so mancher (auch Dank Windschatten) mitgehen.
 
U

User 22474

Dickes Sorry an T.Trampel in Rennen 3.

Nachdem ich in der ersten Schikane von hinten zerstört wurde, hab ich in der zweiten zu lange in den Rückspiegel geschaut und wurde selbst zum Geschoss durch meinen verpassten Bremspunkt. Ich entschuldige mich in ganzer Form. Danach war ich so aus dem Rythmus, dass ich noch jemanden angestupst habe.

Ich habe bei jeder Kollision meine Position wieder hergegeben und mich anfangs bis ans Ende des Feldes zurück fallen lassen. Ich werde aber eventuelle Strafen natürlich annehmen.

Sonst hatte ich einen sehr spannenden Abend und hoffe auf weitere tolle Rennen.

Das mit der Quali für Rennen 3 wurde mir zum Verhängnis. Direkt ne Cutting Strafe erste Kurve x( Muss ich besser machen beim nächsten mal.
Passt schon. Alles gut. Hab selber leider auch ein paar berührt. In Rennen 3 lief das für mich dann auch nicht mehr so gut aber war halt ein großes Durcheinander. Sorry für jeden, den ich angestupst hab.
 
U

User 19468

Das Format hat echt mal Spaß gemacht. Auch wenn ich mit dem abartigen Topspeed der Vette heute eher weniger Spaß hatte :)
In Rennen 1 und 2 leider Tobias gedreht. Sorry nochmal dafür. In Rennen 3 dann selbst gedreht worden. Karma.
Die kurzen Rennen sind auf jeden Fall echt spannend. Auch durch das Reversegrid. Die nächsten Strecken kommen dem Bentley dann hoffentlich wieder etwas entgegen. Ansonsten muss ich wohl so schnell wie Leo werden.
 
U

User 25222

Kurz zusammengefasst:

R1 - Stefan bleibt vor mir stehen, ich hab mich dann beim Ausweichmanöver einmal um ihn herum gedreht, dabei noch irgendwen mit ins Unheil gerissen. Letzter mit krummen Auto. Dennoch noch bis auf P12 nach vorne gearbeitet.

R2 - Relativ unaufgeregtes Rennen, wo ich allerdings nie so richtig meine Pace gefunden habe. Am Ende dennoch P8

R3 - Start war gut, lag glaub ich vor der Roggia wieder auf P8. Dort meinten dann Hr. Trampel und Hr. Zlusch die Divebomb des Todes anzusetzen. Ein bisschen mehr Geduld wäre dort von euch beiden echt hilfreich gewesen ;-). Anschließend ein schönes Duell mit Christian Büttner gehabt, in dem ich leider aber immer wieder durch eigene dumme Fehler die Position hergeben musste. Wieder P12.

Insgesamt ein lustiger Abend. Fand das Format sehr kurzweilig. Monza war allerdings definitiv nicht die Lieblingsstrecke vom Porsche. Das wird in Portimao sicherlicher wieder etwas besser.

Bis dahin
Matthias
 
U

User 26101

tja, meine PC Hardware wollte gestern nicht, hat anscheint die Schnauze voll von Monza :LOL: Die Stunde Training lief der Rechner ohne Probleme. Mitte Qualli dann das erste mal Game Crash und zurück auf den Desktop ohne Fehlermeldung, das passierte als ich auf meinen Boxenplatz stand und mit ESC ins Menü wollte, das hatte ich so tatsächlich noch nie. Spiel neu gestartet, ab ins Qualli um kurze Zeit später mit Fehlermeldung 0xC0000005 wieder aufn Desktop zu landen, wenn ich diese Fehlermeldung bekomme bleibt das FFB auf voller Kraft obwohl das Game aus ist, dann gerade noch rechtzeitig den rejoin geschafft aber keine Zeit mehr für eine gezeitete Runde vorhanden, was dann aber auch egal war weil schon nach ein paar Minuten im ersten Rennen das gleiche wieder passierte :mad2: Ich bin mit der Fehlermeldung auch schon im Pre Season Rennen ausgeschieden, langsam nervt es. Ich konnte den Fehler offline noch nicht reproduzieren, vielleicht hat ja jemand eine Idee woran es liegen kann??
 
U

User 24613

Hat jemand ein Replay von R3 dass er vlt bereitstellen würde?
Ich hatt nen CtD und daher wurde keines generiert.
 
U

User 22474

Kurz zusammengefasst:

R1 - Stefan bleibt vor mir stehen, ich hab mich dann beim Ausweichmanöver einmal um ihn herum gedreht, dabei noch irgendwen mit ins Unheil gerissen. Letzter mit krummen Auto. Dennoch noch bis auf P12 nach vorne gearbeitet.

R2 - Relativ unaufgeregtes Rennen, wo ich allerdings nie so richtig meine Pace gefunden habe. Am Ende dennoch P8

R3 - Start war gut, lag glaub ich vor der Roggia wieder auf P8. Dort meinten dann Hr. Trampel und Hr. Zlusch die Divebomb des Todes anzusetzen. Ein bisschen mehr Geduld wäre dort von euch beiden echt hilfreich gewesen ;-). Anschließend ein schönes Duell mit Christian Büttner gehabt, in dem ich leider aber immer wieder durch eigene dumme Fehler die Position hergeben musste. Wieder P12.

Insgesamt ein lustiger Abend. Fand das Format sehr kurzweilig. Monza war allerdings definitiv nicht die Lieblingsstrecke vom Porsche. Das wird in Portimao sicherlicher wieder etwas besser.

Bis dahin
Matthias
Joo das mit R3 tut mir leid. Ich wollt nach dem Crash garnicht wieder auf die Strecke. Ich stand voll auf er Bremse, hatte nach der Kollision von Zlusch leider noch zu viel Schwung drauf. 😅 War weder von Ihm, noch von mir beabsichtigt. War bisschen blöd. Ich hätt halt nach Rechts Lenken sollen, da hätt ich die Strecke dann nicht blockiert. Aber auf ein Replay hätte ich auch bock. Speichert das automatisch? Hab da garnicht nachgeschaut gehabt.
 
U

User 26101

ja das wird automatisch gespeichert das Replay. Schau dir auch ruhig noch mal die Einführungsrunde Qualli an Tim. Was hattest du da denn vor? anstatt Abstand aufzubauen für die schnelle Runde so ein Harakiri Manöver an mir vorbei, sorry das ich da dann etwas ungestüm mir meinen Platz zurück geholt habe.
 
U

User 22474

Ja das war mehr als nur unüberlegt. Meist war ich in R3E bisher nur am Zeitfahren und Challenges fahren. Gegen Gegner bin ich bisher recht selten gefahren.😅

Ich versuch nächstes Mal mehr drauf zu achten. Generell war meine Pace gestern zum erschießen. Nur unsaubere langsame Runden. Und ständig hab ich zu viel gewollt. Alleine beim Quali 3s zu langsam.
 
U

User 24613

Üb einfach gegen die KI, so mies ist die in Raceroom nicht.
Würde sagen stell sie so auf 96, 97 dann dürfte das ungefähr passen.
Und der Rest kommt dann mit der Zeit.
 
U

User 22474

Naja ich hatte das Gefühl mit dem R8 absolut keine Chance in Monza zu haben. Gerade die Vettes sind einfach extrem schnell. Auf jeder geraden hab ich 1-2 Zehntel mehr Abstand gehabt.
 
U

User 26101

das hängt dann aber auch davon ab wie man aus der Kurve vor der Geraden kommt, der R8 gehört jetzt auch eher zu den anspruchsvolleren Fahrzeugen, Vette und SLS sind da für Anfänger deutlich besser im Handling.
 
U

User 24613

Die Bentleys und Corvettes gingen halt auch wie Hölle auf der Strecke. Da muss man sich nicht schämen wenn man langsamer war. Dafür kommt jetzt ne Strecke die dem R8 gut liegen müsste, genauso wie den Porsche.
Ich glaub der SLS ist eher so ein Allrounder, fahre den aber in Raceroom nie.
 
U

User 22474

Ich fand gestern bei den ersten paar Runden in Portimao, dass das eher so das passendere Einsatzgebiet ist. Die Strecke fährt sich viel fließender. Macht schon mehr spaß.
 
U

User 29559

Ich fand das Format gestern auch klasse... finde wir sollten das "3-Rennen à 20min" Format mit Sprint Quali für alle Rennen anwenden... da kommt echt Action auf... 30min ist fast schon wieder zu wenig Sprint...

Aber wir müssen uns nochmal den Issue ansehen, den User 20014 beim Sprint Quali hatte... offensichtlich wenn man im Training als letzte Runde ein invalid in der letzten Kurve hatte, merkt das System sich diesen Cut für die nächste fliegende Runde im Quali... natürlich total beschissen gelaufen für Martin... Aber stattdessen 2 Runden fahren zu können ist auch wieder doof.. da geht der Hotlap Quali Mode-Scharm auch wieder flöten... vllt muss einfach jeder sicherstellen, dass er das Training mit einer sauberen Runde abschließt...?

Hatte auf jeden Fall Spaß gestern... Werde aber wohl schon meinen Streicher ziehen müssen
 
U

User 20014

Ja, war ja ein erfolgreicher Abend. Hatte ordentlich Spaß, auch wenn ich im Blitzquali dank dem Bug keine Zeit setzen konnte.
Aber das mit dem Draft müssen wir noch üben Tobi, ich habe dich in Rennen 1 und 2 jeweils näher an den führenden schieben wollen, musste mich dann am Ende doch für den Überholversuch entscheiden.
Achja und sorry für das Überholen in Rennen 2, da war ich wirklich nen Tick zu spät und hab dir nicht genug Platz gelassen.
 
U

User 23475

Servus.
Ja war Top die Veranstaltung . Bin auch der Meinung 3 x 20 min. ist ne aufregende Sache.
Hatte auch schöne und Faire Fights mit Matthias Held ,Jochen Becker und Dietmar Scholz und so weiter.... 🤜🤛
1.Rennen war ich aufgeregt und hatte mich ein paar mal verbremst sorry denen ich fast in die Kiste gerannt bin, hab aber kein Platz abgestaubt!
2. " bin zum ersten mal von dem 1. Startplatz los gefahren:eek2: mein lieber man was für eine Pace da vorne mit den Schnellen Jungs 🏎️💨
bis ich ein schwarzen Bildschirm hatte und Auto kaputt war! schade!!!
3. " durchwachsen viele kleine Fehler aber hat sehr viel Spaß gemacht.

freu mich auf die nächsten Rennen.
PS:
Ein Lob an die Macher.
 
Oben