VRGT3 Saison 6 - Zuteilung der Liveries & Teammeldungen

U

User 10922

Abmeldung Einzelstarter Tim Hallmann aus der Serie.

Möchte mich voll auf ACC konzentrieren, und der Spagat zwischen R3E und ACC ist mir zu groß.
Vom Daytona Rennen am 28.02 habe ich mich schon abgemeldet.
 
U

User 20491

Abmeldung für die gesamte Serie!

Verabschiede mich auch von Raceroom. Macht einfach keinen Spaß mehr! Vor allem die Gt3 gehen leider gar nicht mehr.
Man sieht sich bei RF2 und oder ACC :ciao2:
 
U

User 2760

Ich melde mich auch von der Serie ab. Das Racing und die Fahrer sind nach wie vor spitze, daran liegt es nicht. RR geht bei mir leider auch gar nicht mehr. Fahrphysik, FFB und Engine, da tut sich einfach zu wenig. Wenn sich da mal was ändert, gebe ich dem Ganzen vielleicht noch eine Chance. Sehen uns hoffentlich in Zukunft bei ACC, iRacing oder rf2.
Gruß und euch viel Spaß noch.
 
U

User 444

Abmeldung für die gesamte Serie!

Ich sags ungern aber so hat das keinen Sinn für mich. Spass ist einfach weg. Es ist irgentwie unvereinbar mit ACC.
Fühle mich derzeit einfach besser bei ACC.
Euch noch spannende Rennen.:racer:
 
U

User 13351

Abmeldung für die gesamte Serie!

Ich sags ungern aber so hat das keinen Sinn für mich. Spass ist einfach weg. Es ist irgentwie unvereinbar mit ACC.
Fühle mich derzeit einfach besser bei ACC.
Euch noch spannende Rennen.:racer:
Schade, aber verständlich nach deinen letzten Ergebnissen. Lustigerweise ist es für mich genau umgekehrt : Für mich fühlen sich die RRE Autos nach dem Update endlich "richtig" an. Ich bin auch mit ACC unterwegs, finde die Sim klasse und State-of-the-Art aber den grossen Bruch zwischen beiden Sims empfinde ich nicht so. Das liegt vielleicht auch daran, dass ich speziell in der GT3 nicht so intensiv wie Du/Ihr unterwegs war.
 
U

User 10501

Schade, aber verständlich nach deinen letzten Ergebnissen. Lustigerweise ist es für mich genau umgekehrt : Für mich fühlen sich die RRE Autos nach dem Update endlich "richtig" an. Ich bin auch mit ACC unterwegs, finde die Sim klasse und State-of-the-Art aber den grossen Bruch zwischen beiden Sims empfinde ich nicht so. Das liegt vielleicht auch daran, dass ich speziell in der GT3 nicht so intensiv wie Du/Ihr unterwegs war.
User 13351 Das ist komplett auch meine Wahrnehmung.
Ich bin ja nun überall unterwegs. AC,ACC, rF2, AMS, AMS2, iRacing und eben auch Raceroom. Und ich hatte vor einem Jahr nach einem großen Raceroom Update das Gefühl, dass es so fürchterlich war - so wie es jetzt von vielen Kollegen berichtet wird.
Jetzt geht es aus meiner Sicht wieder in die richtige Richtung. Ich will aber auch die gegenteilige Meinung nicht in Abrede stellen. Das ist sicher auch abhängig von der Hardware, der Konfiguration innerhalb der Sim, der subjektiven Wahrnehmung und eben auch wie tief ich in einer Sim hänge und ein gewisses Verhalten gewohnt bin.
Schade finde ich die Rücktritte allerdings tatsächlich aber auch. :-(
Ich hoffe sehr, das sich das wieder ändert. Gerade weil die Raceroom-Serien im Moment wirklich viele klasse Fahrer verlieren.
 
U

User 26101

Ich finde es auch sehr sehr schade das so viele jetzt schon abwandern, ich fahre 1 Jahr fast ausschließlich Raceroom und das Rennen gestern hat mich bestätigt das die Sim gut ist. ACC probiere ich nebenbei offline auch gerade, ja der Spagat zwischen den beiden ist echt groß, aber ich fühle mich irgendwie wohler bei Raceroom was die Fahrphysik angeht, hoffe aber das ich mich in ACC noch verbessern kann, nicht um hier die Segel zu streichen, sondern um eine zweite Sim online nutzen zu können.
 
U

User 13132

Ist sehr schade das Tim, Harry, Christian, Gabriel nicht mehr dabei sind. Ich finde auch wenn der M6 gelitten hat mit BOP fahre ich doch noch Raceroom , bin ja auch in der ACC Langstrecken unterwegs, hier mit dem Porsche 911 GT3 R finden den unterschied kann man spüren, aber wenn man das mit dem Setup basteln raus hat geht es.
PS: ich möchte mal wissen, welche Einstellung Pascal gefahren ist, was der gestern gefahren ist, hat er eine Versteckte Einstellung gefunden :cool2: :cool2:
 
U

User 9179

Im Grunde hab ich gar nicht viel eingestellt. Flügel runter, Fahrwerk bisschen weicher und das wars. Setups sind für mich ein Buch mit sieben Siegeln und da ich jetzt keine Hilfe mehr durch Marc habe für Raceroom wird sich die Setuparbeit da auch auf das anpassen des Autos auf meinen Fahrstil begrenzen.
 
U

User 7669

Finde es auch Schade das es so viele zu ACC zieht, gerade in Anbetracht das sich viel beklagt wird, wie hart in den Rennen in ACC gefahren wird. Zumindest lese ich das und wird auch in dem ein oder anderen YT-Video immer wieder erwähnt.

Bei mir ist es eher anders herum. Ich brauch bei R3E recht wenig Zeit investieren und ich fahre dann 1-1,5 Sek, je nach Streckenlänge langsamer als unsere Schnellsten. Was natürlich mit wenig Übung fehlt ist die Konstanz. Im Vorfeld bin ich natürlich auch ACC gefahren, da ich wusste, dass meine lieben CR-Motorsport Boys sich neu orientieren. Ich kam nicht klar damit und war einfach nur langsam. Glaube mir hatte auf dem Nürburgring GP über 3 Sekunden fehlt.

Ich muss sagen ich finde die Anpassung beim M6 die Sector3 gemacht hat gut, da der doch recht überlegen war im letzten Jahr. Bin den natürlich vor der Saison auch wieder Probe gefahren. Was Sie dem M6 meiner Meinung genommen haben, ist die selige Gutmütigkeit. Gepaart mit der "gut funktionierenden" TC war das Ding einfach schnell und absolut narrensicher zu fahren.
 
U

User 20014

Ich habe die Liste für die Zuteilung der Liveries, sowie den Spotterguide mal geupdated.
(Ich weiss sind noch nicht alle inaktiven aus dem Spotterguide gelöscht)
 
U

User 20724

Muss mich für heute leider gesundheitlich abmelden. Chris E. wird für mich einspringen.
 
U

User 28469

If possible could I request a livery change to

Filthy Peasants Racing #2
Model 1: Callaway Corvette C7 GT3-R
Vehicle 1:Callaway Competition - # 1

Driver: Emrys Moore
R3E Profile Name: Emrysanity

This is due to there being not much availability when I first got my car and the Carbon being very bland.
:yes:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
U

User 18298

M.artin, as discussed could we also make a change as your liveries are now available due to you epic personized liveries being in game

Team name: Filthy Peasants Racing

model / Alternative driver 1: Callaway Corvette C7 GT3-R
vehicle / Alternative driver 1: Callaway Competition - # 77 (6519) / Callaway Competition - # 69
Driver 1: Thomas Nuesse
R3E profile name: liter milk

model / alternative Driver 2: Callaway Corvette C7 GT3-R
Vehicle / Alternative Driver 2: Callaway Competition - # 77 (6517) / Callaway Competition - # 31
Driver 2: Dave Smith
R3E Profile Name: dss199
:yes:
 
U

User 29559

Einzelstarter: Tobias Münch

Modell/Alternative: Callaway Corvette C7 GT3-R
Fahrzeug/Alternative: "Carbon"
Fahrer: Tobias Münch
R3E-Profilname: ginchilla

Werde versuchen mich in Knutstorp für einen festen Startplatz zu qualifizieren.
 
U

User 29559

Einzelstarter: Tobias Münch

Modell/Alternative: Callaway Corvette C7 GT3-R
Fahrzeug/Alternative: "Carbon"
Fahrer: Tobias Münch
R3E-Profilname: ginchilla

Werde versuchen mich in Knutstorp für einen festen Startplatz zu qualifizieren.
Änderung Einzelstarter zu Team:

"Sächsische Rennkunst"
1619024920886.png

model / Alternative Driver 1: Callaway Corvette C7 GT3-R
vehicle / Alternative Driver 1: RWT Racing - #13 (8518 )
Driver 1: Christopher Röhner
R3E profile name: roehni47

model / alternative Driver 2: Callaway Corvette C7 GT3-R
Vehicle / Alternative Driver 2: RWT Racing - #13 (6518 )
Driver 2: Tobias Münch
R3E Profile Name: ginchilla
:yes:
nach erfolgreichem Testrennen seid ihr Startberechtigt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben