Afterrace VRF1S2022-2 | 13.11.2022 | GP #06 - Interlagos - Brasilien

U

User 9393

Wie sang Mike Krüger schon 1975? "Mein Gott Walther"
Was war das denn bitte. Mitten auf der Ideallinie in die Eisen gehen...... ich hatte keine Chance.
Das am Ende NUR der Frontflügel ab war, grenzt an ein Wunder!
Zu diesem Zeitpunkt wollte ich die Karre schon abstellen.

Aber auch ich war nicht fehlerfrei, Start komplett versemmelt.
Das ganze Serverproblem Gedöns hatte mir vor dem Rennen den letzten Nerv geraubt.

Da das meine absolute Lieblingsstrecke ist, riss ich mich aber am Riemen und startete eine Aufholjagt.
Immerhin ging es bis P5 vor, mehr war unter diesen Umständen nicht drin.
Wie immer zu wenig Fahrer, was es teilweise sehr einsam machte.
Es gab aber trotzdem viele Überholmanöver, die meistens alle super klappten.
 
U

User 26880

War ein schönes Rennen, hat spaß gemacht :)

schade dass wir nur zu 9 Fahrer waren, aber das Rennen hat mir sehr viel spaß gemacht. Habe leider die Quali und den Start in den Sand gesetzt. Aber im Rennen ging es besser, an Walter Gehse Thienes vorbei und meinen ersten Stint schön lang gezogen für mein zwei Stop Rennen. Freue mich schon auf Istanbul :)

Grüße

Emrah
 
U

User 26853

Joa erste qualli war ok, 2. Qualli war man nach dem durch einander doch aus der Konzentration raus.

Der Start lief mehr als gut , hatte anfangs nette kämpfe mit Mikel der auf gelb war , Emrah könnte 7ch nicht halte . Meine 3 Stop ist so aufgegangen wie ich wollte . Diesmal durfte ich die schnellste Runde für mich einsacken ;)
 
Oben