ReKo VRF1S2022-1 | 12.06.2022 | GP #7 - Kanada - Montreal

U

User 10488

Bericht der Rennkommission
(durchgeführt am Montag, 20. Juni 2022, durch Mikel T., Walter P., Thomas P., Stefan G., Enrico L.)


Verstoß gegen Startreifenregel (Q1 Top8->Rennstart):
-Niemand
[Sonstige Vergehen (§5.3.14) - (2) Höchststrafe, wenn Reifen-/Tank-/Pflichtstoppregel nicht eingehalten wird]

---------------------------------------------------------------------------------------------

Verstoß gegen Reifenmischungspflicht:
-Niemand
[Sonstige Vergehen (§5.3.14) - (2) Höchststrafe, wenn Reifen-/Tank-/Pflichtstoppregel nicht eingehalten wird]

---------------------------------------------------------------------------------------------

Verstoß gegen Inlap-Vollendungs-Pflicht:
-Niemand
[Sonstige Vergehen (§5.3.14) - (1) mittleres Vergehen (Grad2), wenn die Inlap (Ehrenrunde) nicht vollendet wird.]

---------------------------------------------------------------------------------------------

Proteste:
Protest 1 - Runde 2 Kurve 3
Protestierender: User 10381
Protestgegner: User 26887
Rolando kann beim Ausgang von Kurve 2 außen mit Ivan mitziehen. Bei der Zufahrt zur Kurve 3 lässt Ivan trotz Überlappung außen keine Spurbreite Platz für Rolando. Rolando dreht sich und verliert mehrere Positionen.

-> Überholen (§5.3.5) - (4) mittleres Vergehen, wenn der Geschädigte mehrere (mehr als 3) Positionen verliert
-> +25 Sekunden + 9 Strafpunkte für User 26887


Protest 2 - Runde 45 letzte Schikane
Protestierender: User 26853
Protestgegner: User 26887
Durch DRS zieht sich Ivan mit Mark im Schlepptau an Stefan heran. Ivan unterschätzt den Überschuss und bremst etwas zu spät. Ivan fährt dadurch auf Stefan auf, welcher daraufhin die Schikane auslassen muss.

-> Auffahrunfälle (§5.3.6) - (1) leichtes Vergehen, wenn die Berührung zu einem wesentlichen Zeitverlust führt
-> +5 Sekunden + 2 Strafpunkte für User 26887

---------------------------------------------------------------------------------------------

Sichtung Einführungsrunde und erste Rennrunde:
SZ1 - Einführungsrunde letzte Schikane - User 10897, User 31983
Bei der Zufahrt zur letzten Schikane geht Jens stark in die Eisen, um dem Vordermann nicht aufzufahren. Roland dahinter kann nicht mehr rechtzeitig reagieren und fährt Jens ins Heck. Roland verliert dabei seinen Frontspoiler.

Erklärung: In der Einführungsrunde ist besondere Vorsicht geboten und man sollte jederzeit auf den Vordermann reagieren können. (§ 9.6.1 Einführungsrunde)

-> Auffahrunfälle (§5.3.6) - (3) leichtes Vergehen bei überraschend frühem Bremspunkt bzw. später Beschleunigung
-> Ermahnung, 1 Strafpunkt für User 31983


SZ2 - Kurve 1 - User 26887, User 10488
Bei der Zufahrt zur Kurve 1 bremst Ivan zu spät und fährt Thomas ins Heck. Thomas kann das Auto abfangen und behält seine Position.

-> Auffahrunfälle (§5.3.6) - (1) leichtes Vergehen, wenn die Berührung zu einem wesentlichen Zeitverlust führt
-> +5 Sekunden + 2 Strafpunkte für User 26887


SZ3 - Kurve 3 - User 26901, User 10897
Bei der Zufahrt zur Kurve 3 bremst Thomas zu spät und fährt Jens ins Heck. Jens verliert daraufhin seinen Heckflügel und verliert 4 Plätze.

-> Auffahrunfälle (§5.3.6) - (5) mittleres Vergehen, wenn der Geschädigte mehrere (mehr als 3) Positionen verliert
-> +10 Plätze Rückversetzung für das nächste Event, 9 Strafpunkte für User 26901


SZ4 - letzte Schikane - User 26887, User 26880
Bei der Zufahrt zur letzten Schikane kann Ivan außen eine Überlappung mit Emrah herstellen. Emrah lässt gerade so eine Spurbreite Platz. Ivan lenkt etwas früher ein als Emrah, weswegen sich beide Fahrzeuge etwas verhaken. Ivan muss daraufhin die Schikane auslassen und verliert zwei Plätze.

-> Straffrei, Ivan schädigt sich ausschließlich selbst

---------------------------------------------------------------------------------------------

§6.4 Sichtungsbereiche - Sonstiges: Sämtliche Vorfälle, die der REKO auf eine beliebige Art bekannt werden, können unabhängig von Startsichtung und Protesten zusätzlich bewertet werden. Dazu zählen z.B. Beschwerden in Foren, Aussagen in Interviews, Ausschnitte aus dem Stream.

SZ5 - Runde 15 - BOX - User 26901
Ohne erkennbaren Grund sucht Thomas die Box auf und drückt direkt ESC. Daraufhin verlässt er den Server.

-> Quali-Sperre für Silverstone (oder das nächste Event, an dem der Fahrer teilnimmt) für User 26901

---------------------------------------------------------------------------------------------

Laufende Aufsummierung der Strafpunkte:


§ 11.4 Strafpunktesummierung und Folgen
Die Strafpunkte werden während der gesamten Saison laufend (ohne Reset) aufsummiert.
Jede volle 15 Strafpunkte (15 / 45 / 75 / usw.) führen zu einem Teilnahmeverbot für die Qualifikation am nächsten Rennabend.
Jede volle 30 Strafpunkte (30 / 60 / 90 / usw.) führen zu einem Teilnahmeverbot für den kompletten nächsten Rennabend.

---------------------------------------------------------------------------------------------

Auswirkungen aufs nächste Rennen:
Quali-Sperre für User 26901
Quali-Sperre für User 26887


---------------------------------------------------------------------------------------------

[Ergänzung zu] §6.5 Rechtsmittel
[...] Die Serie ermöglicht es einem jeden Strafempfänger per Einspruch (PN an REKO-Leiter frühestens am Tag nach Veröffentlichung des REKO-Berichtes ab 08:00 bis 40 Stunden danach) um eine neue Beurteilung einer Szene zu bitten, wenn er dabei neue Hinweise/Argumente vorbringt, welche für die REKO möglicherweise nicht ersichtlich waren und zu einer neuen Sachlage beitragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben