Briefing VRF1S2022-1 | 12.06.2022 | GP #7 - Kanada - Montreal

U

User 28311

V1S-2022-1-7KAN.jpg
Reglements: Allgemeines VR-Reglement / VRF1S-Reglement

Termin: Sonntag, den 12. Juni 2022
Strecke: Montreal
Startform: Stehend
Rennlänge: 70 Runden
Startzeit Rennen (Ingame): 14.00 Uhr

Servername: virtualracing.org #5 F1S
Server-Passwort: Das Event-Passwort wird um 17.00 Uhr für alle gemeldeten Fahrer im Portal sichtbar.
(bei Fragen/Problemen bitte per PN an den zuständigen Admin wenden)
:hier: LogAnalyser LIVE | LogAnalyser Results | VW LIVEVIEW | HOTLAPS


Streckenkarte:
Montreal02.png



Ablauf am Renntag:


Serverstart: 18:00 Uhr
18:00 - 18:30 Freies Training *
18:30 - 18:40 Briefing **
19:45 - 19:05 Qualifikation 1 (20 Min. - 12 Runden) Freie Reifenwahl, ESC-Verbot - Auf der Strecke, Boxenstopps sind erlaubt, Freie Spritmenge.
19:10 - 19:20 Qualifikation 2 (9 Min. - 4 Runden) Max 2 fliegende Runde, Freie Spritmenge
19:25 - 19:35 WarmUp
19:40 - 21:40 Rennen (Top 8 müssen auf dem Reifen aus Q1 starten)
21:45 - 22:00 Siegerinterview
Eventende: ca. 22:00 Uhr

* Keine Teilnahmepflicht. Zum ende der Session alle angemeldeten Fahrer auf dem Server und im TS
** Teilnahme Pflicht über TS

Wetterprognose:

22 Grad Celsius


Hinweise der Rennleitung:
Qualli Sperre - verlassen des Servers:
Mark Zopp
Thomas Grube


Streckenhinweis

Cutlimit: Wie immer 6 Cuts. Bei jedem 7. Cut gibt es eine DT-Strafe.

Start

Der Start erfolgt Stehend nach Einführungsrunde hinter dem Pole Setter. Achtet bei der Einführungsrunde darauf das ihr einen möglichst hohen gang Verwendet um die Temperatur des Autos so niedrig als Möglich zu halten außerdem ist der Pole Setter angehalten im letzten Sektor das Feld so nah zusammen als möglich zu halten des weiteren sind die letzten Fahrer der Startaufstellung angehalten nicht zu lange zu brauchen um die Standzeit auf dem Grid zu Verkürzen (Temperatur vom Motor)

Überrundungen/Zweikampfsverhalten
[Ergänzung zu] §3.3.3 Verhalten beim Überrunden
[...] Ab dem ersten Schwenken der blauen Flagge hat der zu Überrundende maximal drei Kurven/Kurvenkombinationen lang Zeit um die Überrundung aktiv herbeizuführen.
Ein Überrundeter darf sich zurück runden, sofern er deutlich schneller ist und sein Überschuss für ein absolut gefahrenfreies und reibungsloses Überholmanöver sowie dem sofortigen Absetzen ausreicht, so dass er sich innerhalb kürzester Zeit aus der Zone der blauen Flagge entfernen kann.

[Komplett ersetzter] §3.3.4.1 Überholen/Zweikampfsverhalten
1. Während des Rennens darf ein Fahrer maximal einmal je Gerade die Seite wechseln. Der Spurwechsel darf nicht in der Bremszone erfolgen. Mehrmaliger Spurwechsel mit Behinderung ist im Rennen nicht erlaubt.
2. Grundsätzlich haben sich Angreifer und Verteidiger beim Positionskampf mindestens eine Fahrzeugbreite Platz innerhalb der Strecke (siehe 03. Die Strecke) zu lassen, sobald ein Teil der Frontpartie des hinten liegenden Fahrerzeugs spätestens zu Einlenkzeitpunkt mindestens auf einer Linie mit der Fahrzeugmitte des vorne liegenden Fahrzeugs (hier vorderer Anfang Seitenkasten) steht. Hierbei muss besonders der Angreifer große Vorsicht walten lassen da er die bessere Übersicht über das Geschehen hat.
3. Die Einfahrt in die Kurve darf nur in passendem Tempo erfolgen. Es muss die eigene Linie gehalten werden können.
4. Unverhältnismäßig ruckartiges, abruptes, übermäßig intensives oder unnötiges Lenk-, Brems- oder Beschleunigungsverhalten, das einen (Beinahe-)Kontakt mit einem anderen Fahrzeug (=Kollision) auslöst, wird als (Provozieren/)Verursachen eines Unfalls gewertet.
5. Das Herbeiführen/Provozieren eines ("Beinahe"-)Unfalls ist verboten. Sollte es zu einem Unfall gekommen sein, sollte der Unfallverursacher das Unfallopfer sofern möglich schnellst möglich wieder vollständig vorbei lassen (in dem er mit seinem Fahrzeug wieder hinter sein Opfer einschert). Dies kann sich strafmildernd auswirken.
6. Einen anderen Fahrer von der Strecke abzudrängen (um beispielsweise ein Überholmanöver zu verhindern oder durchzuführen) ist verboten. Der Verursacher hat den Abgedrängten schnellst möglich gefahrenfrei vorbeizulassen.
Click to expand...

Downloads:

Skin-Pack (und Strecke) werden per Steam-Workshop bereitgestellt (HIER abonnieren). Beim Joinen auf den Server wird der Content auch geladen.
Die rFmod ist i.d.R. ebenfalls im Workshop-Content enthalten oder wird beim Verbinden mit dem Server über die Serverliste installiert.
(bei Fragen/Problemen bitte an den zuständigen Admin (User 28311 und User 12263 wenden)


Live Stream:

Das Qualifikationstraining, Warmup und Rennen werden im Live-Stream übertragen. Verantwortlich für Regie und Kommentar ist Michael Merkers.


Gaststarter:

FahrernameTeam


Von Fahrer zu Fahrer:


Für die rFactor2-Neueinsteiger bzw. VRF1S gibt es nachstehend noch ein paar Tipps:
  • Scheut euch nicht nach einem Setup zu Fragen. Aber Bitte und Danke sind gern gesehen.
  • Eingestellt sind zwar 80 % Schaden, aber das heißt nicht, dass hier mit anlehnen, Divebombs und ähnlichem gefahren wird.
  • Wenn man im Rennen ESC drückt, landet man in der Box und nicht davor. Da repariert keiner mehr. Das heißt Rennende.
  • Also fährt man nach Fahrfehler oder Unfall mit Schaden an die Box und lässt reparieren. Bis auf einen Motorschaden reparieren die eigentlich alles.
  • Das Rennen frühzeitig aufgeben ist nicht erwünscht!
  • In der Boxengasse gibt es keine Ghost-Cars! Andere Fahrzeuge können also nicht durchfahren werden!
  • Das Pit-Speed Limit gilt ab der Linie. Und keinen Meter dahinter.
  • Drive-through und Stop-and-Go funktionieren. Falls ihr nach dem Absitzen der Strafe immer noch eine Strafe angezeigt bekommt: Das Pit-Speed Limit gilt ab der Linie. Und keinen Meter dahinter.
  • Streckenbegrenzungen einhalten! 7mal die Strecke verlassen und man bekommt von rFactor eine Drive-through oder Stop-and-Go.
  • Während der Qualifikation kann man den Server nicht betreten. Wer zu spät kommt, kann im Warmup beitreten.
  • Während der Qualifikation und des Rennens herrscht Chat-Verbot!


Wir wünschen euch viel Spaß und einen erfolgreichen Rennabend.

Wer nicht teilnehmen kann, meldet sich bitte HIER im Portal zum Rennabend ab.
HIER ist die An/Abmeldeübersicht zu diesem Rennen einsehbar.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
U

User 26831

Hinweise der Rennleitung:
Qualli Sperre - verlassen des Servers:
Mark Zopp
Thomas Grube


Und ich werde es auch weiterhin machen, mein Strom, mein Geld - meine Entscheidung den PC herunter zu fahren. Lächerlich diese Regelung. ;-)
 
U

User 28272

Da kommt wieder die Frage vom letzten Briefing .Es ist nirgends definiert, welche Strafe es beim verlassen des Servers gibt.

Bisher gab es nur eine mündliche Erwähnung. Im Reglement ist es noch nicht verankert.

Wäre auch gut einen Reko Bericht vorher zu veröffentlichen ehe hier eine Strafe im Briefing steht.
 
U

User 28311

Hinweise der Rennleitung:
Qualli Sperre - verlassen des Servers:
Mark Zopp
Thomas Grube


Und ich werde es auch weiterhin machen, mein Strom, mein Geld - meine Entscheidung den PC herunter zu fahren. Lächerlich diese Regelung. ;-)

ich kann die Argumentation natürlich nachvollziehen.
ABER es geht hierbei auch darum das Leute die leavelags bekommen ..... STUNDEN mit der Vorbereitung verbringen .. und das macht man denjenigen dann kaputt .. die ganze zeit und Arbeit die man reingesteckt hat ..
für 80 Cent ? oder lass die 1,5 stunden in der box ruhig 1,50€ kosten. wenn man es mal genau betrachtet, ist diese aussage ein Witz!
vielleicht sollte man sich darüber erstmal Gedanken machen.
Es gibt Leute wie meine Wenigkeit, die da 300-500 runden drehen .. setups bauen und teilweise das halbe Feld damit versorgen.
das sind umgerechnet über 11 stunden.. und da zählen nur Vollendete Runden rein.

so wie du das da schreibst, ist das Vorsatz. und damit ein mutwilliges in kauf nehmen, anderen Fahrern die zeit und den spaß zu rauben.
Das muss man so ganz deutlich sagen.
 
U

User 28311

Da kommt wieder die Frage vom letzten Briefing .Es ist nirgends definiert, welche Strafe es beim verlassen des Servers gibt.

Bisher gab es nur eine mündliche Erwähnung. Im Reglement ist es noch nicht verankert.

Wäre auch gut einen Reko Bericht vorher zu veröffentlichen ehe hier eine Strafe im Briefing steht.
wir haben das ganze oft genug angesprochen, so das es jeder mit bekommen hat.
und wenn du dir meine aussage zu mark zopp anguckst, kannst du es vielleicht verstehen, das man zu solchen mitteln greifen muss.
 
U

User 26831

Dann werte es als Vorsatz, mir egal. :ROFLMAO: Ich bestimme wie lange mein PC an ist oder eben nicht und wenn andere Fahrer Probleme mit ihrer Hardware haben, ist das auch nicht mein Bier. Ich drehe meine 40 Runden und schau was geht - ob ich dann von vorne oder hinten starte macht den Braten auch nicht fett. Scheide ich aus, mache ich den PC aus - so einfach ist das.

Und nun zeig mir bitte anhand welcher Regel, laut Regelwerk, ich bestraft wurde. ;-)
 
U

User 28272

wir haben das ganze oft genug angesprochen, so das es jeder mit bekommen hat.
und wenn du dir meine aussage zu mark zopp anguckst, kannst du es vielleicht verstehen, das man zu solchen mitteln greifen muss.
Und meine Bitte war es, dies dann auch ins Regelwerk aufzunehmen. Denn nun werden Dinge bestraft die nicht drin stehen und Dinge werden nicht geahndet, die drinnen geregelt sind. Ist somit etwas unglücklich.

Und wenn es eine Strafe gibt, sollte es auch mit einem Reko Bericht zuerst kommuniziert erden.
 
U

User 10488

Da hast du absolut Recht, Alex. Das war etwas unglücklich. Wir haben uns letztendlich dazu entschieden es zu ahnden, da es im Briefing mehrfach mitgeteilt wurde. Es gibt teilweise auch andere geltende Absprachen aus dem Fahrerbriefing, welche nicht unbedingt im Regelwerk vorkommen. (z.b. cutting Zonen) Leider lässt sich das Regelwerk im Portal nicht so einfach von Jedermann ändern, weswegen wir das leider noch nicht reinschreiben konnten. Hilfsweise werden wir es ins Bulletin aufnehmen und schnellstmöglich ins Portal übertragen.

Marks Ansicht ist zwar etwas stur, aber auch nachvollziehbar. Aber wenn er die entsprechende Strafe in Kauf nimmt, ist es sein gutes Recht. Genau aus der Argumentation heraus haben wir ja auch lange überlegt, ob man sowas bestrafen kann. Leider haben sehr viele Fahrer dieses Problem und man kann es leider nicht so einfach an der Hardware fest machen. Aus dem Tenor des Fahrerfeldes hatte man aber auch den Eindruck, dass da jeder dahinter steht. Scheinbar leider nicht.

Mark ich hoffe du kannst uns zukünftig etwas entgegenkommen, und dich vielleicht dazu entscheiden, den PC anzulassen, auch wenn man dich dazu natürlich nicht zwingen kann. Für dich selbst und alle anderen, die das Problem haben, würdest du jedenfalls einen riesen Gefallen machen.

Gruß Thomas
 
U

User 26831

Mark ich hoffe du kannst uns zukünftig etwas entgegenkommen, und dich vielleicht dazu entscheiden, den PC anzulassen, auch wenn man dich dazu natürlich nicht zwingen kann. Für dich selbst und alle anderen, die das Problem haben, würdest du jedenfalls einen riesen Gefallen machen.
Es geht ja nicht mal nur um den Strom. Wenn ich am Anfang des Rennens raus bin, dann bin ich danach meistens Duschen und im Bett. Da schlafe ich bis das Rennen vorbei ist um am nächsten Tag wieder früh auf den Beinen zu sein. Gegen Rennende, wenn nur noch wenige Runden zu fahren sind, da warte ich dann auch - gar kein Problem. Aber nicht wenn das ganze Rennen noch zu fahren ist. Und den PC die ganze Nacht laufen zu lassen ist für mich keine Option. Da nehme ich dann weiterhin lieber die Strafe.
 
U

User 26901

So da ich ja auch einer der betroffenen bin, am Anfang oder auch zur hälfte bin ich weiter hin weg und nehme die Strafe in Kauf. Ich frag mich nur was so Leute mit lags bei einem Langstrecken rennen machen würde, verlangen das jeder 4 ,6,12 oder 24 auf dem Server bleiben 😉.
Hat nich iwo mal gestanden, daß jeder für eine stabile inet Verbindung zu sorgen hat wenn er teil nimmt?? Den sollte es ein Hardware prob von den fahren sein ist das deren und nicht mein problem und ja Hardware is imo teuer,
aber wenn ich wo fahre teste ich so
was.
 
U

User 10488

Die Leavelags sind generell ein Problem bei rfactor2. Das ganze Internet ist davon voll, nur gibt's bisher leider noch keine verlässliche Fehlerbehebung bzw. Fehlerursache. Die Probleme treten bei bestimmten Usern unabhängig von der Internetleitung und Hardware auf. Ich selbst habe auch Keine. Das Problem ist, dass sich die Betroffenen nicht nur ausschließlich selbst schaden können, sondern auch die Leute um sie herum. Die Alternative zum Nicht-Leaven wäre, den Leuten mit diesem willkürlichem Bug die Teilnahme zu verwehren. Allerdings fehlen uns dann einige Fahrer. Da wir keine Langstrecken-Meisterschaft sind, ist das Nicht-Leaven für max. 1,5 h die deutlich unkompliziertere Lösung für uns alle.

Edit:
Hier im Forum gibt's Dank Enrico ein Thread zu diesem Problem, um Diesem auf die Schliche zu kommen:


Das Thema wurde aber auch schon letztes Jahr ausgiebig von der Community auseinander genommen, ohne das ein fix dafür gefunden werden konnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 28311

Es geht ja nicht mal nur um den Strom. Wenn ich am Anfang des Rennens raus bin, dann bin ich danach meistens Duschen und im Bett. Da schlafe ich bis das Rennen vorbei ist um am nächsten Tag wieder früh auf den Beinen zu sein. Gegen Rennende, wenn nur noch wenige Runden zu fahren sind, da warte ich dann auch - gar kein Problem. Aber nicht wenn das ganze Rennen noch zu fahren ist. Und den PC die ganze Nacht laufen zu lassen ist für mich keine Option. Da nehme ich dann weiterhin lieber die Strafe.
für diesen fall, kann ich dir einen automatischen timer ans herz legen.
sprich du öffnest via windowstaste und suche ... die cmd und dann suche ich dir gerne den code raus, welcher deinen pc automatisch herunter fährt.
Lösungen gibt es immer, man muss nur wollen.
das ganze dauert nur eine kleine minute und du sorgst damit, das wir anderen ohne angst weiter fahren können
 
U

User 26730

Hi Leute. Heiße Diskussion hier.
Wie Mikel weiß, wollte ich diese Saison gerne noch einen Gaststart bei euch machen.
Ich hasse zwar Kanada, aber die letzten beiden Termine passen mir leider gar nicht. -.-
Werde am Sonntag den zweiten Black Wings fahren. Pflichtrunden hab ich gestern schon erledigt.
Freue mich darauf mit euch ein bisschen rumzurollen.
Wir sehen uns dann spätestens Sonntag auf der Piste^^
 
U

User 1042

Hallo

Entschuldigung aber ich bekomme Mißmatch angezeigt obwohl es Update Packing gemacht hat.
 
U

User 10488

Dann musst du in Steam wieder bei betas 'keine" auswählen. Dann sollte es wieder gehen.
 
U

User 26831

Gibt es heute einen Livestream? Kann ihn nicht bei YouTube finden um den Link zu teilen. 🤔
 
Oben