Afterrace VRF1S2021-1 | 11.07.2021 | R9 - England - Silverstone

U

User 12263

HIERfindet ihr das Rennergebnis
HIERkönnt ihr die Replays herunterladen

VRF1S09ENG.png

Jan W. hat heute den Großen Preis von England in Silverstone (England) auf dem Silverstone Circuit gewonnen. Der 23 jährige Light Simracing Fahrer #21 aus Hamburg (Deutschland) errang den Sieg von der Pole-Position aus mit einer 2 Stopp-Strategie. In einem hart umkämpften Zieleinlauf setzte er sich nach 1 Stunde, 19 Minuten und 17,793 Sekunden Renndauer mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur 0.323 Sekunden durch. Jan K. (Light Simracing #26) aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) und Thomas P. (ETERNAL GP #8 ) aus Baden-Württemberg (Deutschland) vervollständigten das Podium nachdem sie auf den Plätzen 3 und 4 in das 52 Runden umfassende und 303,888 Km lange Rennen gingen.

Das Rennen wurde von 3 verschiedenen Fahrern angeführt: Jan W. (Light Simracing #21) lag 37 Runden (216.228 Km) lang in Führung, Jan K. (Light Simracing #26) führte 8 Runden (46.752 Km) lang und Emrah M. (Red Fox #11) führte 7 Runden (40.908 Km) lang das Rennen an.

Die insgesamt meisten Positionsverbesserungen erzielte der von der 18. Position gestartete Rolando T. (ZoDa Racing #82) aus Bayern (Deutschland), welcher in einer packenden Aufholjagd gleich 10 Fahrer hinter sich lassen konnte und den 8. Platz einfuhr.
Andreas T. (Nice Team #77) aus Niedersachsen (Deutschland) hingegen büßte -unter anderem auch aufgrund von einer Durchfahrtsstrafe- ganze 5 Plätze ein, worauf hin er sich trotz des soliden 7. Startplatzes letztendlich mit Rang 12 zufrieden geben musste.

Insgesamt traten 18 Fahrer zum Rennen an, die fast alle das Ziel erreichten (~94 %).
Lediglich ein Fahrer musste sein Fahrzeug vorzeitig abstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben