VRES 2022 - 4 Langstreckenrennen - Insgesamt 70 Rennstunden

U

User 12263

VRES-22Rennen.png

Der rFactor2 Bereich im Virtual Racing ist in den vergangenen 1,5 Jahren sowohl in der Anzahl seiner Serien als auch in der Anzahl der Teilnehmer und Administratoren nochmal sichtlich gewachsen. Ein großes Team erfahrener Admins lässt uns alle ein abwechslungsreiches Serienaufgebot genießen. Zahlreiche rFactor2 Fahrer bescheren uns packende Rennen, welche von unseren Kommentatoren unterhaltsam übertragen werden und zahlreiche Zuschauer begeistern.

Unsere vielfältig und zahlreich ausgelebte SimRacing-Faszination möchten wir nun mit vereinten administrativen und medialen Kräften in vier groß angelegten Langstreckenveranstaltungen auf rFactor2 im Virtual Racing besonders feiern: Ganze 70 Stunden abwechslungsreiches Langstrecken-Racing beschert uns die VR-ES in diesem Jahr, aufgeteilt auf ein 10, ein 12 und zwei 24 Stunden Rennen, verteilt im Mai, August, Oktober und Dezember.

Bei diesen vier Langstreckenrennen kommt jeweils unterschiedlicher Fuhrpark unterschiedlicher Klassenaufteilungen zum Einsatz, sodass sie für sich einzeln betrachtet werden können, aber auch vergleichbar zur "Triple Crown" als eine abwechslungsreiche Gesamtherausforderung angesehen werden.

Die Teilnahme an diesen Langstreckenrennen ist kostenlos. Es ist weder die Zahlung des VR Beitrages noch eines Startgeldes erforderlich.
Jede Stunde dieser abwechslungsreichen Langstreckenrennen wird sowohl durch Kommentatoren-Duos unterhaltsam übertragen als auch von Live-Rennkommissaren überwachend begleitet.

Den Anfang macht das neu terminierte 12 Stunden Rennen in Sebring am 21. Mai 2022 unter Einsatz von LMP2, LMP3 und GT3 Fahrzeugen.
Das Ende des Sommers feiern genießen wir am 13.-14. August 2022 mit unserem 24 Stunden Rennen auf der Nordschleife.
Den Herbst widmen wir am 08. Oktober 2022 dem "Petit Le Mans" mit 10 Stunden Renndistanz auf Road Atlanta.
Zum Jahresende hin zelebrieren wir am 10. - 11. Dezember 2022 noch ein großes 24 Stunden Rennen auf der allseits beliebten Strecke in Daytona.

Recht gleichmäßig aufs Jahr verteilt bringen diese Termine ausreichend Vorbereitungszeit mit sich und berücksichtigen zugleich alle bisher öffentlich bekannten Termine der P1LMS/P1 Langstreckenevents, SimRacingCommunity, VEC sowie natürlich unserer VRLSM und VRrF2LN.

In großer Vorfreude auf unterhaltsame, spannende, herausfordernde Langstreckenrennen auf rFactor2 im Virtual Racing danke ich den vielen Adminkollegen, die an der Planung und Vorbereitung dieser Events sowie der Durchführung und Begleitung (Reko) tatkräftig beteiligt sind sowie allen Kommentatorenkollegen die uns beste Unterhaltung liefern werden als auch allen teilnehmenden Teams und Fahrern :-)

Lasst uns diese gemeinsamen Events in bester SimRacing-Festival-Stimmung
genießen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 12263

Den Anfang macht das neu terminierte 12 Stunden Rennen in Sebring am 21. Mai 2022 unter Einsatz von LMP2, LMP3 und GT3 Fahrzeugen.
Vorbereitend auf das 12 Stunden Rennen in Sebring am 21. Mai 2022 werden wir vorab am 08. April und 22. April jeweils ein Testrennen über 2 Stunden austragen. Weitere Infos dazu findet ihr hier.
 
U

User 250

Sehr cool. Feine Events.
Aber wenn man ein wenig meckern darf: 24h Nordschleife im Hochsommer in der Urlaubszeit, sowas hätt ich ja lieber im Winter gehabt.
 
U

User 12263

Der Gedanke kam uns auch:
Die Sommerferien erstrecken sich allerdings über die ganzen Bundesländer versetzt über einen Zeitraum von knapp 3 Monaten, sodass es unmöglich ist die entsprechend regional spannenden Urlaubszeiten zu berücksichtigen.
Auch wie weit die Corona-Maßnahmen sich bis dahin entwickeln und zum Urlaub einladen, kann noch keiner so richtig wissen.
Wann und wie intensiv der Sommer zuschlägt, wissen wir natürlich auch alle nicht.
Vor allem im Wetter haben wir in den vergangenen Jahren auch sehr starke Unterschiede erlebt.
Der Kalenderfreiraum in der Sommerpause verschafft aber immerhin theoretisch unterhaltsame Möglichkeiten.
Lassen wir uns überraschen und auf beste Bedingungen fürs SimRacen hoffen :-)
 
U

User 15545

Den Anfang macht das neu terminierte 12 Stunden Rennen in Sebring am 21. Mai 2022 unter Einsatz von LMP2, LMP3 und GT3 Fahrzeugen.
Das Ende des Sommers feiern genießen wir am 13.-14. August 2022 mit unserem 24 Stunden Rennen auf der Nordschleife.
Den Herbst widmen wir am 08. Oktober 2022 dem "Petit Le Mans" mit 10 Stunden Renndistanz auf Road Atlanta.
Zum Jahresende hin zelebrieren wir am 10. - 11. Dezember 2022 noch ein großes 24 Stunden Rennen auf der allseits beliebten Strecke in Daytona.

Auf dem Plakat steht 24h Nordschleife sei im Juli. Welches Datum ist das Richtige?
 
U

User 12263

Soeben aktualisiert. Juli war Ursprungstermin, durch Überschneidung mit P1 dann auf August verlegt. Nun oben in Grafik und Text aktuell.
 
Oben