VR240 I | 6. Lauf | Streckenvorschläge

U

User 15726

Hallo zusammen,

hier könnt ihr eure Streckenvorschläge fürs vierte Event abgeben.

Thema
Stadtrundfahrt

Voraussetzungen:
  • Die Strecke befindet sich irgendwo auf der Welt, aber es geht mindestens durch eine Stadt
  • Es muss ein Layout geben, dass eine Rundenzeit von etwa 120s oder kürzer ermöglicht
  • Es sollten 30 Boxenplätze vorhanden sein
  • Die Strecke muss frei verfügbar sein

aktuelle Vorschläge
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2666

Circuit de Pau-Ville
Da Guia Circuit durch die 120 Sek Regel nicht geht - buuuuuuh
 
U

User 18932

Pau ist doch wegen Westeuropa schon weg, oder?

@Gero

Wie siehts mit Phantasie-Strecken aus?
Ich würde nämlich gerne den Seattle Circuit vorschlagen. >>>Klick mich!<<<

Edit:
Ist übrigens ein Scratch-Build, ich erkenne viele Objekte aus dem RTB wieder, bevor hier irgendeiner rip sagen kann... :P
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18932

Wenns kommt, wirds natürlich gefahren, aber das wird wie schon beim MSM-Cup ne Divebomb-Hölle werden. Weil JEDER versuchen wird, ein wenig später als der Vorausfahrende zu bremsen, um sich in eine nicht vorhandene Lücke quetschen zu können.

Mit nem DTM oder Porsche Cup kann man da vielleicht noch was machen, aber im 240er sehe ich da schwarz. Der 240 ist nicht schnell genug, um echte Fehler in einer 180er zu bestrafen und das Fahrzeug ist auch nicht schnell genug, um auf den Geraden genug vom Windschatten profitieren zu können.
 
U

User 24912

Ist der Norisring nicht eh seit dem 1. Lauf "verbrannt"? (ich würde nicht um ihn trauern :D)


Ich schmeiß mal Long Beach ins Rennen.

Falls allerdings wer eine Variante von Adelaide mit 30 Plätzen kennt würde ich den Vorschlag direkt dagegen tauschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 18932

Mag nicht noch einer Potrero, Special Stage Route 5 und/oder den Shuto Expressway vorschlagen? :-)
 
U

User 20468

Ich schlage dann mal Potrero vor. Wir sind den Kurs damals im Porsche Cup gefahren und gerade durch den letzten Sektor mit der Verbundenen Bergauffahrt hat der Kurs wirklich sehr viel Spaß gemacht
 
Oben