VR TWC III | Feedback-Thread

U

User 21826

Die Saison geht langsam aber sicher zu Ende, dementsprechend ist jetzt Zeit für Feedback, Kritik, Anmerkungen etc. Egal ob positiv oder negativ, immer her damit. :D
 
U

User 22199

Meiner Meinung nach sollte es eine Änderung bei der Punkteverteilung geben. Reversed-Grid finde ich toll, die zweiten Rennen machen (bei sauberer Fahrweise) richtig Bock. Problematisch finde ich allerdings, dass sich in der Eventwertung dann oft Fahrer wiederfinden, die gar nicht sooo schnell und sooo gut gefahren sind, durch einen guten Startplatz im Rennen 2 aber eine recht einfache Topposition erfahren können während die direkten Konkurrenten mit den anrückenden Topfahrern des ersten Rennens beschäftigt sind.

Nicht falsch verstehen, die Durchmischung finde ich super und die Topresultate sind auch verdient. Allerdings finde ich, dass das erste Rennen höher bewertet werden sollte.
Eine Alternative dazu oder zusätzliches Mittel wäre die Einführung von Punkten im Qualifying.

Für das erste Rennen ist das Qualifying essentiell und das erste Rennen bekommt so punktemäßig eine Aufwertung. Dazu wird man immer mal wieder durch Zwischenfälle zurückgeworfen - gerade im ersten Rennen schmerzt das aktuell gleich doppelt, da man das rev. Grid verpasst. Für mich als Teamkollege bestes Beispiel ist Stefan G., der nun seit drei/vier Rennen im Qualifying ganz vorne dabei ist und im Rennen dann duech verschiedene Faktoren nach hinten gereicht wird - in Barcelona unverschuldet bis ganz ans Ende. Da ist das Event dann für die Katz. Durch Punkte im Quali nimmt man weiterhin ein paar erkämpfte Zähler mit - das Quali ist auch ein sehr neutraler Modus, wo jeder für sich selbst verantwortlich ist.


Das einmal als Input dazu, vielleicht gibt es ja noch schlauere Ansätze.


-


Mir persönlich haben die vielen kurzen Strecken gefallen.
 
U

User 8730

Dem würde ich widersprechen. Zumindest im 2. Grid war es häufig so, das die schnelleren Fahrer auch im 2. Rennen am Ende vorne standen. Auch bei den Rennen, die im 2. Grid große Fahrerfelder hatten standen oft die schnellsten vorne. Grid 1 ist vielleicht anders, weil da die Fahrer leistungsmäßig sehr nahe beieinander liegen (ich z.B. kann mit keinem von euch Aliens auch nur halbwegs mithalten wie ich gestern schmerzhaft erfahren mußte) aber generell setzen sich die schnellen Fahrer durch.
 
U

User 20468

Wirklich was zu kritisieren habe ich schonmal nicht. Zumindest fällt mir da kein großer Kritikpunkt ein. Was ich positiv finde:

- Performancegewichte
- Streckenlänge (Verhältnis zwischen kurzen und langen)
- Reifenverschleiß
- Strafpunktesystem

Sachen, die ich persönlich etwas anders machen würde:

- Evtl. Faktor für Windschatten erhöhen, momentan merkt man kaum einen Windschatten. Das könnte evtl. auch Auswirkungen haben auf die Aggressivität in den Rennen, da man momentan nur sehr schwer auf den Geraden überholen kann.
- Strecken wie Sonoma, Road Atlanta, Jerez usw. Also Strecken die recht unbekannt sind und nicht so oft gefahren werden finde ich Interessanter als zb. ein Nürburgring oder Barcelona

Sachen, die ich persönlich nicht so gut finde:

- Rennsperre in Verbindung mit dem Abstieg, da wird man quasi 2 mal bestraft. Ich hätte auch hier es etwas anders gemacht: Sollte jemand zu viele Strafpunkte erhalten haben bleibt die Qualisperre bestehen. Bei einer Rennsperre würde ich anstatt der Rennsperre ein ''Strafgewicht'' für das nächste Rennen (Also ein Rennabend) einführen. (Ob es jetzt 50 oder 80Kg sind, müsste man testen). Zumindest sollte der Fahrer dadurch einen doch großen Nachteil haben. Die andere Möglichkeit wäre: Bei einer Rennsperre dauerhaft für eine gewissen Anzahl an Rennabenden (Zb. 3) einen Ballast von 30-40Kg ins Auto zu platzieren.

Wie Leon schon erwähnt hat, die Möglichkeit der Qualipunkte oder einer anderen Punkteverteilung könnte man auch in Betracht ziehen. Ich würde hier evtl. nur die Qualipunkte einführen und den Faktor für den Windschatten erhöhen. So bräuchte man die Punkte für das Rennen 2 nicht zu ändern, da nun das Überholen einfacher funktionieren könnte.

Ansonsten fällt mir jetzt erstmal nichts ein, bin im großen und ganzen Zufrieden.
 
U

User 15726

- Evtl. Faktor für Windschatten erhöhen, momentan merkt man kaum einen Windschatten. Das könnte evtl. auch Auswirkungen haben auf die Aggressivität in den Rennen, da man momentan nur sehr schwer auf den Geraden überholen kann.
Das geht technisch leider nicht. Weder per Server noch per Physik.
 
U

User 22623

Auch wenn man sich schnell dran gewöhnt hat und es einem deswegen vllt gar nicht mehr so auffällt muss man als aller erstes erwähnen das man deutlich spüren kann das die Leitung Bock hat! Es war jemand ansprechbar, es wurde auf Fragen reagiert und vor allem waren die Ankündigungen für die nächsten Rennen immer prompt Online! Da musste keiner irgendwelchen Strecken oder Informationen hinterher eiern. – Vielen Dank dafür!



Ich fand die Serie gut. Bin aber kein Fan davon immer die kurzen Varianten der Strecken zu fahren, mir gefällt die ganze Strecke. Ohne diese Verknappung die es spannend machen soll, sehe ich auch nicht. – Aber das ist meine persönliche Meinung, ich kann es nachvollziehen das es manche mögen.



Spannend ist es allemal, da eben viele Fahrer dabei sind mit einer „Top5 Pace“. – Da muss man sich dann auch mal vom Gedanken verabschieden das man mit einer guten Quali, oder einem guten 1.Rennen ein Anrecht auf ein Top5 Ergebnis im 2.Rennen hat. Die Bedingungen bleiben ja für jeden gleich, die Meisterschaft gewinnt die Person die aus jeder Lage das beste rausgeholt hat.
 
U

User 20954

Wann kann man mit irgendwelchen infos zu einer hoffenltich 4. Saison rechnen?:aufdiekniefall:
 
U

User 15726

Ich würde da nicht zu früh mit rechnen, da Lukas oder ein anderer Admin sicher auf den offiziellen TCR Mod wartet, der auf der SimExpo vorgestellt wird.
 
U

User 21826

Exaktement, aber ich kann schonmal sagen, es ist etwas in Planung. :D
 
U

User 15726

Solche Möglichkeiten bestehen natürlich als mögliche Miniserie :D
 
U

User 21826

Ja schon, allerdings ist noch nicht sicher, mit welchen Fahrzeugen. Denn wenn die Fahrzeuge noch ähnlich sind zum Stand beim Showrace auf der Expo, dann bleiben wir bei unseren TCR-Fahrzeugen. Hat einfach die Grundlage, dass der Mod wesentlich unter den Erwartungen war und Physik als auch Modell nicht wirklich, naja sagen wir mal „ausgereift“ war. Aber schauen wir einfach mal, wie die finale Version wird. :)
 
U

User 16594

Also Januar? Ich habe gerade in der VRLN ziemlich Gefallen an den Fahrzeugen gefunden, denke darüber nach mich hier auch mal anzumelden :D
 
Oben