VR für Anfänger

U

User 19964

Hallo Forum,
gerade habe ich versucht aus den unzähligen Beiträgen zu VR das für mich Passende auszufiltern - ohne zufriedenstellendes Ergebnis.
Deshalb nun meine Frage: was benötige ich um einige Arcade Rennspiele wie z.B. The Crew 2, Grid, Dirt, die Forza-Reihe einschl. Horizon usw. mit einer VR-Brille zu spielen?
Einen leistungsstarken und geeigneten PC habe ich. Als Controller soll das Logitech G920 Lenkrad dienen. Als Brille werde ich mir zum Einstieg eine gebrauchte Oculus CV1 besorgen. Brauche ich außerdem noch etwas? Worauf muss ich beim Kauf der Brille achten?
Die Brillen werden gebraucht meistens ohne Zubehör verkauft. Kabel sind dabei, aber das war es. Brauche ich sonst noch etwas?
Derzeit habe ich so eine Art Minimalrig mit einem 50" curved TV und Buttkicker unterm Sitz.
Grüße und Dank für die zahlreichen Antworten
 
U

User 14900

Hi,
Schau erstmal welche Spiele auf PC überhaupt VR bieten. Bei z. B. the Crew und Grid bin ich mir gar nicht sicher.

Mit einer gebrauchten CV1 kannst du aber nix verkehrt machen.

Gruß Daniel

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
 
U

User 19964

Das ist ja schon einmal eine Aussage.
Also ist das doch auch vom Spiel abhängig.
Dann kann man davon ausgehen, dass wenn vom Hersteller nichts erwähnt wird, das Spiel auch nicht tauglich ist?
Wenn das so wäre, dann ist ja so gut wie kein handelsübliches Spiel für VR geeignet. Gebt es irgendwo dafür eine Liste?
mfg
 
U

User 12216

Es ist tatsächlich so das die ganzen arcadegames im racingbereich kaum eines VR Unterstützung bietet.
Schau einfach bei Steam, da steht dabei ob es VR unterstützt oder nicht.
Aber von den aufgezählten Games unterstützt glaube ich gar keines VR.

Gesendet von meinem Redmi Note 8 mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 14900

... Das einzige aus der Liste was es unterstützt waren die letzten Teile von dirt rallye.

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
 
U

User 11858

In der breiten Masse unterstützen bisher kaum große Spiele VR. Es gibt zwar diverse Tools und teilweise Mods, die dafür sorgen dass es trotzdem irgendwie funktioniert, aber das ist auch begrenzt und frisst extrem Performance.

Vorpx ist da z. B. zu nennen.
Ansonsten nutze ich mittlerweile öfter VirtualDesktop und spiele dann so Sachen ohne echte VR Funktionen, dafür aber auf einen deutlich größeren virtuellen Monitor, in einem Kinosaal oder ähnliches.
 
U

User 19964

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Welche der hier im Forum behandelten Simulationen ist denn mit VR er-fahrbar und braucht man noch Zubehör außer der Brille?
 
U

User 14999

bin Raceroom, iRacing, PCars, DirtRalley und RFaktor2 mit VR gefahren
 
U

User 9343

Assetto Corsa ist auch recht Einsteiger freundlich, günstig, und voll VR tauglich.
 
Oben