VR-Edition Skin-Pack v1.0

U

User 509

Nach einem langen Tag voller kreativer Ideen habe ich heute wie angekündigt für alle LFS-Fans der VR folgendes Goodie erstellt:

VR-Edition Skin-Pack v1.0

Dieses Skin-Pack verwandelt euer Standard-LFS-Aussehen in ein VR-Style-Pack. Neben den VR-Farben findet ihr in der Version 1.0 auch ein spezielles Feature für alle "Wieviel-Sprit-und-Runden-und-Streckenkürzel-Frager", die sich den Rennkalender selten bis gar nicht anschauen. Was es genau ist, das dürft ihr selber herausfinden. :titop:

Kleiner Tip von Bruce Darnell: "Online-Training - hier liegt der Wahrheit!" :giggel:

Um die Grafiken zu installieren, lest bitte die "vr-edition.txt".
Benutzung auf eigene Gefahr, keine Haftung bei Nichtgefallen!

Als nächstes Update ist eine komplette Überarbeitung der Streckenwerbungen geplant. Natürlich wieder im VR-Style.

Und nun viel Spass und danke für euer Feedback! Letzteres ist gerne gesehen, da es mein erstes Skin-Pack ist und sicher das eine oder andere optimiert werden kann / darf.
 

Anhänge

  • bkg_entry.jpg
    bkg_entry.jpg
    112,7 KB · Aufrufe: 71
Zuletzt bearbeitet:
U

User 490

Coole Idee, aber hinter dem Namen Skin-Pack habe ich nun irgendwas für die Wagen erwartet. Vielleicht sollte man es eher in Hintergrund-Pack umbenennen... okay, klingt scheiße, stiftet aber weniger Verwirrung. :D

Kleiner Tipp zu dem Rückspiegel-Logo: Wenn du das verkleinerst, reduzier das Logo vorher auf eine Ebene, dann werden die Outlines auch nicht so fett. ;)
 
U

User 3358

Was mir gerade aufgefallen ist:
Der Dateiordner ist falsch benannt!
Im Orginal heißt er pic,bei dir aber pics

Was man noch erwähnen sollte ist,das man ein Backup vom Orginalordner machen sollte zum Sichern der Orginalen Dateien.:]

Zur Optik komme Ich später,wenn Ich es in den richtigen Ordner verschoben habe.

Gruss Olaf
 
U

User 509

Oops, ich hatte in der Readme vergessen zu erwähnen, das man die Dateinamen ändert. Damit sollte das Backup bleiben, man muss lediglich den alten "pic" Ordner umbennen (z.B. old-pic) und den neuen Ordner "pics" in "pic" umbennen.

Das man aber von allen Dateien Backups erstellt, sollte jeder selber wissen. Benutzung ist auf eigene Gefahr.

Die Grafiken müssen nochmal für Breitbilder überarbeitet werden, da ich nur an einem 4:3 TFT testen konnte. Folgen aber in der kommenden Woche. Dann werden auch die Grafiken des Rückspiegel-Logos und die Streckenwerbung folgen.

Danke für euer Feedback!

Update:
Installationshinweise der Ordner-Namen in vr-edition.txt gefixt!
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3285

gefällt mir im grossen ganzen eigendlich recht gut. allerdings solltest du da an den farben der pfeile auf der streckenkarte nochmal arbeiten. hellgelb auf heller streckenkarte ist eine denkbar schlechte farbkombi für den eigenen wagen. wenn man die karte nicht auf rotieren gestellt hat weiss man nie so recht wo man sich selbst gerade befindet. auf den dunklen streckenkarten dagegen ists natürlich sehr gut zu erkennen. ich hab die karte jetzt mal wieder in den originalzustand gebracht, der war ja eigendlich ziemlich gut erkennbar.


*EDIT*
es reicht übrigends auch nicht aus den alten order umzubenennen und dem neuen den namen pic zu verpassen. dann fehlen nämlich einige dateien :) man muss von dem alten eine kopie anlegen und den inhalt des neuen ordners über den des alten kopieren damit alles problemlos klappt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben