VR Classic 2023 | Lauf 1 | Thomson Road | 27.01.2023

U

User 15726

Lauf_1.jpg

Auf geht es zum ersten Lauf auf die Thomson Road mit dem M1 Procar.

Ablauf
  • 19:30 Training (40min)
  • 20:15 Qualifikation (20min)
  • 20:50 Rennen (60min)

Ausserdem zu beachten:
  • Stehender Start
  • 1 Pflichtstopp - min. 1l Spirt
  • Wetter: siehe Trainingsserver
  • Uhrzeit: siehe Trainingsserver

Fahrzeuge
Gefahren wird mit dem Bayro M1 Procar

Skinwahl
Jeder Fahrer muss bis zum Freitag, 2 Stunden vor dem Rennen um 20 Uhr seinen Skin gewählt oder mir bereitgestellt haben.

Trainingsserver
:hier: virtualracing.org#30_VRClassic_Training
 
U

User 19659

Sorry, kann kurzfristig leider nicht teilnehmen.
Allen anderen viel Spass (y) .
 
U

User 15726

Ich werde morgen auch leider nicht mit fahren, aber ich werde ich den Stream machen :)
 
U

User 19533

Hab mal eine Frage, hab gestern mal ein Rennen simuliert und dabei einen Crash provoziert um mal den Ablauf in der Box zu checken und versucht das in der Box reparieren zu lassen. Aber leider hat das nicht funktioniert. Boxenvoreinstellungen waren 1L Tanken und Reifenwechsel. Das ham die Leut' auch ordentlich gemacht, aber nix repariert.
Da lässt sich ja auch nix im Boxenstop-Setup Menü vorab einstellen. Auch während des Stopps konnte ich nichts rep. lassen. Geht das evtl. nur wenn der Server unter Rennbedingungen läuft ? .... und das auch nur online ? ... ich hab das nämlich auch offline versucht, aber da gings auch nicht. Im Forum und auf YT find ich nur steinalte Beiträge die mir auch nicht weiter geholfen haben.
Das war bei meinen AC Online Rennen nie ein Thema für mich, von daher seht mir die "....." Frage nach.
Danke für jeden Tipp ...
 
U

User 24032

Die Reparatureinstellungen für die Boxenstop-Presets sind nur aus dem Cockpit heraus möglich. Ich glaube über die Pfeiltasten (alternativ D-Pad) geht das Menü auf.
 
U

User 2823

Ja, es muss sogar zwingend im Boxenmenü eingestellt werden, wenn man im Auto sitzt. Pfeil nach unten und ganz unten sind dann Body, Suspension und Engine Repair
 
U

User 19533

Super, vielen Dank euch für die schnelle Aufklärung ! :prost: ... werd ich nachher ausprobieren
 
U

User 16522

False Start: no - die Einstellung bewirkt, dass man den Gang erst einlegen kann, wenn Grün wird, richtig? Das hat mir am Start leicht Panik verursacht, weil ich mit Kupplung starten wollte. Und so wurde dann Grün und ich stand da, ohne Gang, ohne Drehzahl, habe dann hektisch die erste Welle eingeworfen und bin untertourig angefahren wie im Stadtverkehr. Sorry an alle, denen ich dadurch im Weg stand.
 
U

User 20971

Hat sehr viel Spaß gemacht!
Diese Serie könnte gerne jeden Freitag stattfinden. :love:
Falls es interessiert, hier noch das Rennen aus meiner Sicht:
 
U

User 16522

Ich glaube, ich bin zu alt für diesen Scheiß. Schulter, Nacken - alles tut weh nach dem Gekurbel gestern. Aber davon mal abgesehen: toller Autowagen, das M1 Procar. Können wir gern die ganze Saison damit bestreiten.
 
U

User 19533

hehe, so geht's mir auch. War ne tolle Kombi - Strecke und Wagen. Is schon echt eine geile Karre, der M1 und hat mir viel Spass gemacht. Die 60 Minuten gingen rum wie nix. Wenn wir den M1 die ganze Saison nutzen, wäre das für mich zumindest, KEIN Grund nicht mehr mitzufahren ;)
Leider hab ich in den letzten Runden noch P6 verloren, aber mit P7 bin ich super zufrieden. Nachdem ich alles an möglichen Unfallpunkten abgearbeitet hatte, - Dreher nach der Sprungkuppe, und Bekanntschaft mit einem Laternenmast - haben dann die Reifen und meine Konzentration abgebaut und mich dann gleich nochmal an die Laterne angehängt. Wahrscheinlich wäre es besser gewesen die Reifen doch zu wechseln, so wie die Podiumsfahrer dass gemacht haben (?). Glückwunsch bei der Gelegenheit ans Podium und alle ins Ziel gekommenen.
Aber was ihr da vorne für Zeiten hingelegt habt ist schon wirklich der Hammer. Keine Ahnung wie Ihr das macht.
Freu mich schon wenn der nächste Server gestartet wird .....
 
U

User 4396

Ich glaube, ich bin zu alt für diesen Scheiß. Schulter, Nacken - alles tut weh nach dem Gekurbel gestern.
Dem kann ich nachfühlen. Mein FFB war auch recht ... ähm ... herausfordernd eingestellt. Demzufolge war das Rennen ein echtes Work-out.

Vorab kann ich erstmal sagen, dass mir das Rennen verdammt viel Spaß gemacht hat. Das Procar war geil zu fahren und der Sound war auch grandios. Und die Strecke von Fat-Alfie war sowieso über jeden Zweifel erhaben.

Nach der Quali war ich sehr zufrieden mit Startplatz 5.:]
Beim Start dann zwar einen Platz verloren, aber ich konnte dann in den ersten Runden von den Fehlern meiner Vorderleute profitieren, sodass ich dann nach 10min schon auf Platz 3 lag. Und dann lief alles wie am Schnürchen.

Leider bekam ich dann nach ca. 30min sporadische Ruckler in der VR-Brille.:( Das Bild blieb alle paar Sekunden für nur wenige Millisekunden hängen. Das brachte mich dann völlig aus dem Tritt. Die Rundenzeiten brachen ein und die Konkurrenz konnte aufschließen.
Meine Konzentration war dann so angeknackst, dass sich erste Fehler einschlichen, die vorher noch undenkbar schienen. Da mal ein Dreher, da ein Quersteher und nach knapp 45min sogar einen Mast mitgenommen. Irgendwie wollte nichts mehr funktionieren. Und so konnten Benny und auch Marcus an mir vorbeigehen.

So rettete ich letztlich nur noch P5 ins Ziel. Irgendwie schade, weil es die ersten 30min so hervorragend lief, aber wenn man dann all meine Fehler im letzten Renndrittel so zusammenrechnet, geht P5 schon in Ordnung.

Mein respektvoller Applaus geht vor allem an Valentin und Carlo.:bravo: Was ihr da für Zeiten im Rennen hingebrettert habt. Hut ab!

Hier hab ich noch meinen Rennmitschnitt.

 
U

User 6638

Danke für die Tipps nach dem Quali. Die Änderungen vor dem Rennen haben mir zumindest Konstanz gebracht. Am Start genau wie Markus erstmal erschrocken und zu spät den Gang rein gehauen. Um mich herum sah es aber auch nicht anders aus und so konnte ich gleich ein paar Plätze gut machen. Im Anschluss dann ziemlich konstant durch gekommen und nur hier und da Mal ein Quersteher. Passt Minuten vor Ende durfte aber auch ich noch einen Laternenpfahl grüßen. Insgesamt aber zufrieden mit dem Rennen. Ich freue mich aber auch schon auf Bremgarten.
 
U

User 28687

Ich glaube, ich bin zu alt für diesen Scheiß. Schulter, Nacken - alles tut weh nach dem Gekurbel gestern. Aber davon mal abgesehen: toller Autowagen, das M1 Procar. Können wir gern die ganze Saison damit bestreiten.
War nach dem Rennen an für sich noch ziemlich fit. Hätte noch ein paar Runden machen können. Mit P10 zufrieden.
 
U

User 16522

Direkt danach hätte ich auch noch ein zweites Rennen dranhängen können. Gestern dann definitiv nicht. Und heute auch noch nicht. So ist das wohl nun, wenn man alt und untrainiert ist.
 
Oben