Vorstellung und direkt ein paar Fragen :)

U

User 6728

Hallo zusammen,
meine Name ist Patrick ich bin 23 Jahre alt und komme aus Moers,
hab mich nach etwas mitlesen nun auch hier angemeldet.

Komme eigentlich aus der Shooter Szene hierher und so manch einer wird sich bestimmt fragen wie das ?(

Nunja ich möchte gerne mal was anderes Probieren und hab dann durch Diverse Livestreams von virtual-racer Blut geleckt^^
Nach weiterem Informieren über Rennsims und Google bin ich dann hier gelandet:]

Daher habe ich auch direkt ein paar Fragen.
Ich wollte mir jetzt das Logitech G25 + rFactor bestellen um dann erstmal meine ersten Gehversuche mit einer Rennsim zu starten.

Was möchte ich überhaupt fahren?
Ich habe interesse an der DTM der Formel 1 und auch an diesen Porschecups PCC heißen die glaubich^^

Mein Problem ist nur wie geh ich die sache am besten an?
An welche Ligen oder Seiten kann ich mich am besten wenden um meine ersten Erfahrungen zu sammeln?
Oder sollte ich mit rFactor erstmal Offline meine Runden drehen?

Würde mich über ein paar Infos sehr freuen!

Danke und Viele Grüße

Patrick
 
U

User 3487

Erstmal herzlich Willkommen :)
Ich kenne auch jemanden aus Moers, den Vincent Becker - leider fährt er aus familiären Gründen nicht mehr (so oft).

Das G25 soll ziemlich gut sein - kann leider nichts zu sagen, ich fahre mit einem Roten Logitech Momo (Limitierte Auflage)

Die ersten "Gehversuche" würde ich Offline machen um erstmal ein Gefühl für das Spiel, die Autos und die Strecken zu bekommen (aber nicht mit den vorinstallierten Fahrzeugen:rolleyes:), du kannst aber auch gleich Online auf den VR-Servern fahren und dir wertvolle Tipps von anderen Fahrern holen (wenn welche da sind :D).

Wenn du dich sicher füllst, kannst du dir ja mal im rFactor Forum unter Spezial-Events ein Event aussuchen (es sind eigentlich immer irgendwelche Cups am laufen wo du ohne Lizenz fahren kannst).

Die rF1 79er und GPCC sind nur für Lizenzfahrer und Beitragszahler - aber keine Angst, ich fahre auch schon seit langen im rFactor Bereich mit halt nur die Spezial Events ;)
 
U

User 6728

Hallo,
danke für deine Antwort.
Die Original Cars wollte ich en nicht fahren muss dann mal schauen ob ich mir dan 2 - 3 Mods Lade DTM2007 oder F1 2006 mal sehen was es da so vernünftiges gibt.

Viele Grüße

Patrick
 
U

User 331

Mit dem G25 haste einen klasse Start.
Günstig bekommst du auch noch GTR2 um mal zu testen (Porsche).

Ach ja, auch noch HALLO :ciao:
 
U

User 6237

Auch von mir ein Herzlich Willkommen.

und ich denke gleich mit F1 oder DTM einsteigen ist etwas hart Probiere lieber erst mit kleineren Fahrzeugen wie Clio Cup oder lupo die machne auch höllen spaß. ich selber bin am ersten tag wo ich rFactor bekommen habe ein rennen im seat leon supa copa gefahren mit eher ernüchterndem ergebnis was abzusehen war ;) aber trotzdem ist auch dieses auto empfehlenswert.

Also zusammen gefasst probiere erst mal VW Lupo, Renault Clio oder WTCC das ist denke ich der bessere schritt wenn du dann acktiv fahrne willst ist dtm und so weiter schon eher was aber übe erst mal :racer: .
 
U

User

Auch von mir Herzlich Willkommen!!!

Achja....... was hier äußerst gerne gesehn wird ist dein voller Name ..... außer nat. du heißt wirklich SL?! :)

Viel spass hier

u eine unfallfreihe zeit ( gut gesagt)

mfg
 
U

User 6273

Hallo und herzlich willkommen. :)

Ich habe mir damals auch als allererstes das g25 zugelegt, das ist sehr zu empfehlen, weil ich bei rFactor reingeschnuppert hab und das richtig genial gefunden hab. Das tolle an rFactor ist einfach dass es eine Menge hochklassige Mods gibt, gerade für die Formel 1, DTM und Porsche Cup.

ich würd am Anfang mal meine Runden im Offline-Modus drehen und in verschiedene Mods reinschnuppern, zum Beispiel der CTDP Formel 1 Mod 2006 ist sehr zu empfehlen.

Viel Spass :)
 
U

User 1328

Hallo Patrick, welcome VR!

Mit dem G25 machst du sicher nichts falsch, das Lenkrad gibt es nun schon einge Zeit und hat sich bewährt.

Dann schau dich einfach im Portal der VR um, was derzeit so alles gefahren wird. DTM und (aktuelle) F1 gibt es zwar nicht, aber im rFactor Bereich eben die F1 79 Trophy und den GPCC. Wenn dich auch alte F1 interresieren, dann probier auch mal die Demo von GPL bzw. auch die von netKar oder LFS. Diese Sims bieten Formelfahrzeuge, die in der VR gefahren werden, wenn auch in LFS nicht ständig.

Vllt solltest du generell alle Demos (GPL, rF, LFS, GTR2, GTL, NR2003, netKar) durchprobieren und dich erst danach entscheiden. Denn zwischen dem was einem gefällt und dem was man fahren kann, ist manchmal ein Unterschied. Zudem muss ja auch der Termin passen.

Ansonsten einfach rauf auf einen Server und fahren, die besten Tipps bekommt man dort. Das ist dann auch nicht so furstrierend, wie es offline manchmal sein kann. Teamspeak vorausgesetzt, bekommst du schnell einen Überblick und bist bald 'competitiv'.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3086

Den Tipp mit dem kleinen Fahrzeugen zuerst, kann ich nur unterstreichen.
Je größer und schneller die Fahrzeuge werden, desto schwerer fahren diese sich auch. Erschwerend kann hinzukommen, wenn das Fahrzeug ein Hecktriebler ist, dann ist etwas Übung und Erfahrung nötig, damit der Wagen auf der Strecke bleibt.

Aber übe von vornherein ohne Fahrhilfen, alles andere wäre quatsch. ;)
 
U

User 6728

Hallo zusammen,
sorry das ich erst jetzt Antworte aber komme erst gerade von der Arbeit^^

Joa GTR2 hab ich mir gerade noch inner City fürn 10er geholt.
Das G25 erwarte ich Donnerstag.
Werde auf jeden fall dem Rat folgen erstmal klein anzufangen was die Wagen angeht und versuchen mich dann nach und nach zu steigern.

rFactor kann ich nur über die HP beziehen oder kann mann das auch wo anderes Kaufen?
Saturn oder MM wie auch mein Händler des Vertrauens können es leider nicht Ordern.

Viele Grüße

Patrick
 
U

User

wenn du GTR2 schon zuhause hast dann wäre zB. so ein kleiner wagen der Lotus Elise leicht handlbar und "brav".

natürrlich musste erst auf dein wheel warten

aber: vorfreude ist die schönste freude ;)
 
U

User

ja genau deswegen .....das hatt seine gründe ;)

aber ICh selbst würd den weg wieder gehn mid dem bmw am anfang ...auch wenns ein harter langer weg ist zu "totalen Kontrolle"
 
U

User 1331

knick erst mal F1 und DTM. Fang kleiner an Porsche Cup und F3 machen Laune. Und ganz wichtig: alle Fahrhilfen von Anfang an auf aus schalten sonst wird das nichts. Wenn du dann sicher wirst wag dich an den F1 79 Mod. Der ist ziemlich genial aber sau schwer.
Wenn du viel Geld investieren willst solltest du mal einen Blick auf I-racing werfen. Durch die Monatsgebühren zwar Schweineteuer aber dank Lizenssystem führt es einen langsam an immer schnellere Autos heran. Das Fahrverhalten ist neben Netcar Pro das beste was man sich vorstellen kann. Ich zumindest fahr nichts anderes mehr.

Gruss Thomas
 
U

User 3584

Hallo Patrick und viel Spass bei der VR.

Wenn Du Zeit hast und nicht gleich in die Vollen gehen möchtest, kannst du gern mit uns FormelLM fahren. Gefahren wird mit einem Einheitsfahrzeug, einem echten Le Mans Prototype, der für die Bedürfnisse der FormelLM Trophy angepasst wurde. Es handelt sich um einen Radical SR9 aus dem ALMS 2007 Mod, mit ca. 420 PS. Da dies eine Trophy ist, ist sie auch Beitragsfrei und frei für alle. Zudem fahren wir immo "nur" 6 Rennen im Jahr. Also auch gut planbar.

Schau doch mal vorbei: Sonderevent FormelLM

Wir würden uns freuen.
 
Oben