• Das Forum steht aufgrund von Wartungsarbeiten am 23.10. zwischen 10 und 14 Uhr nicht zur Verfügung.


Vorankündigung VRACC Saison 2 / Saison 3

U

User 15146

Viele haben ja schon spekuliert, ob es mit der VRACC in 2021 weitergeht, hier nun die offizielle Info:

Ja, es geht weiter :)

Eine offizielle Vorankündigung werden wir nach Ende der VRACC Saison 1 veröffentlichen, aber hier schonmal die wichtigsten Punkte:

Es wird 2 Saisons mit je 6 Rennen geben. Die Rennen werden weiterhin montags stattfinden. 5 der 6 Strecken werden vom Admin-Team vorgegeben, eine Strecke könnt Ihr per Abstimmung auswählen.

---- edit ----
Hinweis:
Für die Teilnahme werden folgende DLCs benötigt:
2020 GT WORLD CHALLENGE PACK DLC
Intercontinental GT Pack DLC
-------------

VRACC Saison 2 (Anmeldebeginn: 01.01.2021)
Preseason: 01.01.2021 – 17.01.2021

25.01.2021: Zolder 2020

22.02.2021: Paul Ricard 2020

22.03.2021: Imola 2020

19.04.2021: Kyalami 2019

17.05.2021: Streckenwahl (Abstimmung vom 01.01.2021 bis 18.04.2021)

14.06.2021: Nürburgring 2020

Die Termine für die VRACC Saison 3 sind folgende:

VRACC Saison 3 (Anmeldebeginn: 25.07.2021)
Preseason: 25.07.2021 – 01.08.2021

09.08.2021: TBD

06.09.2021: TBD

04.10.2021: TBD

01.11.2021: TBD

29.11.2021: Streckenwahl (Abstimmung vom 25.07.2021 bis 31.10.2021)

20.12.2021: TBD

Rennzeiten:
Die Zeiten bleiben im Vergleich zur Saison 1 gleich (19:30 FP, 20:00 Q, 20:30 R), ebenfalls die Renndauer von 90 Minuten.

Fahrzeuge:
Es sind alle GT3 Fahrzeuge von ACC erlaubt. Bei Events auf 2019er Strecken wird allerdings automatisch das alte (2019er) Reifenmodell benutzt.
------- edit --------
Ein Fahrzeugwechsel während der Saison ist nicht erlaubt.
---------------------
Folgende Änderungen wird es im Reglement geben:

Boxenstopps:
Es wird weiterhin einen Pflichtboxenstopp geben, der Reifenwechsel ist möglich aber nicht verpflichtend, jedoch das Nachtanken.

Das Boxenfenster für den Pflichtstopp öffnet bei 30 % der Renndistanz und schließt bei 70% der Renndistanz.

Fehlen bei Rennevents:
Man darf entschuldigt 2 Rennen verpassen, also z.B. 1 x Provisional, 1 x entschuldigt oder 2 x entschuldigt

Fehlt man unentschuldigt bei einem Rennen (es gibt eine Frist zur "nachträglichen" Entschuldigung), wird man auf die Warteliste bzw. bei nicht aufgefülltem letzten Grid in das letzte Grid versetzt.

Fehlt man mehr als einmal unentschuldigt, wird man aus der Liga ausgeschlossen und kann sich für diese Saison auch nicht mehr erneut anmelden.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 26065

Da freu' ich mich ja jetzt schon und werde Silvester entweder gleich durchmachen, oder gar nicht feiern, um mich am 1.1. so schnell wie möglich anzumelden :D

Bezüglich des Boxenstoppfensters hab ich ein bisschen Bedenken, wenn ich an das gestrige Testrennen denke.
Während FP und Q war das empfohlene Setup vom Renningenieur WET, beim Rennen auch leichter Regen, aber da bekommt man die Info des RI ja erst kurz vor Start, wo ja ein ESC nicht mehr möglich/erlaubt ist - die war dann auf einmal SLICK.
Ich hatte gestern dadurch am Start Regenreifen drauf und konnte GsD gleich nach Runde 1 in die Box um umzustecken.
Bei Öffnung erst nach 30% wäre ich wahrscheinlich nicht einmal ansatzweise soweit gekommen.

Also von mir auch könnte das so bleiben, wie es bis jetzt war.
 
U

User 9861

Dann bin ich etwas verwirrt, warum durfte ich beim Fahrzeugwechsel vor Suzuka nicht die neuen DLC Fahrzeuge nutzen?
 
U

User 26065

[MENTION=431]Marcel[/MENTION]: ich denke, es war der erste Track-DLC gemeint, nicht der aktuelle...
 
U

User 20453

[MENTION=431]Marcel[/MENTION] : in der laufenden Saison wäre es mehr oder weniger unfair, einen Wechsel auf die neuen im DLC enthaltenen Fahrzeuge zuzulassen.
Bei der Ausschreibung einer neuen Saison gelten für alle die selben Bedingungen. Jeder kann für sich entscheiden, ob es ihm das DLC wert ist, an der Saison teilzunehmen oder nicht.

Desweiteren haben die 20er eine minimale BoP - Abweichung, die sich aber der allgemeinen Meinung, nur bei den Aliens wirklich bemerkbar macht.
Wenn sich die repräsentative Mehrheit gegen das DLC entscheidet, lassen wir gern mit uns reden.
 
U

User 19518

Da freu' ich mich ja jetzt schon und werde Silvester entweder gleich durchmachen, oder gar nicht feiern, um mich am 1.1. so schnell wie möglich anzumelden :D

Bezüglich des Boxenstoppfensters hab ich ein bisschen Bedenken, wenn ich an das gestrige Testrennen denke.
Während FP und Q war das empfohlene Setup vom Renningenieur WET, beim Rennen auch leichter Regen, aber da bekommt man die Info des RI ja erst kurz vor Start, wo ja ein ESC nicht mehr möglich/erlaubt ist - die war dann auf einmal SLICK.
Ich hatte gestern dadurch am Start Regenreifen drauf und konnte GsD gleich nach Runde 1 in die Box um umzustecken.
Bei Öffnung erst nach 30% wäre ich wahrscheinlich nicht einmal ansatzweise soweit gekommen.

Also von mir auch könnte das so bleiben, wie es bis jetzt war.

In die Box kannst du trotzdem, es zählt eben nur nicht als Mandatory Pitstop.
 
U

User 22138

Einen kleinen konstruktiven Kritikpunkt hätte ich :)
Wieso wechselt man zwischen den Reifenmodellen hin- und her? Nicht nur das Fahrverhalten ändert sich dadurch, sondern auch Setupeinstellungen, wie der Sturz. Denke da wäre es klüger sich auf das 2020er Reifenmodell zu versteifen.
Meines Wissenstandes nach sollte es auch möglich sein auf 2018/2019er Strecken mit den 2020er Reifen zu fahren.
 
U

User 20453

@ Lars : Der Wechsel ist nicht gewollt. Wenn´s nach uns ging und die Möglichkeit besteht,dass wir das 20er Modell nutzen können, dann bleiben wir natürlich bei diesem Modell. Leider stand Kyalami nicht im 20er Kalender. Aber vielleicht wird das in einem kommenden Update noch nachgereicht :)

Wir werden aber bis zum Saisonstart alle Möglichkeiten in Betracht ziehen.
 
U

User 9861

@Marcel : in der laufenden Saison wäre es mehr oder weniger unfair, einen Wechsel auf die neuen im DLC enthaltenen Fahrzeuge zuzulassen.
Bei der Ausschreibung einer neuen Saison gelten für alle die selben Bedingungen. Jeder kann für sich entscheiden, ob es ihm das DLC wert ist, an der Saison teilzunehmen oder nicht.

Desweiteren haben die 20er eine minimale BoP - Abweichung, die sich aber der allgemeinen Meinung, nur bei den Aliens wirklich bemerkbar macht.
Wenn sich die repräsentative Mehrheit gegen das DLC entscheidet, lassen wir gern mit uns reden.

Alles klaro! :daumen:
 
U

User 16150

Wie wird es eigentlich mit den Skins nächste Saison aussehen? Wird weiterhin mit den "Klicki-Bunti"-Skins oder wird man endlich richtige Skins zulassen?
Wie sieht es mit Fahrzeugwechsel aus. Diese Saison war der ja noch zugelassen aber bei einer so "kurzen" Saison empfinde ich das ganze als unnötig.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 21002

Zunächst mal: Also ich freue mich auf die neue Saison und werde sicher wieder dabei sein. :)
Gibt es für die "Stammfahrer" aus der ersten Saison irgend eine Priorität für die Anmeldung?

Was mir aber sorgen macht ist das Boxenstoppfenster.
Bei einem Startunfall (der ja in den meisten Fällen nicht selbst verschuldet ist) wird man doppelt bestraft.
Entweder man schleppt sich bis zum Fenster mit (evtl enormem) Zeitverlust durch oder muss dann doppelt stoppen.

Fände es gut wenn das nochmals überdacht wird.
 
U

User 19518

Einen kleinen konstruktiven Kritikpunkt hätte ich :)
Wieso wechselt man zwischen den Reifenmodellen hin- und her? Nicht nur das Fahrverhalten ändert sich dadurch, sondern auch Setupeinstellungen, wie der Sturz. Denke da wäre es klüger sich auf das 2020er Reifenmodell zu versteifen.
Meines Wissenstandes nach sollte es auch möglich sein auf 2018/2019er Strecken mit den 2020er Reifen zu fahren.

Meins Wissen nach, ist das Reifenmodell abhängig von der Strecke, ohne dass die Admins Einfluss nehmen können. Bitte Korrektur, wenn ich falsch liege, aber alle 2020 Strecken haben das komplett neue Reifenmodell. Die 2019er haben nur teilweise Anpassungen erfahren hinsichtlich der Reifen. Auf 2019er Strecken kannst du über -4 Camber fahren, ab 2020 nicht mehr.
 
U

User 17479

Wie wird es eigentlich mit den Skins nächste Saison aussehen? Wird weiterhin mit den "Klicki-Bunti"-Skins oder wird man endlich richtige Skins zulassen?
Wie sieht es mit Fahrzeugwechsel aus. Diese Saison war der ja noch zugelassen aber bei einer so "kurzen" Saison empfinde ich das ganze als unnötig.

Es gibt ja schon Orgas die das zulassen. Nur unter welchen Voraussetzungen das dort klappt weiß ich leider nicht. Kann mir aber durchaus vorstellen dass das ganze mit Vorsicht zu genießen ist.

Den Fahrzeugwechsel würde ich generell streichen. Egal ob wenige oder viele Rennen in der Saison.
 
U

User 15038

Wie wird es eigentlich mit den Skins nächste Saison aussehen? Wird weiterhin mit den "Klicki-Bunti"-Skins oder wird man endlich richtige Skins zulassen?
Wie sieht es mit Fahrzeugwechsel aus. Diese Saison war der ja noch zugelassen aber bei einer so "kurzen" Saison empfinde ich das ganze als unnötig.

Es gibt ja schon Orgas die das zulassen. Nur unter welchen Voraussetzungen das dort klappt weiß ich leider nicht. Kann mir aber durchaus vorstellen dass das ganze mit Vorsicht zu genießen ist.

Den Fahrzeugwechsel würde ich generell streichen. Egal ob wenige oder viele Rennen in der Saison.

Die Lackierungen könnte man ja ohne Zutun der Orga im Fahrerlager austauschen, also nicht serverseitig, um rechtliche Proleme zu umgehen. Obwohl ich mir ja immer noch nicht vorstellen kann, dass Kunos und / oder die SRO tatsächlich gegen einen Serienanbieter vorgehen würde.

Fahrzeugwechsel würde ich der Immersion wegen auch streichen. Aber eigentlich ist es mir egal, was für ein Modell da an mir vorbeizieht :blue:
 
U

User 17479

Wie wird es eigentlich mit den Skins nächste Saison aussehen? Wird weiterhin mit den "Klicki-Bunti"-Skins oder wird man endlich richtige Skins zulassen?
Wie sieht es mit Fahrzeugwechsel aus. Diese Saison war der ja noch zugelassen aber bei einer so "kurzen" Saison empfinde ich das ganze als unnötig.

Es gibt ja schon Orgas die das zulassen. Nur unter welchen Voraussetzungen das dort klappt weiß ich leider nicht. Kann mir aber durchaus vorstellen dass das ganze mit Vorsicht zu genießen ist.

Den Fahrzeugwechsel würde ich generell streichen. Egal ob wenige oder viele Rennen in der Saison.

Die Lackierungen könnte man ja ohne Zutun der Orga im Fahrerlager austauschen, also nicht serverseitig, um rechtliche Proleme zu umgehen. Obwohl ich mir ja immer noch nicht vorstellen kann, dass Kunos und / oder die SRO tatsächlich gegen einen Serienanbieter vorgehen würde.

Im Stream für Grid 1 würde man dann aber immer noch die von Dennis bezeichneten "Klicki-Bunti"-Skins sehen. Worauf er hinaus will ist wohl das man die Liverys dann auch im Stream sehen kann und nicht nur die Fahrer unter sich.
 
U

User 15324

Die SRO eigene eSport Serie hatte ebenfalls schon eigens angefertigte Teamskins im Stream und auch die aktuelle "The SimGrid" Serie von David Perel hat im Stream eigens erstellte Teamskins. Allerdings sind bei allen nur Logos des jeweiligen Teams zu sehen, also keine Sponsoren oder ähnliches. Und wenn Sponsoren drauf waren, sind es die Sponsoren der SRO wie z.B. TOTAL oder Pirelli.....also die die schon jetzt auf den Fahrzeugen vertreten sind.

Zumindest ist es das was ich mitbekommen habe. Bisher habe ich keinen Skin gesehen der Logos anderer Marken präsent angezeigt hat.

NACHTRAG: Einen lackierten Lexus habe ich aber tatsächlich bisher noch nie gesehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben