Von Thrustmaster T300 zu einem DD....Fragen über Fragen

U

User 30886

Hallo zusammen,


bin neu hier und will mir ein neues Setup zusammenstellen.
Fahre seit einiger Zeit Iracing und ACC, und ein Alurig habe ich mir auch schon zusammen gebaut

Fahre momentan ein Trustmaster T300 mit einem Open Wheel und die T-LCM Pedalen. Fahre es seit ca.1 Jahr und möchte jetzt gerne upgraden auf einem Direct Drive

So und jetzt kommen meine fragen
Bin am schwanken Zwischen VRS DirectForce Pro und der Simucube 2 Pro.
Habe hier in der letzten Zeit alles gelesen und glaube die VRS wäre gut da ich da wenig zum Einstellen habe, und Preis Leistung auch stimmt. Als Lenkrad gefällt mir Ascher Racing sehr gut, aber 1000€ für die USB Variante ist schon viel.

Was sagt ihr, ist die VRS das richtige in euren Augen ? Welches Lenkrad könnt ihr mir empfehlen?

Ich freu mich über eure Antworten und hoffe ihr könnt mir helfen

Ps. Bilder von meinem Rig :-)
 

Anhänge

  • tempImageNSiTRP.png
    tempImageNSiTRP.png
    1,5 MB · Aufrufe: 70
  • tempImageRwopvQ.png
    tempImageRwopvQ.png
    1,5 MB · Aufrufe: 68
U

User 977

VRS ist klasse.

Bin auch vom T300 umgestiegen und nutze derzeit das Thrustmaster Wheel (GT 28 Leather) per Adapter daran. Das ist für mich persönlich erst einmal ausreichend und einen riesen Sprung. Andere Wheels sind für mich jetzt nur noch marginale Upgrades, mir ging es um die DD TEchnik.
 
U

User 2446

Schau Dir lieber den SC2 Sport noch an, statt dem Pro, wenn die Kosten ein Kriterium sind.

Davon abgesehen ist es eigentlich egal, was davon Du nimmst. Das sind alles großartige Wheelbases. Nimm, was Dich anspricht. Du kannst eigentlich Nichts falsch machen.

VRS wird die Software noch weiter entwickeln und weitere Einstellungen bringen. Die musst Du aber nicht nutzen, genau wie Du beim SC2 auch mit den vereinfachten Einstellungen arbeiten kannst und völlig zufrieden sein wirst. Und bei solchen Dingen auf die Erfahrungen anderer zurückzugreifen und deren Profile zu nehmen, ist auch immer möglich.

Zu Lenkrädern kann man Dir besser Ratschläge erteilen, wenn Du erzählst, was für Autos Du bevorzugt fährst. Aber rein von der Qualität her bist Du bei Ascher an einer absoluten Top-Adresse. Da machst Du auch Nichts verkehrt, wenn das Budget vorhanden ist. Alternativen gibt es freilich immer.
 
U

User 27176

Also ich hatte lange noch die TLCM in der Kombination mit der VRS Base genutzt, geile Kombi.

Mit der VRS Base machst du definitv nichts falsch :D

Mit der Zeit kannst ja dann auch auf die VRS Pedale umsteigen
 
U

User 2446

Ich habe das SRB GT3 an meiner Base:

Ist aber nur für den SC2.
Falls Du doch bei dem landest, findest Du bei Simracingbay tolle, hochwertige Sachen. Du siehst eh, dass sie sich etwa gleich zu Ascher positionieren und deren Sachen auch vertreiben.

Hier gibt es ja auch einen Thread, der eine Übersicht über Lenkräder bieten soll:

Alles, was da per Kabel an einen USB-Port gehört, funktioniert auf der VRS-Base genauso. Die erste Entscheidung, die Du treffen solltest, wäre, ob Du ein bestimmtes Lenkrad willst, das Dir besonders gut gefällt, oder eine Buttonbox, die Du mit einem Lenkradkranz Deiner Wahl kombinierst.
 
U

User 2446

Ich würde es bedenkenlos weiterempfehlen. Die Materialien und die Verarbeitung sind top und als ich mich wegen falsch vorgestanzter Sticker meldete, habe ich binnen kürzester Zeit mehrere Bögen als Ersatz bekommen.

Es bietet halt keine analogen Kupplungshebel und wa für Material man an den Griffen bevorzugt ist auch bei jedem anders. Ich mag das Vloursleder und es stört mich auch nicht, wenn es mit der Zeit etwas abgegriffen aussehen sollte.
 
U

User 30886

So
Wollte kurzen Zwischenstand geben
VRS - pro bestellt
Ascher Lenkrad B16L USB. Bestellt
Turn R20 bestellt
Bin mal gespannt wie es alles so wird 😉
Wenn alles da ist mach ich ein Foto und schreib mal wie ich es finde
 
U

User 9072

Lenkrad ist geil, die Plate auch. Bin aber von der alten Plate verwöhnt die ich besser finde. Die neue kommt kaum zum Einsatz. Aktuell fahre ich wieder mit Runden Lenkräder. Das mittlere ist gerade im Einsatz. Tolles Wheel. Werde aber demnächst mal wieder das Turn zum Einsatz bringen.
 

Anhänge

  • 20210324_183027.jpg
    20210324_183027.jpg
    616,5 KB · Aufrufe: 57
U

User 2446

Tolle Sachen. Da wirst Freude dran haben. Alles, was Du da bestellt hast, hat einen sehr guten Ruf.

Mit dem oben offenen Lenkrad hatte ich übrigens zu Beginn kurz ein etwas seltsames Gefühl. Das resultierte aber wohl nur aus der Umstellung vom vorigen Lenkrad und dem Umstand, dass ich mit VR-Brille fahre und meine Hände wie gewohnt zum Lenkrad bewegte, das ich dann ja nicht sehe. Da landet man halt mal irgendwo, wo man nicht an der ganzen Hand Lenkrad spürt.

Jetzt passt das Gefühl aber auch dann, wenn das simulierte Auto ein völlig anderes Lenkrad hat, solange der Durchmesser zumindest einigermaßen mit dem harmoniert, was ich da in der Hand halte.
 
U

User 30886

Hallo
sachen sind alle da außer Lenkrad 👍🏼
könnt ihr mit sagen wie ihr eure Einstellungen habt für ACC und Iracing würde mir sehr helfen danke
 
Oben