von der vr lernen....

U

User

sogar die iracer :D

aus den vertragsbedingungen:

"YOUR REAL NAME (or a variation of your name, such as your name followed by a numeral) WILL BE DISPLAYED TO OTHER USERS OF THE SERVICE, AND YOU HEREBY CONSENT TO SUCH DISPLAY. THIS INCLUDES DISPLAY OF YOUR NAME WITH RESPECT TO ANY DISCIPLINARY ACTIONS TAKEN AGAINST YOU AS FURTHER DESCRIBED IN THE SPORTING CODE. The purpose of displaying members' real names is to create accountability to discourage members from engaging in disruptive activity."

gleichwohl sind mir 20 $ im monat schlicht ein wenig zu expensive :D

btw frage ich an, ob die vr oberen in sachen iracing - sind ja an "wichtigster" stelle der vr sogar betatester bei - sich ein paar gedanken gemacht haben, ob und wie dieser fundamentalangriff auf die vr abgewehrt werden soll. oder ob die vr etwa wieder das werden soll, das sie vor gtr war: ein kuscheliger haufen? :D

was mir ja am liebsten wäre :D

gruß

rühli
 
U

User 561

iRacing wird allein schon durch die Preispolitik eine Nische in der Nische SimRacing bleiben, wenn auch vielleicht eine relativ große. iRacing wird relativ viele Fahrer bekommen, dessen bin ich mir sicher, aber längst nicht die Majorität. Zudem bestehen Pläne, Ligen einzubinden. So gesehen ist die "Gefahr" überschaubar.
 
U

User

genau diese "pläne" interessieren mich. gibts denn da schon ein austausch? da iracing ja sicherlich das simracen nicht neu erfinden will (was liga-verwaltung u.s.w. angeht), würde es sich ja u.u. für beide seiten lohnen.

gruß

rühl
 
U

User 214

Ich weiß nicht wie oft ich in der kurzen Beta-Phase Worte wie "wir machen unser Ding und wir machen es großartig, wenn es euch im Moment nicht gefällt, guckt halt später nochmal 'rein" gelesen habe, aber es muss hundertfach gewesen sein. :rolleyes:

Die iRacing Devs sind da genauso eigen wie die LfS-Devs auch.
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass die bei der Entwicklung oder Planung von irgendwas mit irgendjemandem zusammenarbeiten würden.
 
U

User 365

"wir machen unser Ding und wir machen es großartig, wenn es euch im Moment nicht gefällt, guckt halt später nochmal 'rein"

ruehlis Überlegung hinsichtlich des Ligabetriebs ist ganz interessant und gar nicht sooo abwegig. Wenn die es “großartig“ machen, werden sie sicher den Kuchen nicht teilen wollen, oder. ?(
 
U

User 548

Sicher hat iRacing mit dem 'Incident System' was besonderes geschaffen, und für viele ist das sicher auch ein grosser Reiz, ähnlich wie früher die Hotlapconteste bei GPL via GPL-Rank. Mir persönlich würde es jedoch fehlen gegen Leute zu fahren die ich kenne, ausser man trifft sich mal 'zufällig' auf einem Server. Daher gehe ich mal stark davon aus das die Kollegen von iRacing etwas in die Richtung nachlegen, die Frage ist nur wann und wie das aussieht. Die Leute denen eine Community wie unsere im grossen und ganz eigentlich egal ist und nur vorbei kommen um sich Renninfos abzuholen werden sicher über kurz oder lang verschwinden, wenn sie komplett auf iRacing umsteigen. Denke jedoch der grosse Rest will seine Community behalten und wird ihr daher treu bleiben. Und wie Marcus und andere schon schrieben ist iRacing kein Ersatz für alle anderen Sims, wie auch irgendwelche Ligen die ein etwas anders Konzept verfolgen was sich eventuell mit iRacing nicht umsetzen lässt. Daher habe ich jetzt erstmal nicht das grosse 'P' in den Augen, beobachten wie sich iRacing entwickelt muss man selbstredend. Doch da sind wir ja mit den vielen Betatestern aus unserer Community bestens aufgestellt.

PS: Stefan, schon bestellt? PC, Wheel, Lizenz, wollte es nur nochmal aufzählen, nicht das Du was vergisst :D.
 
U

User 1127

PS: Stefan, schon bestellt? PC, Wheel, Lizenz, wollte es nur nochmal aufzählen, nicht das Du was vergisst :D.
GTL bzw. rFactor mit entsprechendem Mod hast du vergessen ;)

Zum Thema: Ich habe in PS zum ersten mal von diesem iRacing gehört und nachdem was ich in diesem noch kurzen Fred hier lese, interessiert es mich auch nicht!
Ich will Kommunitiee-kuscheln :D
 
U

User 1127

Mag ja sein Torsten... Aber 20$ monatlich (was ja schon eine unverschämtheit ist!) für eine Sim wo ich mir die Community nicht aussuchen kann? Neeeee! Da bleib ich lieber bei altbewährtem und hier bei VR! ;)
 
U

User 217

Ja schon unverschämt, für eine Rennsim monatlich soviel zu verlangen wie für ein Bundesliga-Abo :o oder einen Kinobesuch (wenn man auf Diät ist). Zudem gibt es auch außerhalb der VR nette Leute, nur nicht so schüchtern. ;)
 
U

User 656

Mag ja sein Torsten... Aber 20$ monatlich (was ja schon eine unverschämtheit ist!) für eine Sim wo ich mir die Community nicht aussuchen kann? Neeeee! Da bleib ich lieber bei altbewährtem und hier bei VR! ;)

Es wird an Umsetzungen für "kuscheliges Community-Racen" gearbeitet.
Also spar schon mal :)
 
U

User

das problem ist, daß man 20 $ investieren muß, um herauszufinden, ob es was taugt. ich gebe nicht mal 40 € für ein spiel aus, wenn ich nicht genau was, was ich kriege. und das könnte ich ja immerhin weiterverkaufen. hier sind die 20 $ schlicht durch den schornstein geblasen - mal ganz abgesehen davon, daß man in den 4 wochen mit sicherheit die meiste zeit auf rookie-basis unterwegs ist und der weg nach "oben" recht steinig ist - ohne daß man selbst viel dran ändern kann.

alles in allem: ich würde es mir ja gerne mal angucken, aber 20 $ fürs gucken sind mir zu viel.

rühli
 
U

User

Zunächst mal LFS - da habe ich ja eine Mission :D

mission impossible VIII.

"first he thought, it was a joke. but then he sees that lfs isnt a joke at all"

coming soon.

staring:

s. schmidt as "wheelless steve"

o. borchard as "the merciless jugde"

v. dudziak alias "gtevo" as "grazy dudu"

l. moldenhauer as "as long as clueless lars"

a. ruehl as "the vicous genius"
 
Oben