Afterrace VLN @ Nürburgring Endurance | 10.04.2020

U

User 250

Die Strecke ist ja echt geil. Aber ich kann se einfach nicht. :titop:
Ich hätte das Event eigentlich mit dem kleinen M2 fahren müssen, da hätte ich vielleicht mehr als eine Runde überlebt. Aber ich mag die Kiste einfach nicht. Also doch wieder mit nem Großen, aber die Dinger sind auf dem Track dann einfach ne Nummer zu groß für mich.
 
U

User 18909

Erkenntnis des Tages: Nach dem Flugplatz gibts die Freigabe zum Einhämmern weil man wieder zu gierig aufm Gas bleibt obwohl Rasen offensichtlich nicht zur Rollbahn gehört. :wand::wand::wand::wand:
 
U

User 17

Ok, ich muss doch häufiger mal ne Runde Nordschleife drehen, kurzes Training reicht mir nicht mehr um richtig gute Zeiten zu fahren :rolleyes:

Start war gut, den ganzen ersten Stint im Duell mit Luca, zweiter Stint dann ganz konstant auf P5, Sicherheitsrunden... und das dann in der vorletzten Runde weggeworfen... kurzer Aussetzer, Bremspunkt verpasst, rein in die Bande, Auto leicht krumm... aber selbst damit hätte ich in der letzten Runde mich noch auf 5 verteidigen können, wenn ich Depp nicht beim Ausschalten des Reparierens ausversehen eingestellt hab, dass er die Vorderreifen wechselt... damit waren zwei Leute vorbei, und der Wagen so aus der Balance, dass ich ihn nur noch nach Hause gerettet hab :wand:
 
U

User 8416

Das Rennen liefe eigentlich ganz gut, nur 20 Minuten Vorbereitung und das erste mal Nordschleife dieses Jahr aber dafür liefs gut.
Einmal etwas abgeflogen und ca 5 Sekunden verloren, danach aber ganz gut zurecht gekommen.

Dann der erste Stopp, toll da steht ein Aston Martin und ich muss warten Gefühlt 30 Sekunden, in echt wohl ca 8-12 Sekunden .
Danach liefs aber weiter gut und ich konnte wieder aufholen. Zum Schluss dann durch Marco sein Problem noch P5 geholt.

Nordschleife ist schon hart aber geil mit rF2 :D
 
U

User 10501

An Alle, die ich in irgendeiner Form benachteiligt haben sollte im heitigen Rennen -> Entschuldigung. :mad:

Schade, dass der Discord bei der VR nicht so genutzt wird- und man für jeden "*" 'ne PN oder 'nen Beitrag im Forum schreiben muss... :wand:
Das klappt bei allen anderen Communities wirklich bestens... :]


Aber, auf jeden Fall, war das ein sehr cooles Rennen heute Abend und ich bin total, happy mit so einer Riege an schnellen Fahren zusammen fahren zu dürfen!
Ich fahre ja wirklich in einigen Communities und ich bemerke tatsächlich immer wieder, dass jeder Einzelne Fahrer in der VR eine wirklich sehenswerte, kompetitive Grund-Speed und genügend Respekt mit sich bringt!

P.S.: Falls sich jemand wirklich gern erbrechen möchte...
https://www.youtube.com/watch?v=n9jGXbJzYK8
 
U

User 23083

Danke an die Veranstalter für das tolle Rennen. Nachdem ich noch einmal stoppen konnte, nachdem ich und ein M2 kurz vor Aremberg ein Missverständnis hatten.

Er fuhr ganz rechts, so dachte ich, dass er mir Platz machen wollte, bis er auf der Bremse wieder nach links fuhr. Ich bin ihm dann hinten rein gefahren und konnte deswegen dann erstmal den Wagen reparieren.

Aber die beiden anderen Cups die mich während des Stops überholt hatten, konnte ich dann noch einholen und überholen. So bleibt ein guter Dritter Platz in der Klasse.

Kann mir mal irgendjemand ein Setup für den Cup Endurance bereitstellen? Ich bekomme das Fahrzeug irgendwie nicht so richtig hin...

Danke.

Gesendet von meinem HMA-L09 mit Tapatalk
 
U

User 12614

Oft kommt es anders als man Denkt oder wie ein Rücktritt vom Rücktritt positives bewirken kann.

Nun, ich habe mich Gestern doch Entschlossen an dem Rennen teilzunehmen und siehe da, die Entscheidung war die richtige. Mein Setup war nicht ganz Optimal, aber wenn ich auf meine Reifentemperatur achte und es nicht übertreibe so müsste das Durchfahren kein Problem sein. So dachte ich um 19 Uhr am gestrigen Abend und Tatsächlich ging meine Rechnung auch auf.
Auf das Quali habe ich verzichtet, obwohl dann ja alle langsameren Cup Fahrzeuge vor mir Starten würden, aber ich wollte es Gemächlich angehen und so war mir der Startplatz in den hinteren Reihen nur recht.
Der Druck kommt ja meistens eh von alleine und es hat auch nicht lange gedauert bis die erste Bewährungsprobe Namens Robert anstand, der Just meine Nordschleifen Unerfahrenheit prüfen wollte.
Den ersten und einzigen gröberen Schnitzer leistet ich mir in Runde sechs, Robert war da schon längst zu einer Renovierung des Porsches an die Box gegangen und ich konnte laufend meine Rundenzeit verbessern. Aus der Mercedes Arena kommend, innen mit dem Vorderrad auf dem Curb, dann noch ein klein wenig zu Ungestüm am Gaspedal und der Dreher war Unausweichlich.
Die verlorenen 45 Sekunden haben wohl im Endergebnis einen Platz gekostet. Eine weitere besser Platzierung (P 11) habe ich wohl durch den Reifenwechsel beim planmäßigen Boxenstopp, vergeigt.
Interessant wurde mein Rennverlauf dann ab Runde elf wo ich einem Audi R8 immer näher rückte. Da war das Thema Reifen und deren Temperaturen in weiter Ferne und es entspann sich ein schöner Zweikampf bis zu dem Zeitpunkt wo meine Reifen mich zu einer gemäßigteren Gangart zwangen. Den R8 habe ich trotzdem erwischt, denn auch der hatte so seine Problemchen und so beschränkte ich mich den Druck aufrecht zu erhalten, was dann auch zum Erfolg führte.
Zwei Runden vor dem Rennende lief ich auf die vor mir liegende Corvett auf, leider war mir da schon klar das es mit dem Sprit nicht ganz reichen würde. Schade, ich ließ die Vette ziehen, erledigte meinem Tankstopp und fuhr P 13 sicher Heim.

Super Rennen, Super Veranstaltung, Gratulation an die Administratoren. Gratulation an alle die die Zielflagge sehen durften und ja, gerne eine Prolongierung dieses Events. So eine kleine VLN Serie bei rF2 wär schon was. Ich weiß, bei einer anderen Sim wird eine solche schon gefahren, aber warum nicht auch bei uns. Das Starterfeld scheint vorhanden zu sein.

Ach ja noch etwas, mein Frustpegel hat sich deutlich gesenkt :happy:

Wünsch geruhsame Feiertage
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 21

Das war ja mal ein sehr schönes und anstrengendes Rennen gestern abend. Nordschleife halt;) Wie immer geil.

Und nach den vielen positiven Rückmeldung im TS wird es in zwei Wochen das nächste VLN-Event geben. Diesmal wahrscheinlich mit einem kommentierten Live-Stream.

Und noch was: Tim hat seit gestern abend 5000 und ich 1500 rcd-Dateien im Steam\steamapps\common\rFactor 2\UserData\player\Settings\AUDI_R8LMS_GT3_2019 Ordner. Wird bei euch wahrscheinlich ähnlich sein....

Die bitte alle löschen dann startet rfactor auch wieder normal.
 
U

User 23083

Das war ja mal ein sehr schönes und anstrengendes Rennen gestern abend. Nordschleife halt;) Wie immer geil.

Und nach den vielen positiven Rückmeldung im TS wird es in zwei Wochen das nächste VLN-Event geben. Diesmal wahrscheinlich mit einem kommentierten Live-Stream.

Und noch was: Tim hat seit gestern abend 5000 und ich 1500 rcd-Dateien im Steam\steamapps\common\rFactor 2\UserData\player\Settings\AUDI_R8LMS_GT3_2019 Ordner. Wird bei euch wahrscheinlich ähnlich sein....

Die bitte alle löschen dann startet rfactor auch wieder normal.
Super, ich freue mich darauf. Die Fahrzeuge, auch in der Konfiguration, werden die gleichen sein, oder?

Ich fand dass das alles ziemlich gut zueinander gepasst hat. Die GT3 konnten die Cups relativ einfach überholen, auch auf kurzen Geraden und die Cups die BMW.

Gesendet von meinem HMA-L09 mit Tapatalk
 
U

User 12614

Man könnte ja auch einmal die 24 Stunden Variante anstatt der Kurzanbindung fahren
 
U

User 23083

U

User 8416

Wäre wenn es passt wieder dabei, die verschiedenen Klassen haben echt super gepasst.
Wirklich tolles event, danke fürs organisieren
 
Oben