Afterrace VLN#4 - Division 1+3

U

User 1461

Die Woche bleibt wohl nix aus.

DISCO in der ersten Runde... Hoffe mein Lenkrad geht nach dem Schlag noch...
 
U

User 6510

Hab wieder den scheis Hustenanfall bekommen und bums voll eingeschlagen, ganze Kiste is abgebrannt. Hab in der ersten Runde eine Elise getroffen was wirklich keine Absicht war sorry.Davor mus einer rausgeflogen sein die Elise hats noch geschafft abzubremsen aber ich war zu dicht dahinter und hatte keine chance mehr
 
U

User 4541

Ich hoffe das ich beim start nicht so viele Behindert habe.
übelste Grafikfehler. Ich konnte teilweise die Strecke am start nicht mehr sehen.
Deswegen beim Boxenstopp in die Mauer. ( Danach Motor defekt)
Ich installier jetzt mal den neuen Treiber und bring dann meine Technik mal auf Vordermann!
Ich brauch unbedingt nochmal eine wiederholung.
Bin felsenfest davon überzeugt so eine Distanz mal zu ende fahren zu können.

:]:]:]
Peter
 
U

User 3787

Nach einer Stunde bei einem Dreher im Schwalbenschwanz an den Curbs stecken geblieben. Trotz hin- und hergekurbel mit tausenden Gängewechsel kam ich nicht mehr raus.
Scheisse, lief grad so gut.
 
U

User 2045

Schade Mark :( Bei mir lief so durchwachsen, am Anfang sehr geil mit Rene gefightet, dann warum auch immer eingeschlagen Ausgang Eschbach und dann war die Karre erstmal hin, und FFB auch. Boxenstop gemacht Auto ok, aber FFB nicht, gibts ne Funktion um das neu zu initialisieren?
Dann schließlich Runde 7 oder so NGK Schikane Disconnect :-/
 
U

User 3762

Rennen lief bis Runde 10 ganz okay für mich und meinen Cockpit Kollegen Andreas König. Vieleicht dachte Sacha Le Strange vor ihm wäre ein E46 M3. Aber die Fahrt ins Heck war ziemlich übertrieben und mit ewig viel Geschwindigkeitsüberschuss.
Hatte gehofft das wir das Rennen zu Ende hätte fahren können. Hat wirklich sehr viel Spaß gemacht bis dahin.
 
U

User 656

Angekommen, kein Kratzer am Auto und die letzte Runde nach einem 3-Stunden-Rennen begann ich mit ~8Sek Vorsprung vor Dom, Eingangs Döttinger warens 2sek, im Ziel 3,6sek... Hammer geil, Dom, gerne wieder :)

Das Überrunden lassen hat imo auch super geklappt :)
 
U

User 1429

YEEEHHHHHAAAAA, Angekommen

Habe die goldene Ananas sauber ins Ziel gebracht:ziel:
Das mit dem "überholen lassen" kann ich jetzt ;)

Hat super viel Spass gemacht, aber mein Rücken :ex:
 
U

User 262

Rennen lief bis Runde 10 ganz okay für mich und meinen Cockpit Kollegen Andreas König. Vieleicht dachte Sacha Le Strange vor ihm wäre ein E46 M3. Aber die Fahrt ins Heck war ziemlich übertrieben und mit ewig viel Geschwindigkeitsüberschuss.
Sorry, aber ich komme mit 220 Km/h Flugplatz hoch (davor kam ich schon in Riesen Schritten näher), Herr König war zu dem Zeitpunkt rechts, da dachte ich er hätte mich gesehen, lässt mich links vorbei, kurz vor der Kuppe macht er meine gedachte Linie zu, da konnte ich beim besten Willen nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Unschöne Situation.

Schaut Euch mal in Ruhe das Replay an.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3155

War ein richtig geiles Rennen!!! Ich hätte nicht gedacht, das ich 3 Std. auf der Nordschleife durchhalte! :) War ja das erste Mal über 3 Std. Überholen und Überholt werden hat richtig gut funktioniert, jeder hat mitgespielt. Mit ein wenig Geduld geht halt alles. :) Den Rest erzähl ich morgen,... ich geh jetzt meine Schmerzen lindern... :D
 
U

User 4030

das mit "kein Kratzer" hätte bei mir auch fast geklappt, aber in der 4. Runde (glaub ich) meinte jemand, dass die Leitplanke und ich uns noch nicht genug kennen und hat mich am Schwedenkreuz in selbige geschickt. Danach war dann die rechte Fahrzeugseite "rot", was mich nachher 2-3 Sekunden pro Runde gekostet hat. Bei 30 sek Rückstand auf Elmar am Schluss wäre das angesichts noch ausstehender 18 Runden noch eng geworden ;)

naja ansonsten gut durchgekommen, von Anfang an sehr defensiv gefahren und nichts riskiert. Jetzt weiß ich auch, dass man 11 Runden locker schafft mit dem RS, vorm 1. Stopp hatte ich aber nur noch einen Balken bei der Reifenanzeige... rundrum :D und dann der Reifenwechsel 103 Sekunden!! gleich ma die Boxenmannschaft feuern, hab doch nicht umsonst für teures Geld auf Zentralmuttern umgebaut :giggel:

egal, Platz 5 und nicht überrundet worden mit der alten "Gummikuh", ich bin sehr sehr zufrieden und ich denke viel mehr wäre nicht drin gewesen :)

Grats an alle Ankommer, vor allem Ivo mit dem Manta auf P14 find ich stark!!

wann ist der nächste Event? :D
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 755

Mal eine "kurze" Zusammenfassung von mir, bevor es den ausführlichen GNC Race Team-Bericht gibt:

Von Training auf Q der erste große Schrecken: CTD. Hat ich ja noch nie bei rF...auch bei den ganzen VLN Trainings und Tests nicht. Naja, der Switch zum Rennen klappte dann zwar wieder, aber mein Vordermann wollte nicht starten...also stand ich auch erstmal recht blöde da. :D

Danach Platz um Platz gut gemacht, bis ich endlich an meiner Lieblings "Gemischten-Elise" ware. Wer ist denn den Stint da zum Anfang gefahren? Der Zweikampf später war da irgendwie energischer ^^

Leider dann nach dem zweiten Zweikampf mit der Elise im Adenauer Forst total gepennt und einen Dreher hingelegt. Ich frage micht, wie ich das geschafft habe. Naja, immerhin hab ich gesehen, dass hinter mir so schnell keiner kommt und hab mich schnell von der Strecke verkrümelt.

Danach merkte ich dann aber recht schnell, dass ich ein völlig anderes Problem bekomme. Da wir nicht nach Plan gestartet sind, hatte ich 30 Minuten vor Schluss schiss durch meinen 24h reconnect (der um 24 Uhr war) vom Server zu fliegen. Also hau ich einfach rein, so dass ich möglichst noch ein paar schnelle Runden fahren kann. Dabei verheize ich mir die Reifen und als mich ein Porsche überrundet, verschätze ich mich auch noch arg und drehe mich.

Und dann? Kein Disco. Prima...also die letzten Runden (bzw. nach dem zweiten Dreher) voll vom Gas runter und Schongang rein. Christian habe ich so einfach passieren lassen, da es keinen Sinn gemacht hätte, gegen ihn zu kämpfen. Leider merkte ich das einen Kilometer nach der letzten Auffahrt auf die Schleife noch etwas stärker, als ich es gehofft hatte. Es machte Bumm und der RF war dahin. Natürlich ging es auch noch gerade aus in die Leitplanke, so dass ich mir zudem die Aufhängung verbogen habe.

Aber zum Glück war ich fast zwei Minuten vor der gemischten Elise und konnte so den Platz in der Division halten. Am Ende war der Abstand zwar nicht mal mehr halb so groß, aber es hatte gereicht.

Drei Stunden sind eine doofe Distanz, wenn der Leader eine Minute vor Schluss noch mal in eine neue Runde starten muss. Neun Runden klappten super mit einem Reifensatz, doch dann war leider Sense.

Nichts desto trotz eine starke Leistung von Martin. Ebenso in der Div.3 eine sehr starke Pace. Selbst ohne die Reifenprobleme hätte ich da im Leben nicht mithalten können.

Auch die Überrundungen klappten so weit ganz gut...zumindest aus meiner Sicht. Einmal selber die Karre dabei weggeschmissen, da ich zu gutmütig Platz machen wollte und einmal leider von einem blauen Bimmer angerempelt wurden. Ansonsten war da alles unerwartet reibungslos.

@Martin: 103 sind doch noch gar nix. Ich stand da über zwei Minuten wegen den Reifen. :D

EDIT: Kann man eigentlich mit einer Gesamtwertung beider Server rechnen? :)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3285

leider hat etwa zur hälfte des rennens meine hardware versagt. hab nurnoch ein knacken aus der pedalerie vernommen, und musste von da an das bremspedal mit dem fuss hoch drücken, um weiterfahren zu können. ging dann auch noch etwa 30 minuten gut, zeiten waren auch noch vertretbar, aber auf dauer kann sowas nicht gut gehen, und genau so kam es dann auch. auto ---> mauer ---> beule ---> aus.
schade, aber war ein wirklich spassiges rennen.
 
U

User 1429

marcus-henkel-albums-diverses-picture1978-vln-4-division-1-3.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 6357

Erstmal Glückwunsch an alle die angekommen sind!

Die Performance war zum Glück ganz gut an meinem Laptop:)

Zum Rennen:
Der Start war fürn ******. Hab 13 Plätze verloren weil der BMW nicht aus den löchern kommt.
Dann hatte ich mich auf platz 12 wieder rangekämpft und gemerkt daß die Spritanzeige nicht ganz stimmt. Ich musste immer eine runde früher an die box.?(
Als die uhr 0:00 zeigte und ich über die Ziellinie ging, dachte ich es ist vorbei?! war es aber nicht, oder doch?!
Und mein Sprit war nur noch für 1/2 runde gut. Also im 6. Gang mit 80 einmal Nordschleife besichtigen.
An der Box fragte ich dann die Jungs ob ich aussteigen kann oder noch was machen muss, damit ich nicht dq werde!
Aber 3 std.!!!!:D

Beeindruckend wie konstant manche fahrer ihre Runden abspulen.
 
U

User 797

War wirklich ein klasse Rennen heut, hat super geklappt (bei den meisten).
Ich selbst habe mich in Runde 4 einmal Verschalten kurz vor Flugplatz, Platten Auto krumm, zurück zur Box geschleppt, repariert und weiter ging es.
In Runde 10 oder 11 habe ich Kesselchen hoch innen einen Curb berührt und ab ging die Post Richtung Leitplanke. ;(

Bin aber froh das ich die Distanz geschafft habe und 2 Zehntel vor Ralf ins Ziel kam :D

Ankommerfoto:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1075

:champ:


Mein Rennen war eigentlich ziemlich einsam, hat aber trotzdem sauviel Spass gemacht.

Gestartet bin ich komischerweise von P3 hinterm Motorsport GL BMW,
aber naja...hab, wie versprochen, nen miserablen Start hingelegt und war dann auf P7 oder so.
Konnte ein paar Fehler vor mir fahrender ausnutzen und war dann irgendwann auf P2.
Keine Chance mit dem Alzen mitzuhalten....
War vollgetankt und hoffte mit einem Stop über die Runden zu kommen, was sich als nicht bewältigbar herausstellte.
Nach meinem ersten Stop lag ich hinter René (Astra DTM) und wusste nicht genau, wie oft er noch in die Box musste.
Hab also gleichzeitig versucht Spritt zu sparen und zu pushen :nut:
Musste 5 Runden vor Schluss zwar doch nochmal rein, hat aber gereicht um P2 ins Ziel zu retten

Tolles Rennen, hat Spass gemacht.

Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User

Bei 30 sek Rückstand auf Elmar am Schluss wäre das angesichts noch ausstehender 18 Runden noch eng geworden ;)

Ohne Extremspritsparing wären es ca.1:15 Min. gewesen - u know.
Trotzdem eine extrem starke Vorstellung im RS von dir.
Wärst mit meinem Wackelgefährt sicher 5 bis x Seks pro Runde schneller als ich gewesen,
wie ich dich auf der NoS kenne.

War alles in allem so etwas langweilig, ab Mitte Runde 2 völlig solo unterwegs.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben