-- Virtual-Racing.org -- Jahresrückblick --

U

User 5

Liebe VR-Mitglieder,

das Jahr 2001 neigt sich dem Ende zu. Grund genug einen Rückblick auf die doch recht erfolgreiche Virtual-Racing.org Vergangenheit zu werfen.

Im April diesen Jahres trafen sich einige Rennsportverrückte um eine gemeinsame Plattform für den virtuellen Rennsport zu Gründen.
Das Ziel ist und war es den Mitgliedern Motorsport der verschiedensten Rennsimulationen zu bieten. Ebenso sollte für jeden Typ von Rennfahrer, egal ob Gelegenheitsfahrer oder Vollprofi etwas geboten werden.

Die GGPLC, die ja schon seid Anbeginn der Grand Prix Legends Ära (Dezember 1998) existiert, beherbergt die Zielgruppe der Fahrer die gerne im Team in einer professionell geführten Liga um Punkte kämpfen. Dass dies bei den Mitgliedern regen Zuspruch findet beweist die Tatsache, dass in der 5. Saison der GGPLC nun 4 Cups mit knapp 80 Fahrern an den Start gehen.
Der GPLLP, der im August zur VR gestoßen ist bietet für Neueinsteiger bis hin zum Profi spannende Rennen. Das wird durch Leistungseingeteilte Starterfelder gewährleistet. Jeden zweiten Freitagabend treffen sich bis zu 40 Fahrer um in freiwählbaren Chassis um Ruhm und Ehre zu kämpfen.
Ein besonderes Highlight des GPLLP ist dieses Jahr der VIRTUAL-RACING-CUP, welcher am 29. und 30. Dezember ausgefahren wird.
Erstmals in der Geschichte der VR winkt dem Gewinner neben Anerkennung und Ehre ein wunderschöner Pokal welcher beim nächsten VR-Treffen feierlich übergeben wird.

Unsere Nascar Ligen, die unter dem Namen GNL bekannt sind bestehen seit Gründung der Virtual-Racing.org. Dem professionellen und freundschaftlichen Ambiente ist es zu verdanken, dass die GNL im deutschsprachigen Raum die größte Nascar Liga geworden ist. Weit über 100 begeisterte Nascar Fahrer treffen sich allwöchentlich zu gemeinsamen Liga-Rennen.
Die Zahl der Neuanmeldungen steigt täglich. Deshalb wird es in der neuen Saison neben den beiden Profi-Ligen "Winston-Cup" und "Busch-Series" eine dritte Liga, den "Busch-Junior-Cup" geben.
Um auch im Nascar-Bereich für Neueinsteiger und Gelegenheitsfahrer etwas zu bieten zu können veranstaltet die GNL die beliebte Rennserie "ShootOut". Dort kann man sich für die weiterführenden Ligen empfehlen und schon etwas Rennluft schnuppern und wichtige Erfahrungen sammeln.
Besonders stolz sind wir darauf, dass wird es geschafft haben ein Umdenken unter dem Fahrern zu bewirken. Die Rücksichtnahme die Gegner und das faire Verhalten auf und neben der Rennstrecke steht in der GNL an oberster Stelle.
Ganz groß hervorheben wollen wir die wohl einzigartige Spendenaktion für einen gemeinsamen Nascar-Server. Dafür möchten wir uns recht herzlich bei allen Spendern und Gönnern bedanken.

Die Gründung der Virtual-Racing.org war somit ein voller Erfolg und wir dürfen mit recht gespannt sein, was das Jahr 2002 uns bringt.
Wir haben schon viele Ideen um unseren Mitgliedern abwechslungsreiche Rennen zu bieten. Lasst Euch überraschen.

Wir möchte hiermit allen VR-Mitgliedern frohe und besinnlich Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2002 wünschen.

Euer VR-Team
 
Oben