Virtual Le Mans Series - VR Saison 2/2017 Trophy

U

User 12572

Oder man kürzt Training und quali extrem weil Training braucht doch keiner mehr ne Stunde davor oder ?
 
U

User 15245

1 Stunde Warm Up oder Freies Training finde ich trotzdem immer ganz gut, um sich dann nochmal Einzufahren.
 
U

User 12572

Man könnte die Trainings Session auf 18:00 setzen um 19:00 quali 15min und dann 3 Stunden wäre es ca 22:15 fertig
 
U

User 2627

Das mal eine coole sache könnte man doch 1.woche Tag X Freies Training 2.woche Tag x Quali 3. woche Tag x Rennen 4. woche Frei.

Tag x ist also mo,di,mi, oder Do

Vorschlag

Eine sehr ähnliche Idee hatte ich für eine potentielle Serie in 2018. Der Gedankengang war in Woche 1 & 2 des jeweiligen Monats ein open Practice und eine open Quali zu starten, in der dritten Woche dann das Rennen und Woche 4 & 5 (wenn vorhanden) wäre(n) die Off-week(s).

Aber an diesem Punkt sind wir ja noch lange nicht & das bietet sich für eine Trophy eben nicht an. Man könnte aber eine Woche vor dem jeweiligen Rennen schon einen Trainingsserver stellen.

Ich möchte jetzt aber ehrlichgesagt nicht allzu viel an der Trophy noch rumbauen. Vielleicht eines der Rennen auf einen Wochentag legen. Es soll ja schließlich ausgetestet werden, was wie gut ankommt.

P.S.: Übrigens wäre es sehr geil, wenn sich hier jemand als Live-Marshall meldet ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 15481

Da ja die Anmeldung ja nicht grade so doll sind könnte man doch mal eine umfrage mqchen was für Start zeiten besser sind. Da es bei VR keine Langstreckenmeisterschaft gibt (2 std. Plus) sollte man soch an die Mehrheit rechten oder ???
 
U

User 3247

Bekunde weiterhin Interesse für LeMans mit dem HPD! Zeiten wären mir da fast egal...
 
U

User 11430

Da ja die Anmeldung ja nicht grade so doll sind könnte man doch mal eine umfrage mqchen was für Start zeiten besser sind. Da es bei VR keine Langstreckenmeisterschaft gibt (2 std. Plus) sollte man soch an die Mehrheit rechten oder ???

Das "Problem" ist die Langstrecke. iRacing bietet da soviel das man als Privat recht schwer dagegen ankommt. Zumal es ja noch eine NEO und eine DFGX gibt dir international ausgerichtet sind und mit zusätzlichem Racespotstream die Teams locken.

Aus Erfahrung würde ich sagen die Serie wird es nicht geben auch wenn ich mich bereits angemeldet habe und gerne fahren würde.
 
U

User 2627

Sehe mittlerweile leider auch das Problem, dass die Rennen am Wochenende eher suboptimal geplant sind... Besser wäre eine Verschiebung der Rennen auf z.B. Freitag Abend ab ca. 18 Uhr und dann max. 3 Stunden.
 
U

User 11940

Das wäre eine gute Alternative!

Ich/Wir würden unheimlich gerne mitfahren, die Zeiten sind so allerdings recht schwierig zu koordinieren, auch wenn ich es anfangs begrüsst habe

Gibt es denn irgendwelche Tendenzen dass das Lager aus dem Sommercup hier nachher mitfahren will?
 
U

User 2627

Wenn sich bis zum Saisonstart der GTS nichts an den Teilnehmerzahlen ändert, werde ich in dieser Hinsicht nochmal aktiv ;)
 
U

User 15481

Mal eine Frage nachdem lmp1 und RSR nun da sind wie seht es aus mit einer Liga??? Oder wieder nur gt3 und Porsche CUP
 
U

User 15245

An Zustimmung sollte es diesmal zumindest nicht mangeln


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
U

User 1331

Ich würde dafür Glattweg mal wieder Beitrag zahlen......... 4h Rennen 2 Fahrer.
 
Oben