VIBE player - BETA Test

U

User 4685

owrraq.png


Moin zusammen,

da ich dank eurer Hilfe auf einen Namen für mein Player gekommen bin, habe ich mich dazu entschlossen, ihn auch von euch testen zu lassen.

Zur Entstehung:
Ursprünglich war der Player bestimmt für ein Internet-Radio, das ich technisch und finanziell unterstützt habe. Daraus resultiert, das er eigentlich am Anfang als reiner Audio-Player konzipiert war, und das merkt man auch noch. Allerdings hat sich dies, seitdem ich wieder daran arbeite geändert, und ich werde ihn als "Allround"-Player weiter entwickeln.

Funktionen die der Player zur Zeit kann:
- Abspielen der Formate: .mp3, .ogg, .wav, .mp1, .mp2, .aiff, .mo3, .it, .xm, .s3m, mtm, .mod, .umx, .wma, .flac
- Zufallswiedergabe innerhalb der Playlist
- Repeatfunktion von einem Lied (Standardmäßig wird die Playlist automatisch wiederholt)
- 2 verschiedene Visualisierungen

Funktionen die der Player in Zukunft haben wird:
Funktionen
- Media-Bibliothek
- Themes
- CD-Brennfunktion
- Audio-CD Ripper
- Abspielen und aufnehmen eines Internet-Streams
- Abspielen diverser Videoformate

Der Player in dem unten folgenden Link hat die Version 0.0.6.5, und besitzt einen automatischen Updater, der überprüft, ob eine neue Version zur Verfügung steht. Diese Abfrage kann man allerdings in dieser Version abschalten. Ebenso hat diese Version erstmals einen 10-Band-Equalizer drin, der jedes Band um bis zu 15 db erhöhen bzw. absenken kann.

Für Fragen stehe ich jederzeit zur Verfügung, ob hier im Forum, per PN, oder in einem IM.

Hier nun ein Link zur Installer:

File-Upload.net - setup.exe

Gruß

Lutz


PS: Ich bin mir nicht sicher, obs wirklich in den OffTopic-Bereich gehört, ggf. verschieben!
 
U

User 561

Ich kanns Dir ins Allgemeine Technik Forum verschieben, wenn Du möchtest. Da ist es IMO besser aufgehoben.

Welche Alleinstellungsmerkmale hat der Player gegenüber den zig anderen?
 
U

User 4685

Gut verscheib es. ;)

Im Moment noch keiner, es ist wie gesagt: Zur Zeit eher ein reiner Audio-Player, als ein Allrounder, das wird sich aber noch ändern. Ein paar hier, hatten ihn schon zum testen.
 
U

User 3605

Bei mir gibt es da ein Problem mit den Tags.

sdfgwe.png


Liegt wohl daran, dass foobar die Tags als ID3v2.4 schreibt? Tracks, die ich mit Winamp getaggt habe werden nämlich korrekt angezeigt.
 
U

User 4685

hmm, id3v2 kann er lesen. Werde es mal bei mir mit einem Lied und foobar testen.
 
U

User 4685

@Jannis: Ich hab im Quelltext noch mal nachgeschaut, bis ID3V2.4 liest der Player die Tags.
 
U

User 3605

MP3 tags (ID3v2) added or modified by foobar2000 are not read or are read improperly in application X or portable player Y. What can I do?

foobar2000 writes ID3v2.4 tags encoded as UTF-8 by default. To deal with broken software/hardware with partial support of the ID3v2 standard, an “ID3v2 writer compatibility mode” has been added ('Preferences → Advanced → Tagging → MP3 → ID3v2 writer compatibility mode'); it results in non-standard-compliant tags being written (ID3v2.3 instead of ID3v2.4, UTF-16, no unsynchronization, no padding), but attempts to dodge known bugs in other ID3v2 implementations.
foobar2000: Frequently Asked Questions

Gerade ausprobiert, wenn ich den Kompatibilitätsmodus einschalte wird alles korrekt angezeigt.
 
U

User 4685

Und da haben wir auch schon die Lösung. Der Player verwendet UTF-16 als Standard. Werds aber noch ändern. Allerdings nicht gleich in der nächsten Version, sondern später.
 
U

User 4685

Ich bin fleissig dabei, die nächste Version fertigzusstellen.

Sie beinhaltet folgende Änderungen:

- Abspielen von Internetradios (war bis letzte Version drin, musste ich aber rausschmeissen, da es in der dll einige Änderungen gab)
- Vorbereitung auf die Bibliothek, die es ab Version 0.0.7.0 gibt
- (wenn die Grafiker bis zum Release fertig sind) Skins
- einige Bugfixes, die mir aufgefallen sind


Wenn ich es schaffe, kommt die neue Version am Wochenende raus, diese wird dann über die Update-Funktion zur Verfügung gestellt.

Der Updater wird dann in der Version 0.0.7.0 nochmals überarbeitet. Dann wirds auch gleich eine neue setup geben.
 
U

User 147

zwei sachen:
- als nicht admin kann ich den player nicht schliessen weil das schreiben einer config.ini verweigert wird.
- der process ist "netbeat"
 
U

User 4685

das der Prozess als netbeat ist, hängt damit zusammen, das ich beim compilieren, noch den alten Namen verwende, werde es mit der v0.0.7.0 ändern.

Wegen der Admin-Rechte: finde ich zwar komisch (bei mir läufts ohne Admin-Rechte in Vista), werde es aber in der nächsten Version mit überarbeiten.
 
U

User 334

Mein erster Test:

Neu gestartet ->
Open Playlist -> (hatte gerade keine )
Abruch ->
Zugriffsverletzung in Modul Netbeatplayer.exe
Das lässt sich immer wiederholen. Passiert nicht bei Open File

Nachdem ich eine M3U Liste hatte, spielt er zwar, aber ich sehe keine Liste so wie oben im Thread
Die Liste hatte ich aber mit einem bockalten Winamp erstellt (2.9xxx)
Bleibt also nur noch vor und zurück. Wird aber sicher noch.

M3u laden
Dann "Titel stoppen" dann "Titel abspielen / Play"
Jetzt erscheint der Dateiauswahl Dialog (Open File) anstatt das der Player weiter abspielt.
So als ob ich nur einen einzelnen Titel geöffnet habe. Nun ist kein next / previous mehr möglich.
Lässt sich auch wiederholen.


Bin mal auf die nächsten Versionen gespannt. Insbesondere auf die Media Bibliothek.


.
 
U

User 4685

Mein erster Test:

Neu gestartet ->
Open Playlist -> (hatte gerade keine )
Abruch ->
Zugriffsverletzung in Modul Netbeatplayer.exe
Das lässt sich immer wiederholen. Passiert nicht bei Open File

Fehler bekannt, wird in der neuen Version behoben

Nachdem ich eine M3U Liste hatte, spielt er zwar, aber ich sehe keine Liste so wie oben im Thread
Die Liste hatte ich aber mit einem bockalten Winamp erstellt (2.9xxx)
Bleibt also nur noch vor und zurück. Wird aber sicher noch.

Er zeigt überhaupt keinen Eintrag an, oder kann es auch sein, das Titel in der Liste sind, die aber keinen ID3-Tag haben?

M3u laden
Dann "Titel stoppen" dann "Titel abspielen / Play"
Jetzt erscheint der Dateiauswahl Dialog (Open File) anstatt das der Player weiter abspielt.
So als ob ich nur einen einzelnen Titel geöffnet habe. Nun ist kein next / previous mehr möglich.
Lässt sich auch wiederholen.
Ok, Fehler war unbekannt, werd ich korrigieren.

Danke dir!
 
U

User 334

Nachdem ich eine M3U Liste hatte, spielt er zwar, aber ich sehe keine Liste so wie oben im Thread
Die Liste hatte ich aber mit einem bockalten Winamp erstellt (2.9xxx)
Bleibt also nur noch vor und zurück. Wird aber sicher noch.

Er zeigt überhaupt keinen Eintrag an, oder kann es auch sein, das Titel in der Liste sind, die aber keinen ID3-Tag haben?

Er zeigt überhaupt nichts an.
So als ob ich ein einzelnes File geladen hätte.

Bei den Tags handelt es sich um ID3v2.2 (geschrieben von iTunes)
Im angehängten Bild siehst du den Vibe nach dem laden der M3U.
Zur verdeutlichung die Liste im Winamp daneben.


Edith fragt mich gerade ob es daran liegen könnte
das bei mir in allen MP3-Files Coverbilder drin sind.



.
 

Anhänge

  • vibe1.jpg
    vibe1.jpg
    72,5 KB · Aufrufe: 20
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4685

Ok, drück mal bitte unten rechts auf den Pfeil nach unten, bis er leuchtet. Dann siehst du die Playlist.

Auf den Pfeil nach rechts kommst du überrings in den Equalizer ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 334

Ein Wunder, ein Wunder 8o

Vielleicht solltest du da auch einen Hint hinzufügen.

.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4685

Kein Wunder, will das Hauptfenster sprich den eigentlichen Player nicht so groß haben, deshalb habe ich mir diese Lösung einfallen lassen.
 
U

User 334

Ich bin fleissig dabei, die nächste Version fertigzusstellen.

Sie beinhaltet folgende Änderungen:

- Abspielen von Internetradios (war bis letzte Version drin, musste ich aber rausschmeissen, da es in der dll einige Änderungen gab)
- Vorbereitung auf die Bibliothek, die es ab Version 0.0.7.0 gibt
- (wenn die Grafiker bis zum Release fertig sind) Skins
- einige Bugfixes, die mir aufgefallen sind


Wenn ich es schaffe, kommt die neue Version am Wochenende raus, diese wird dann über die Update-Funktion zur Verfügung gestellt.

Der Updater wird dann in der Version 0.0.7.0 nochmals überarbeitet. Dann wirds auch gleich eine neue setup geben.

schubs...
gibt es schon was neues ?

.
 
Oben