Verbindungsabbrüche bei Downloads

U

User 3116

Bei hohen Downloadgeschwindigkeiten bricht häufig meine Leitung zusammen, genauer gesagt gibt der Router den Geist auf. Das WLAN bricht für einen kurzen Augenblick zusammen und die Internetverbindung hängt sich auf, so dass diese zunächst in den Timeout von ?2 Minuten? laufen muss, um wieder zu funktionieren. Wofür hat man so eine tolle Anbindung, wenn diese jedesmal zusammenbricht, wenn man sie mal ausnutzen will?

Aktuell habe ich das Problem bei diesem Download: ftp://213.251.134.180/2008.10.19-multiBC-VR_GTL_CE_korrekteVersion.wmv

Ist doch zum kotzen sowas...

Netgear DG834GTB (Support Page)
Firmwareversion V1.02.14

Sehe gerade, dass es bereits die Firmwareversion 1.02.16 gibt, die werde ich jetzt wohl mal ausprobieren müssen auch wenn da bzgl. meines Problems nichts in der Mods und Bug fixing Liste steht...

Wenn es vielleicht am WLAN liegt, wieso "crashed" dann der ganze Router samt Internetverbindung und nicht nur das WLAN? Instabile Firmware?

Hat jemand ähnliche Probleme?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3116

Ich habe befürchtet, dass es vielleicht am Router liegt und der mit meiner 16Mbit Leitung nicht klar kommt, also ADSL2+. Mit der Firmwareversion 1.01.28 kam bereits eine Verbesserung für die ADSL2 und ADSL2+ Unterstützung.

Gerade habe ich den o.g. Download vom TV-PC mit Kabelverbindung heruntergeladen und nebenbei ein Video in der ZDF Mediathek geschaut ohne das es zu einem Abbruch kam, was mich darauf schließen lässt, dass es bei hohen Geschwindigkeiten Probleme mit der WLAN Stabilität gibt die widerum die Stabilität des ganzen Routers in Mitleidenschaft zieht.

Naja, trotzdem werde ich nun das Firmwareupgrade einspielen und dann werde ich es nochmal probieren.

Edit: So, 1.02.15 eingespielt, da vom Hersteller dringend empfohlen wird für mein Modell und ein paar andere die lokalen Supportseiten zu besuchen und die Downloads dort zu machen, da es Unterschiede in der Bauart geben kann. Ich Deutschland ist aber bisher noch kein 1.02.16 Upgrade verfügbar.

Edit2: Neue Firmware, altes Problem. :(
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 226

was sagt denn das log-file des routers? evtl. finden sich dort hinweise.

was genau bricht denn eigentlich zusammen? die wlan-, adsl-verbindung oder smiert der komplette router ab und bootet neu?
 
U

User 3116

Der Router ist nicht gerade geschwätzig was das Protokoll angeht, aber ich habe jetzt mal einen Syslog-Server installiert, vielleicht erzählt er dem ja mehr. Wüsste jetzt auch gerade nicht, was er in dem Fall protokolliert, muss ich mal drauf achten.

Was genau passiert? WLAN und Inetverbindung brechen ab. WLAN baut sich sofort wieder auf und ist nach ca. 5 Sekunden wieder verfügbar, die Inetverbindung wurde halt nicht korrekt beendet muss dann erstmal in den Timeout laufen, damit ich eine neue Verbindung aufbauen kann. Der Router ist sofort wieder ansprechbar, also nach wenigen Sekunden, wenn WLAN wieder verfügbar ist. Habe eben 4 große, schnelle Downloads parallel angehabt und es ist nicht passiert. Habe extra einen Kanal gewählt wo 3 Kanäle Platz ist bis zum nächsten WLAN aus der Nachbarschaft.
 
U

User 226

also bricht dann bei dem "crash" die wlan-verbindung zum router ab, richtig? also in windows signalisiert er dir quasi wlan-verbindung unterbrochen.

was ich nich ganz zuordnen kann ist dieses "die Inetverbindung wurde halt nicht korrekt beendet muss dann erstmal in den Timeout laufen". taucht dies irgendwo als meldung auf, oder ist dies einfach so von dir interpretiert?
 
U

User 3116

also bricht dann bei dem "crash" die wlan-verbindung zum router ab, richtig? also in windows signalisiert er dir quasi wlan-verbindung unterbrochen.
Richtig.
was ich nich ganz zuordnen kann ist dieses "die Inetverbindung wurde halt nicht korrekt beendet muss dann erstmal in den Timeout laufen". taucht dies irgendwo als meldung auf, oder ist dies einfach so von dir interpretiert?

Das ist von mir so interpretiert mit dem Verbindungsabbruch zum Internet. Steht halt nirgends, aber kannst du ja mal testen, wenn du dich einwählst ins Internet und dann einfach das Kabel aus dem Router ziehst passiert genau das gleiche. Steckst du es wieder rein musst du ca. 2 Minuten warten bis eine neue Verbindung möglich ist.

Hatte eben übrigens wieder einen Zusammenbruch, weiß aber nicht ob es an NetStumbler lag. Ich bin auf Kanal 11 und mehrere andere WLANs auf Kanal 6 und niedriger.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 775

Wie lange hängst du dann schon an der 16Mbit Leitung.
Wenn erst seit kurzer Zeit, dann liegt es höchst wahrscheinlich an deinem Provider bzw. an dem über dessen Hardware es läuft.
Dann musst du denen Dampf machen weil etwas mit der Leitung schaltungstechnisch faul ist.
 
U

User 3116

Ich habe schon länger die Leitung, über ein Jahr oder so, aber habe die Probleme eigtl. auch schon länger und nicht erst seit kurzem.

Router Info:
Downstream-Verbindungsgeschwindigkeit 15419 kbps
Upstream-Verbindungsgeschwindigkeit 1179 kbps

NetStumbler:
Signal to Noise ratio: 57
The highest seen Signal value: 106
The lowest seen Noise value: 49

Bei Verschlüsselung zeigt er WEP an, obwohl ich WPA-PSK benutze, außerdem habe ich eigtl. kein SSID Broadcast aktiviert, also wie zum Geier findet der das WLAN Netz von mir überhaupt? ^^ Ob das Tool was taugt?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 226

also für mich gebe es folgende sachen zu klären. bricht die inet verbindung beim crash auch zusammen, also verbindung modem und gegenstelle? sollte ansich durch eine status led am router bzw. einem eintrag ins log signalisiert werden. wenn nein, dann kann man die verbindungsabbrüche auf ein netzinternes problem zurückführen.

dann wäre halt zu klären, ob es einfach ein stabilitätsproblem der wlan verbindung ist. vielleicht auch mal einen stresstest mit ner kabelverbindung machen, falls möglich. so würde man zumindest rauskriegen, ob es vielleicht gar nicht am router sondern an deinem rechner liegt.
 
U

User 3116

Jo einen Stresstest werde ich mal machen, hatte aber bisher soweit ich mich erinnern kann mit Kabelverbindung keine Probleme. Im internen Router Syslog habe ich bisher noch nicht schlauer herausfinden können, dieser wird anscheinend auch ständig geleert, so dass nur ein paar Einträge drinnen stehen.
 
Oben