V8 Supercars

U

User 1885

Kennst sich jemand mit der Differential Enstellung im V8 Mod aus?

Man hat da ja verschiedene Einstellmöglichkeiten, von Adjustable Diff bis Long Diff und Bathurst Diff. Die verschiedenen Einstellungen ändern auch laut Upgrade.ini Optionen in der .hdv, aber im Setup merke ich davon nix.
Besonders bei der Einstellung Adjustable Diff sollte man doch was merken.. ?(

Weiß jemand da vielleicht weiter?

v1.2 ist installiert.
 
U

User 3217

Am Diff würde ich auch gerne was machen!
Das Auto reagiert auf Gas zu Übersteurnt und ohne Gas bekommt man kaum die Kurve!

Warscheinlich ist 100% eigestellt aber am Set Up kann man da nix tun.:(
 
U

User 1534

Diff bezieht sich hier nicht auf's Differential, sonder auf's Getriebe, das Bathurst-Diff gibt einem die längste Übersetzung, adjustable sollte Veränderungen im Setupmenü möglich machen.
 
U

User 1885

Diff bezieht sich hier nicht auf's Differential, sonder auf's Getriebe, das Bathurst-Diff gibt einem die längste Übersetzung, adjustable sollte Veränderungen im Setupmenü möglich machen.

Eigentlich schon.

Aber das scheint irgendwie mit den Strecken zusammen zu liegen.

Das komische: Short Diff gekauft.
Wenn ich Kanada als Strecke lade und im Setup nachschaue, dann kann ich das "Final" ändern, bei Monza kann ich es nicht mehr ändern, hab das längste 3.25.
Und in Bathurst kann ich es auch nicht ändern, hab 3.15.
Wenn ich dann adjustable kaufe hab ich in Bathurst 3.15, ändern geht nicht.
Kanada: Ändern geht.
Monza: Ändern geht nicht, 3.25.

?(
 
U

User 1534

Hmm...die Trackconfig.ini hat da wohl auch noch 'n Einfluß. Die Werte passen allerdings, wenn ich mich nicht völlig täusche, nicht mit deinen Beobachtungen zusammen. :-/
 
U

User 3685

Ich hab beim Mod (rfc) einfach mal nachgefragt, hier die Antwort:

In the real series they have a set diff ratio for each track. The diff ratio upgrades are only there so they can be used with track specific upgrades to simulate that. There's a file that specifies which one is used for each track. You only get the adjustable diff on tracks that we haven't specified, which I think covers the original ISI tracks and tracks from the real series.

The ratio should be fine at most tracks, but there's an Adelaide conversion from Race Driver that's a bit off in some areas, so they redline before the end of the straight there.

Hast also schon recht, Martin, ist streckenabhängig.
In Bathurst ist es sowieso klar, 3.15 halt, das ist dann einfach fix.
 
Oben