USB 2.0 läuft nicht

U

User 652

Ich habe hier ein USB Problem, mit dem ich aber nicht so weiterkomme wie ich mir das vorstelle.

Jahrelang war USB 2.0 nie ein Thema, es waren nämlich keine USB 2.0 Geräte vorhanden.

Unsere Fotokamera die wir schon länger haben hat zwar USB 2.0, und es kam auch immer die Meldung " Dies Gerät könnte eine höher Geschwindigkeit erzielen...." ,
wenn ich sie in den Front USB des Gehäuses gesteckt hatte, dachte aber immer das es wahrscheinlich an den USB Buchsen jenes liegt.
Die Datenmengen war nie groß, also war es mir egal.
Aber auch der neue Drucker meldet sich wenn ich den anschalte und der ist direkt am MB angeschlossen.
Dies lies micht stutzig werden und ich begann nach dem Fehler zu forschen.
Blieb leider erfolglos und es geriet wieder in Vergessenheit, läuft ja alles....
Jetzt muss ich aber 1,5Gb Material von der Kamera runterholen...ich hab es abgebrochen. :rolleyes:
Nun habe ich schon wieder Stunden verbracht es ans laufen zu bekommen und es klappt nicht.

Lt. Windows befindet sich kein Hochgeschwindigkeits USB Hostcontroller auf meinem PC, im Gerätemanger steht er aber drin.



Mainboard: Asus A8N-Sli.......10x USB2.0, also alle !
Gehäuse : Sharkoon Rebel 9....4x USB2.0, auch alle !
Betriebssystem : Windows XP Pro SP3

Bios ist alles richtig und beim booten sehe ich das neben dem Standart USB Hostcontroller auch der USB 2.0 Enhanced Host Controller mit bootet.
Schalte ich den im Bios ab, bootet nur der Standart mit, also scheint das ja zu funktionieren.


Ich habe zwar ein Tool im Netz gefunden was helfen könnte (USB-Fehlerbehebung 2.1.0.0) jedoch sollen alle USB Geräte ink. Treiber vorher entfernt werden.
Das will ich aber nicht, da alles soweit prima läuft.

Hat wer von Euch eine Idee !??

Dank vorab !

Grüße
Jörg
 
U

User 147

ich wuerde einfach alle usb ports im device manager (geraete manager?) loeschen und neu starten, bzw, den PC anklicken und auf scannen klicken (aktualisieren oder so)
normalerweise muesste XW mit SP3 dann auch die ports neu erkennen.

ich wuerde vorher alledings die maus und/oder keyboard auf ps/2 stoepseln, sonst schaltest du selbige aus beim loeschen des ports.
 
Oben