Unruhiges Auto beim anbremsen in "Big Ben" (WatGlen)

U

User 214

Unruhiges Auto beim anbremsen in "Big Bend" (WatGlen)

Hallo zusammen.
Ich hab folgendes Problem:
Mein Auto (neuerdings BRM) ist beim Anbremsen der "Big Bend" Kurve in watkins Glen derart unruhig, das ich es oft verliere. Ich fahre eine FBB von 48%.

Wiso ist das so? Ist die Strecke dort uneben?
Die Kurve davor wird ja mit vollgas genommen, d.h. das das Auto natürlich auch etwas unruhig da 'raus kommt.
Wie kann ich denn da Setup-Technisch gegen angehen?
 
U

User 236

Hi,

generell wenn das Car beim anbremsen unruhig ist,
Bremsbalance nach vorne, Fahrwerk vorne weicher machen, Auto vorne höher stellen.

(bin allerdings kein Profischrauber ;) deshalb weiss ich nich warums so ist, aber es hilft :] )
 
U

User 15

eine FBB von 48%.

Würd auch sagen das du mal auf 50% oder noch höher gehn solltest.Bei 52% Bremswirkung auf den Hinterrädern schmiert mir die Karre auch gnadenlos ab.Hängt aber auch vom Eingabegerät ab.Musst ma ein bissel rumprobieren.

gruß

Uli
 
U

User 214

Ne, dir Bremsbalance kann nciht so wirklich schuld sein, denn sonst müsste das ja vor jeder Kurve passieren.
Ich hatte jetzt erst die Dämpfer und Federn an allen 4 Rädern etwas weicher gemacht... Jetzt ist das Problem beim #Anbremsen zwar weg, dafür kann ich jetzt aber in den schnellen bis mittelschnellen Kurven nichtmehr so fix durch...

Darum mal ne Frage:
Stimmt das:

Hinten weicher:
Behebt übersteuern in langsamen kurven
Führt zu schlechterem Grip hinten in mittelschnellen/schnellen kurven.


Vorne weicher:
Mehr grip vorn in langsamen Kurven
Untersteuern in mittelschnellen/schnellen Kurven.


Anschließend habe ich das #Setup mal asymetrisch eingestellt. D.h.:
die Kurvenäußeren Räder sind jetzt in Dämpern und Federn härter als die Kurveninneren. - Folge:
In schnellen kurven ruhigeres Verhalten und mehr grip
in langsamen Kurven etwas gripverlust, aber etwas ruhigeres Verhalten
Damit komme ich im Schnitt auf schnellere Zeiten, bei etwas ruhigerem Auto.

Ich mzuss mal noch etwas herumexperimentieren...
 
Oben