Unerklärbare Motorschäden

U

User 249

Hallo, alle

Nachdem beim Training das Thema von jemandem angesprochen wurde, interessierts ja vielleicht n paar Leute.
?( Warum fliegt mir ab und zu der Motor um die Ohren, obwohl wirklich alle Daten im sehr grünen Bereich sind? ?(

Gruss
Michael 8)
 
U

User 145

Da schlägt der Defektzufallsgenerator zu.

Kann man nix machen, außer zu hoffen, dass es nächstes mal wen anders erwischt:D. Nein sowas wünscht man natürlich keinem.
 
U

User 249

Hi, Maurice

War auch mein Verdacht.
Is ja Käse.

Also, viel Glück. :]

Gruss
Michael 8)
 
U

User 195

soll also heißen: man kann noch so vorsichtig fahren, wenn die stunde geschlagen hat, hat`s einen halt erwischt, oder wie..???
 
U

User 249

Hat denn jemand ne andere Erklärung?

:rolleyes: Lasst Eurer Fantasie freien Lauf :rolleyes:
 
U

User 217

Nee, hab ich nicht, Moe hat's schon richtig beschrieben: EINFACH PECH!
Die Temperaturen können das ganze Rennen lang im grünen Bereich sein und trotzdem kann der Motor platzen. Auf der anderen Seite kann ein Motor auch durchhalten, wenn die Temperaturen etwas zu hoch sind.
In N2002 kann eine Motor mit dem Qualisetup 10 Meilen lang haten, gestern in Fontana ist mir aber einer nach 2.5 Meilen um die Ohren geflogen, obwohl die Temps noch nicht mal im roten Bereich waren!
 
U

User 145

okay wenn ich meiner Fantasie freien Lauf lassen kann, dann versuch ichs nochmal zu erklären.

Also wenn in China ein Sack Reis umfällt mit genau 876.534.589 Körnern Weizen, dann führt das zu einer Erschütterung der Erde, die bei uns zwar keine real spürbaren auswirkungen haben, jedoch gepart mit einer seltenen Dreieckskonstellation der 5 Himmelskörper Mars, Venus, XK-J827 und dem 10. und 11. Planeten unseres Sonnensystems, kann dieser Vorfall weitreichende Erschütterungen im virtuellen Raum Zeitgefüge haben. So passiert es dass cheatende CS zocker selber einen headshoot bekommen und einer von den Leuten, die am wenigsten Tape fahren, geht bei N4 der Motor kaputt.

Gefällt dir diese Erklärung besser?
 
U

User 88

Re:

Original von Maurice Rudolph

Also wenn in China ein Sack Reis umfällt mit genau 876.534.589 Körnern Weizen,

??? :D

Schon mal was von AIR gehört?? (Annals of Improbable Research). Es wurde der Schmetterling gefunden, der für den Regen in Paris verantwortlich ist!! Er lebt in Lausanne!!

Wer das nicht kennt, dem kann ich nur das Buch "Der Einfluß von Erdnussbutter auf die Erdrotation" ans Herz legen.

Es werden da so weltbewegende Theme WISSENSCHAFTLICH abgehandelt wie die Flugeigenschaften von Kartoffelchips (ich glaub die Pringles cheese and onion sind die besten), getestet in einem F-1 Windkanal, ...
 
U

User 124

RE: Re:

Original von Reinhard Frey
Schon mal was von AIR gehört?? (Annals of Improbable Research). Es wurde der Schmetterling gefunden, der für den Regen in Paris verantwortlich ist!! Er lebt in Lausanne!!

Wer das nicht kennt, dem kann ich nur das Buch "Der Einfluß von Erdnussbutter auf die Erdrotation" ans Herz legen.

Es werden da so weltbewegende Theme WISSENSCHAFTLICH abgehandelt wie die Flugeigenschaften von Kartoffelchips (ich glaub die Pringles cheese and onion sind die besten), getestet in einem F-1 Windkanal, ...

Mann, hoffentlich ist Reinhard's Sperre bald wieder aufgehoben ..... :P ;) :D


so long

Olaf
 
U

User 88

nützt nix, Hopfen und Malz sind da schon verloren!! :happy: Ausserdem bin ich grad dem Klausi am Mail schreiben, die tolle Verschiebung der Rennen um eine Woche nach vor ergibt für mich eine weitere Pause für ein Rennen....

Sch...ade :baby: :baby:
 
U

User 35

Also als GPL-Fahrer äußere ich mal folgenden Verdacht. Dort gibt es den Begriff Power Shifting, was bedeutet während des schaltens voll auf dem Gas zu bleiben. Das funktioniert im Qualifying max. 3 Runden, dann platzt der Motor, meist sogar eher.
Probiert mal auch beim Nascar während des schaltens kurz das Gas zu lupfen, vielleicht dankt's ja dann der Motor.
 
U

User 201

das kann auf jedenfall ein grund sein, aber ich denke das die fahrer oben das ohnehin wissen weil das schon mind. 100 mal im forum gestanden ist.

man findet zwar noch immer den einen oder anderen der diesen fehler macht, aber ich glaube die mehrheit weis das mittlerweile.
 
U

User 20

Schalten bei NASCAR?

Wie geht das :) ? Wofür braucht man das :) ?

Aber an den 'Zufallsgenerator' mag ich auch nicht
glauben. Das passt nicht zu Papy.

Gruss Matthes
 
U

User 217

Powert Shifting ist bei NASCAR kein Problem, weil die Drehzahl begrenzt wird, bevor Schäden entstehen. In Pocono (2x hochschalten pro Runde) kann ich so ohne Probleme eine GNL-Distanz (250 Meilen) fahren.
 
U

User

Re:

Original von Matthias_Bayer
Schalten bei NASCAR?


Aber an den 'Zufallsgenerator' mag ich auch nicht
glauben. Das passt nicht zu Papy.

wieso das denn nicht???
das soll schließlich eine simulation sein...und alles, was das ganze realistischer mach (z.B. CV :D :D ) ist gut!
aber ich glaube das hatten wir schon... :happy: :happy:

irgendwo in den ini's kann das auch eingestellt werden
 
U

User 249

Also am schalten kanns nicht liegen. :( Manchmal haut man beim Start bis innen 4. und dann nie wieder bis Ziel.(wenn man halt vielleicht, mit Glück, unter Umständen keinen `Zufallsplatzer` hat)
Aber das mit der .ini würd mich interessieren. Noch nichts von gehört. Für N4 machts keinen Sinn mehr, gehts bei N2002 genau so? Wie?
(Chancengleichheit für alle) :rolleyes:

Gruss
Michael 8)
 
Oben