Trophy Vote

Ich habe Interesse an einer Trophy ...


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    13
  • Umfrage geschlossen .
U

User 561

Wie eingefleischte VRler wissen, folgt die Community einem Halbjahresrhythmus. Die Frühjahrssaison startet in der Regel ca. Mitte Februar und läuft in den Frühsommer hinein, die Herbstsaison startet kurz nach Ende der Sommerferien im letzten Bundesland und läuft bis Ende des Jahres. Dieser Halbjahresrhythmus ist über alle Bereiche hinweg etabliert, auch das Bezahlmodell der VR orientiert sich daran.

Bereits um die Jahreswende gab es mit der VRTCR-Release-Trophy einen Versuchsballon mit TCR-Fahrzeugen und die Fahrerschaft hat Interesse an einer vollwertigen Serie signalisiert. Der Start einer solchen Serie mitten in einer der beiden Saisons ist aber nicht praktikabel. Somit bleibt uns noch eine Menge Zeit für weitere Versuchsballons im Stile der VRTCR-Release-Trophy.

Mit dem aktuellen Build haben die Brazilian Stockcars das Licht der Welt erblickt und die Autos bieten mit wenig Grip und viel Leistung einen besonderen Fahrspaß. Gleichzeitig wurde mit dem Aston Martin ein vierter GT4 veröffentlicht, was auch in der GT4-Kategorie viel Spaß und Abwechslung verspricht und diese populärer macht.

Ihr hattet seit Release ein wenig Gelegenheit, die verschiedenen Fahrzeuge zu testen. Nun interessiert uns, wo Eure Interessen liegen. Welche Fahrzeugklasse wollt Ihr demnächst im Trophyformat testen und würde Euch auch eine Serie damit interessieren?
 
U

User 6152

Bevor ich da Abstimme, müsste ich erst einmal ein Rennen mit der jeweiligen Kiste gefahren sein.
Könnte mir aber gut Vorstellen, dass sich nicht jeder die jeweilige Karre kauft, um sie dann in der Garage vergammeln zu lassen.
Kenne einige, die den TCR für den Versuchsballon nicht gekauft haben und sich jetzt bestätigt fühlen (da keine Trophy umgesetzt wurde) und nun soll man 2 weitere Wagen kaufen ...
Ich habe die Fahrzeuge und bin auch Grundsätzlich an verschiedenen Formaten interessiert, aber das wir jetzt nur "Versuchsballons" am Start haben, ist weniger prickelnd. Da kann man nur hoffen, dass iRacing nicht noch ein paar interessante Fahrzeuge an den Start bringt, den ansonsten kommen wir aus der Findungsphase nicht mehr heraus.
Ich verstehe Grundsätzlich den Ansatz, aber solche Versuchsballons sollten nebenherlaufen und kein Ersatz für den eigentlichen Rennbetrieb sein. Das ist zumindest meine Bescheidene Meinung dazu.
 
U

User 561

Kenne einige, die den TCR für den Versuchsballon nicht gekauft haben und sich jetzt bestätigt fühlen (da keine Trophy umgesetzt wurde) und nun soll man 2 weitere Wagen kaufen ...
Es ist wohl zu bezweifeln, dass jemand extra für die VR ein Fahrzeug angeschafft hat. Und das verlangt auch niemand. Die Argumentation hinkt also etwas. Wenn kein Interesse an den Stockcars (oder an einem Kauf derselben) bestehen sollte, wird sich das im Abstimmungsergebnis zeigen und dann wird dieser Versuchsballon auch nicht aufsteigen. Dasselbe gilt für die GT4. Und auch da wird niemand genötigt, ein Auto zu kaufen; die meisten von uns werden mindestens einen GT4 in der Garage stehen haben. Keiner muss Geld für den Aston ausgeben. Einen Markenpokal will ja auch niemand.
Ich habe die Fahrzeuge und bin auch Grundsätzlich an verschiedenen Formaten interessiert, aber das wir jetzt nur "Versuchsballons" am Start haben, ist weniger prickelnd. Da kann man nur hoffen, dass iRacing nicht noch ein paar interessante Fahrzeuge an den Start bringt, den ansonsten kommen wir aus der Findungsphase nicht mehr heraus.
Ich verstehe Grundsätzlich den Ansatz, aber solche Versuchsballons sollten nebenherlaufen und kein Ersatz für den eigentlichen Rennbetrieb sein. Das ist zumindest meine Bescheidene Meinung dazu.
Warum jetzt keine Serie am Start ist, habe ich erläutert. Die ist nicht ausgesetzt, weil wir Versuchsballons starten, sondern weil so etwas viel Planung und Vorbereitung braucht. Plant man nicht ordentlich, kommt Kritik auf, weil das Produkt nicht dem gewohnten Standard entspricht. Und das kommt - für mich - auch einfach nicht in Frage. Und wenn die Planung komplett abgeschlossen ist, braucht es auch noch etwas Vorlaufzeit, weil man sonst die Teilnehmer nicht zusammenkriegt. Macht man es ordentlich, hat man bis zur Sommerpause nur noch Zeit für 6-7 Events und es kommt Kritik auf, weil zu wenig fürs Geld geboten wird. Kurzum: eine Serie war nicht drin, die Frühjahrssaison war so nicht realisierbar.

Für die Trophies nutzen wir also ohnehin "tote Zeit". Und das ist doch grundsätzlich erstmal zu begrüßen. Hoffe ich.
 
U

User 22891

an für sich für die Überbrückungszeit nicht schlecht.... Mein Aufschrei wäre aber nach wie vor nach einer vollwertigen GT3 Serie bevor irgendwelche Serien mit neuen Autos kommen... =)
 
U

User 11442

Es ist wohl zu bezweifeln, dass jemand extra für die VR ein Fahrzeug angeschafft hat. Und das verlangt auch niemand. Die Argumentation hinkt also etwas. .......
Naja, ich wäre dann "jemand". ;-) Ich habe mir die TCR-Buden extra für die Trophy gekauft und hoffe auch, das eine TCR-Liga umgesetzt wird. Wie zu erwarten sollen auch die Stockcars als Option ins Rennen gebracht werden. Und auch da werde ich mir dann bei Start eines "Versuchsballons" einen von beiden kaufen (müssen), denn nur so weis ich dann ja, was ich gerne fahren würde. Aber natürlich ist der "Zwang" nur mein persönliches Problem und ausserdem zufällig mein Hobby :ROFLMAO:
Ich bin also ein leichtes Opfer für deine Versuche. Aktuell an TCR interessiert und bei Start auch für Stockcar offen.

an für sich für die Überbrückungszeit nicht schlecht.... Mein Aufschrei wäre aber nach wie vor nach einer vollwertigen GT3 Serie bevor irgendwelche Serien mit neuen Autos kommen... =)
Solange da keine C7 fährt, ist es für mich absolut uninteressant und ich bin GT3 "übersättigt". So ist das mit den Vorlieben ;-)
 
U

User 561

GT3 ist halt so eine Sache. Die Nachfrage danach ist ganz klar mit Abstand am Größten, genauso ist es aber auch das Angebot. Der "Markt" an GT3-Ligen ist riesig und alle überbieten sich mit USPs. Die eine Liga hat Preisgelder, die nächste Live-ReKo, die Dritte hat einen Weltklassestream bei Racespot, die vierte das offizielle Prädikat "Deutsche Meisterschaft" und jede fünfte ist zwar nicht gut, aber dafür kostenlos. ... Mit was sollte die VR sich da aus der Masse herausheben und attraktiver sein, als der Rest? Insbesondere: mit was sollte es die VR zu diesem Zeitpunkt tun, da andere lange etabliert sind? Den ganzen Arbeitsaufwand für die drölfzigste GT3-Meisterschaft möchte ich halt auch nicht bringen, da bin ich ehrlich.
 
U

User 28259

Wer bei nem 10er für ein fahrzeug rumknittert, ist im simracingbereich eh falsch... wenn man nur an die ganze hardware, den zeitaufwand und das drumherum denkt 😅
Hauptsächlich, denk ich, kauft man ein fahrzeug aus neugier und nicht wegen sonst was.

Persönlich gefällt mir auch der GT3 bereich mit am besten.
Aber absolut verständlich die argumentation von marcus bzw. der VR-Ansatz, dass man sich von der konkurrenz (wie auch immer dann) absetzen möchte.
 
U

User 28254

Meine Reihenfolge, was das interesse angeht, wäre momentan: TCR > GT3 > GT4 > GTE.
Hab noch nie in einer Liga teilgenommen und warte eigentlich nur darauf, dass etwas geeignetes startet und ich die Anmeldung nicht verpasse :)
 
U

User 18794

Für mich gibt es leider keine passende Auswahlmöglichkeit bei der Umfrage :)

Ein Blick auf die Teilnahme in den offiziellen Serien der entsprechenden Autos deutet (meiner Meinung nach) darauf hin, dass sich der TCR auch nach dem aktuellsten Update noch hoher Beliebtheit erfreut. GT4 läuft auch gut, in der IMPC halten sich GT4 und TCR Teilnehmer meistens ungefähr die Waage.

Die Brasil StockCars sind (rein was die Participation betrifft) eigentlich schon wieder tot bevor sie jemals gelebt haben...
 
U

User 27558

Lese immer mal wieder fleißig mit im VR Forum. Was Marcus vor einigen Wochen geschrieben hat, kann ich für meinen Teil nur bestätigen. Für Simracer die sich auf TCR oder GT4 eingeschossen haben (zu denen ich auch gehöre) ist das Angebot mehr als dürftig. Es gibt 1000 GT3 und GT3C Meisterschaften aber nichts im GT4 oder TCR Bereich. Warum ist das so? Insofern finde ich es richtig und auch wichtig das die VR hier aktiv werden könnte!

Viele Grüße
 
U

User 19841

Schließe mich Carsten an. Wir sind hauptsächlich im Cup und GT4 unterwegs und würden eine GT4 Meisterschaft außerhalb der Nordschleife begrüßen. Das Angebot für GT4 im Liga Bereich ist ja sehr dürftig und dann meistens im Multiclass. Würden auch bei der Trophy Lauf 2&3 dabei sein. Lauf 1 überschneidet sich leider mit dem DNLS Community Cup
 
U

User 561

Lauf 1 überschneidet sich leider mit dem DNLS Community Cup
Hi. Da muss ich einhaken: die angegebenen Daten sind falsch. Da hat sich ein Fehler beim Editieren des VRTCR-Templates ergeben. Renntage sind durchgängig die Donnerstage, beginnend mit dem 28.04.

28.04. Sebring
05.05. Silverstone
12.05. Nürburgring

Das Plakat werde ich bei Gelegenheit anpassen.
 
Oben