Trophy Lauf 1 Österreichring

U

User 2219

Moin!

Die Dull-Karte heute für mich, bitte!

Hab bisher noch nicht eine Runde bis heute drehen können am Ösi-Ring, war mit ner niedrigen 36er Zeit eigenlich ganz gut bedient, Startplatz 2.

Martin hat mich nach dem Start gleich nach der ersten Schikane kassiert, nachdem ich wie ein Volltrunkener 90-Jähriger in Begleitung seiner Eltern die 1. Schikane durchfahren habe.

Wollte dann am Ende der langen Gegengeraden beim Anbremsen aufschliessen, hab nicht an die noch nicht erreichte Optimal-Temp. der Reifen gedacht, und gleich erst mal links an die Mauer gelehnt beim Anbremsen, Resultat = Mal wieder ein krummer A1 Arrows. Genau wie schon letzte Woche in Hocke hat die Reparatur gar nix gebracht, Fahrbarkeit war nach dem Stop genauso übel wie vorher. Musste dann aufgeben, leider...

Hatte mich echt gefreut auf heute abend, war aber wohl mal wieder ein kurzer Gastauftritt. Das muss echt noch besser werden bei mir...

Na denn, was solls, bis spätestens nächsten Mittwoch!
 
U

User 1484

Erstmal....danke René. :hohn:
Habs in T1 dann irgendwann vermasselt. Der blöde curb ist einfach zu hoch. Ist wohl eher ein Bordstein. :rolleyes:
Flügel 3/4 scheint zuviel zu sein.
 
U

User 1

Was startest Du auch hinter mir. :p

Mein Rennen ist schnell erzählt. Dreher in der Einführungsrunde, dabei Edy46 und Jonas rausgekegelt. Sorry nochmal dafür. Dann Start aus der Box und keine Chance an den beiden dranzubleiben. Am Ende der Geraden fluppt beim runterschalten auf einmal gleich der 2. rein, was in einem Dreher mündete. Ohne dem wäre es ein Rennen ohne Dreher geworden, wenn man die Einführungsrunde mal wegläßt. ;)
 
U

User 2640

Was soll ich sagen... Grrrrr

Ne im Ernst, voll verpennt das heut Trophy Rennen is. Also 8 min vor Schluss mal drauf und schauen was die Zeiten so sagen, meine letzten Rd mit´m 79er sind schon ein paar Tage her. Aber kannte die Strecke also mal schauen.
Quali und oh wunder 1ter freu nen Keks, klappt sonst nie das ich mal fixer bin.
Dann das Rennen eigentlich langweilig, bis auf den Mörder Kampf mit der Konze...
10 min vor Schluss oh noch Sprit für 4 Rd "Kacke" was nu, also versucht sprit sparen dies endete mit´m dreher und 20 sek meines Vorsprungs. Als Bonus noch Karre krum, also scheiß aufs sparen noch mal gepusht und musste mich in der letzten Rd von allen kaschen lassen.
Naja Lauf 2 kommt ja noch.... ;-)

Gruss Daniel
 
U

User 1127

Genau wie schon letzte Woche in Hocke hat die Reparatur gar nix gebracht, Fahrbarkeit war nach dem Stop genauso übel wie vorher.
Aufhängungsschäden werden bei dieser Mod (oder überhaupt bei irgendeiner?) grundsätzlich nicht repariert!
Wenn das Lenkrad krumm steht und die Karre nimmer geradeaus will, gebe ich meist direkt auf - ein Boxenstopp hilft da nix und der nächste Dreher und/oder Einschlag ist vorprogrammiert... Wozu soll man sich dann noch ein paar Runden bis dahin quälen? :rolleyes:
 
U

User 3195

Beim Rausbeschleunigen aus der Schikane die Karre in die Leitplanke gesetzt. Ein wenig mehr Training würde sicher nicht schaden. :(
 
U

User 1248

Ich mag die Strecke. :) Fand ich auch letztes Jahr schon sehr geil, und der Arrows geht auch hier wieder ziemlich gut.

Nach René's kleiner Einlage in der Einführungsrunde aus der Box gestartet (in rF2 will ich realere Wartezeiten bei sowas, 45 Sek geht ja garnicht klar). Bis auf P3 konnte ich vorfahren und hab dann erst (wieder einmal) von Martins Ausfall profitiert, ehe dem Ferrari der Sprit ausging. Damit den ersten Sieg in dieser Saison eingefahren. Zwar unverdient, aber vielleicht ist das ja trotzdem ein gutes Omen für nächste Woche Freitag. :D
 
Oben