Triple Setup gesucht

U

User 35837

Servus Zusammen,

ich komme von einer HP Reverb G2 und möchte auf Triple Setup wechseln, einfach wegen dem Komfort.

Was haltet ihr von diesem Setup?
3 x LG 32GN600-B 80 cm (31,5 Zoll) UltraGear Gaming Monitor (QHD, VA-Panel mit 5ms (GtG), 165 Hz), schwarz
1 x Triple Mount von gtomega https://gtomega.eu/products/simulator-monitor-stand?variant=39376198697015

Die meisten meinen ein gerade Monitor sei besser als curved, deshalb fällt meine Auswahl auf non curved

VG
Philip
 
U

User 27673

Kann ich so nicht unbedingt bestätigen. Hab auch lange überlegt ob gerade oder kurved da ich vorher 3x27“ gerade hatte. Bin jetzt seit etwa 3x31.5“ kurved und muss sagen dass ich es nicht beteuhe! Sehe hier keinen Nachteil!
 
U

User 34064

Was haltet ihr von diesem Setup?
3 x LG 32GN600-B 80 cm (31,5 Zoll) UltraGear Gaming Monitor (QHD, VA-Panel mit 5ms (GtG), 165 Hz), schwarz

Hallo, ich habe erst vor einem Monat auf Triple gewechselt und hab genau diese Monitore gekauft. Dazu den Simlab Triple Monitor Stand von Simlab 75/100 (https://sim-lab.eu/shop/product/triple-monitor-mount-19-42-vesa-675?category=148#attr=361,581).

Du könntest bei deiner Kombination Probleme haben dass die Vesa Halterungen die Anschlüsse vom Monitor verdecken, das geht sich mit der Vesa 100 genau aus bei mir.

Falls du Fragen hast oder Bilder möchtest nur zu :-)

Ich habe auch extra flat Monitore genommen da ich auch das Bezel Free Kit installieren wollte und bei curved brauchst du einen ziemlich extremen Winkel (da wird einsteigen ins Rig bisschen tricky). In iRacing kannst du einstellen dass die Monitore curved sind, bei ACC nicht was unter Umständen (je nachdem wie sensibel du da bist) leichte Verzerrungen erhalten dürftest

Siehe hier im Forum meinen Beitrag zum Setup: https://forum.virtualracing.org/threads/triple-screen-setups.77852/post-2808189
 
U

User 27673

Also das man bei curved einem steilen Winkel benötigt, kann ich so nicht bestätigen.
Hab auch das bezel free in Verwendung und funktioniert perfekt! Hab einen Winkel von etwa 55 Grad an den Armen der Aluhalter gemessen. Das heißt der Winkel beim Übergang zwischen mittlerern Monitor und den seitlichen ist weit über den empfohlenen 50-60Grad. Außenbreite von linkem zum rechten Monitor ist bei mir 1,62 m. Das funktioniert auch mit einsteigen problemlos.
 
U

User 35837

Die Preise zwischen curved und flat sind identisch ~250€
Dieser Curved 1ms anstelle vom LG 5ms -
Beide Monitore haben 165Hz
Der QDYS Curved hat schmälere Ränder, zumindest sieht es so aus.

1669895646963.png

1669895762604.png
 
U

User 34064

User 27673 kann ich mir nicht erklären, das widerspricht so ziemlich allem was ich darüber gelesen habe und auch wenn man bedenkt wie das Bezel Kit funktioniert. Damit sag ich nicht dass du falsch liegst, es wundert mich nur. Vielleicht reden wir auch wegen den Winkeln aneinander vorbei (und tatsächlich ist der Winkel noch abhängig von der Krümmung der Monitors)

User 35837 ich habe Odys noch nie als Marke wahrgenommen was nicht unbedingt schlecht sein soll. Im Endeffekt musst du Happy damit sein,ich hab dir meine Erfahrungen geschildert
 
U

User 27673

Ich kann nur sagen dass das Bezel free Kit perfekt funktioniert und ich bin am Übergang der Monitor weit weg vom Winkel der beiliegenden Schablone. Hatte sie zuerst so und das war mir viel zu eng und auch vom Bild irgendwie nicht richtig. Es lautet ja die Empfehlung das die Monitormitte aller 3 Monitore fetes gleich weit von einem Weg sein soll. So hat man immer eine gerade Sicht drauf. Für mich fühlt es sich jetzt, nach mehrmaligem Umbau so perfekt an und durch die curved Monitore hab ich jeden Punkt an den Bildschirmen gleich weit weg von mir
 

Anhänge

  • DC725F15-51D2-493C-AE0F-B1CBCBE185D1.jpeg
    DC725F15-51D2-493C-AE0F-B1CBCBE185D1.jpeg
    5,1 MB · Aufrufe: 75
  • AFFC39F2-D5E9-45D8-82D7-0E8DBA41387B.jpeg
    AFFC39F2-D5E9-45D8-82D7-0E8DBA41387B.jpeg
    5 MB · Aufrufe: 74
U

User 23023

Ich kann nur sagen dass das Bezel free Kit perfekt funktioniert und ich bin am Übergang der Monitor weit weg vom Winkel der beiliegenden Schablone. Hatte sie zuerst so und das war mir viel zu eng und auch vom Bild irgendwie nicht richtig. Es lautet ja die Empfehlung das die Monitormitte aller 3 Monitore fetes gleich weit von einem Weg sein soll. So hat man immer eine gerade Sicht drauf. Für mich fühlt es sich jetzt, nach mehrmaligem Umbau so perfekt an und durch die curved Monitore hab ich jeden Punkt an den Bildschirmen gleich weit weg von mir
Bilder im Rennbetrieb wären Interessant.
 
U

User 27673

Bitte, gerne
 

Anhänge

  • 8DBC992A-8778-4D56-80EC-887B8E5026FC.jpeg
    8DBC992A-8778-4D56-80EC-887B8E5026FC.jpeg
    1,8 MB · Aufrufe: 89
  • 34DC4902-159F-40B1-A852-2BE717209AE5.jpeg
    34DC4902-159F-40B1-A852-2BE717209AE5.jpeg
    2,3 MB · Aufrufe: 88
  • E82F7465-4982-48D1-87D6-D8CEEFE5A7BD.jpeg
    E82F7465-4982-48D1-87D6-D8CEEFE5A7BD.jpeg
    2,4 MB · Aufrufe: 88
U

User 35837

Danke für euren Input!

Letzte Frage: der Großteil verwendet 27/32" Rigs, vermutlich weil "bezahlbar".
Will man eins größer hinaus, welcher Monitor macht dann noch Sinn - 43" mit 144Hz?
Vielleicht kennt jemand ein günstiges Modell <500€?

Dieses Modell hat "nur" FreeSync, wobei ich nicht sicher bin, was besser ist.
1669905258959.png
 
U

User 34064

Es geht eher um die Größe des Rigs, du kannst dir das ja mal ausrechnen, zb. hier: https://dinex86.github.io/FOV-Calculator/

Mehr wie 180° FOV macht keinen Sinn bzw. können die Sims eh meist nicht darstellen, deshalb musst du bei größeren Bildschirmen weiter weg und dementsprechend wird der Winkel größer. Bei 32" bist je nach Bildschirm zwischen 145 cm und 165 cm von Monitorkante zu Monitorkante. Dazu kommt noch die Pixeldichte, bei größer als 32" müsste dann schon 4K sein und dann brauchst du natürlich die Hardware um 3x4K @ 144 FPS zu rendern wenn du die Hz Zahl vom Monitor erreichen willst.

Ich glaub dass du mit größeren Bildschirmen auch nicht mehr Immersion erreichst, wie gesagt ist horizontal bei 180° eh Schluss und dann siehst am Ende halt mehr vom Dach bzw. vom Innenraum, der Blick aus der Scheibe sollte sich bei korrekten FOV nicht ändern. Für Simracing sind wahrscheinlich 27" Triples bzw. 32" Triples (wenn man den Platz hat) der Sweet Spot. Mehr geht natürlich auch aber mit wenig Mehrwert (außer dass größer besser ist).

Boosted Media (auf youtube) benutzt 3*65 Zoll Bildschirme aber sein Rig ist GROß!!

User 27673 , interessant, danke, sieht top aus!!
 
U

User 35837

mir geht es hierbei ausschließlich um das Feeling, nicht um einen Mehrwert.
Wobei der Mehrwert ist schließlich die Immersion...und ich komme von VR, deswegen habe ich Angst, dass 32" mir dann zu wenig ist.
 
U

User 34064


Hier als Beispiel ein Triple 32" Setup - ist alles eine Frage des korrekten Setup. Vorteil von Triples, du kannst dir geile Hardware, Buttonboxes und weitere Displays anschaffen und du siehst das auch alles.

An VR kommt nix ran von der Immersion, allerdings hast du bei Triples gestochen scharfe Grafik und wie erwähnt, siehst halt deine Hardware. Ich würde die Immersion vergleichbar einstufen, ich hab erst von VR (Oculus Quest) auf Triples gewechselt. Schlußendlich musst du selber entscheiden.
 
U

User 27673

Ich hatte vorher 3x27“ und wollte was Größeres. War dann auch eine Zeit lang gedanklich auf 43“. Aber da braucht’s dann 4K und ordentlich Rechenleistung für ein anständiges Bild. Bei den Monitoren bist du schnell mal bei 2.000,-
Hab mich dann für 32“ entschieden und dafür das restliche Geld in eine RTX4080 gesteckt.
Jetzt fahr ich ACC voll aufgedreht immer über 80FPS egal wieviele Autos und in IRacing immer über 125
Hab gestochen scharfes Bild und von der Größe vermisse ich absolut nicht
 
U

User 35837

ok, bin gerade mal kurz auf meinem 28" Monitor gefahren, welche ich für Windows verwende.
Der Bildschirm war weit weg, FOV war auch irgendwie komisch eingestellt und meine ganzen Anzeigen mitten in der Sicht :-)

Interessant, dass ich zwar oft den Apex nicht getroffen habe, weil es mit Sicherheit mehr als 10 Minuten dauert, bis man sich an die Optik gewöhnt. Aber ich war direkt schneller in vielen Kurven. Gefühlt gehe ich schneller aufs Gas und breche das Tailbreaking früher ab und steig aufs Gas.
Gefühlt habe ich in VR mehr Gefühl, gerade wenn die Strecke neu ist oder, wenn man wie auf dem Redbull Ring nicht so viele visuelle Hilfen zum Bremsen / Einlenken hat

Ich denke es wird dann 3x32" - Intel i7-11700K - RTX 3080 - SSD nvme
 
U

User 21578

User 27673
Also dass bei deinem Curved alle Punkte gleich weit weg sind, geht sich rein geometrisch nicht aus. Da müsstest du bei einem 1000mm Radius genau 1m Abstand rundherum haben. Wird sich wohl nicht ausgehen.... Zudem sind die Curved nur in der Mitte curved und laufen fast gerade aus. Somit hat man über alle drei Monitore lauter verschiedene Krümmungen. Zudem ist meines Wissens nach iRacing fast die einzige Sim die Curved berücksichtigen kann in der Darstellung. Ansonsten wird alles für Flat Schirme berechnet und logischerweise auf einem Monitor 3-Dimensional verzerrt dargestellt, was dann ein Curved Monitor noch zusätzlich verzerrt darstellt (und das eben ungleichmäßg wegen der ungleichen Radien). Mag ja manchen nicht auffallen...

Viele lieben curved Monitore, und ist auch nichts dagagen einzuwenden, aber die Darstellung ist prinzipiell nicht korrekt. Mich stören die verschiedenen Krümmunsradien ober die gesamte Fläche verteilt und bevorzuge für eine richtige Darstellung Flats.
 
U

User 35826

Es kommt auch immer darauf an wie nah man später den Monitor sitzt. da variert auch schnell der ° ganz deutlich.
Ich habe 3 x 32er aber durch das Motion muss ich die hinter das Rig stellen oder halt weit drüber dafür näher ran.
 
U

User 28223

Ich hatte vorher 3x27“ und wollte was Größeres. War dann auch eine Zeit lang gedanklich auf 43“. Aber da braucht’s dann 4K und ordentlich Rechenleistung für ein anständiges Bild. Bei den Monitoren bist du schnell mal bei 2.000,-
Hab mich dann für 32“ entschieden und dafür das restliche Geld in eine RTX4080 gesteckt.
Jetzt fahr ich ACC voll aufgedreht immer über 80FPS egal wieviele Autos und in IRacing immer über 125
Hab gestochen scharfes Bild und von der Größe vermisse ich absolut nicht
Hat es sich gelohnt von 27" auf 32" zu gehen?
Von dem was ich so gelesen habe scheint ein 32er setup auch gute 20cm breiter zu sein und Platz wäre mir relativ wichtig
 
U

User 27673

Also ich finde auf jeden Fall. Würde es sofort wieder tun da das Bild ja nicht nur breiter sondern auch etwa 5cm höher ist. Das tut, meiner Meinung nach, für die Immersion schon einiges. Bei mir ist es 22cm breiter als vorher
 
U

User 14949

Ich hatte vorher 3x27“ und wollte was Größeres. War dann auch eine Zeit lang gedanklich auf 43“. Aber da braucht’s dann 4K und ordentlich Rechenleistung für ein anständiges Bild. Bei den Monitoren bist du schnell mal bei 2.000,-
Hab mich dann für 32“ entschieden und dafür das restliche Geld in eine RTX4080 gesteckt.
Jetzt fahr ich ACC voll aufgedreht immer über 80FPS egal wieviele Autos und in IRacing immer über 125
Hab gestochen scharfes Bild und von der Größe vermisse ich absolut nicht
Welche Monitore hast du da genau ? Haben die eine 1000R krümmung ?
 
Oben