Tripel, OLED, 21/9, 16/9

U

User 33073

Ich hatte ein Tripelscreen mit drei Acer predator 32 Zoll. Die sind mir aber diese Woche kaputt gegangen, ich habe etwas am Rig herumgeschraubt und dann ist der ganze Ständer mit den drei Monitoren umgefallen.
Zum Glück hatte ich vor Jahren ein mal eine Elektrokasko abgeschlossen.

Jetzt bin ich auf der Suche nach neuen Monitoren. Folgendes steht zur Auswahl.

-Dell aw3423dwf, 34 Zoll 21/9 OLED
-LG 38gn950-b, 38 Zoll 21/9
-Dell g3223q, 32 Zoll 16/9

Den LG OLED 42 C2 habe ich auch überlegt, aber dort bräuchte ich DP zu HDMI kabel und dann funktioniert das VRR auch nicht mehr. Und 42 Zoll ist schon sehr gross.

Hat jemand Erfahrungen mir den Aufgelisteten Monitoren?
 
U

User 33073

Hat niemand erfahrungen mit trippel 21/9?

Ich kann noch die Preise durchgeben.

Dell 34 OLED 950.- pro Stk.
Dell 32 530.- pro Stk.
LG 42 C2 800.- pro Stk.
 
U

User 27946

Erstmal Beileid zum Schrauber GAU.

Erfahrungen hab ich keine, aber drei Gedanken zu dem Thema:

mit den Maßen der anvisierten Monitore müsstest du abschätzen können ob sie an deinen Monitorständer und in deine Simecke passen.

Du sprachst keine Auflösungen an aber hast bestimmt auf dem Schirm das 21/9 deutlich mehr Pixel hat als 16/9 und das mal drei.
Wenn dein aktueller PC nicht heftig überdimensioniert ist dürfte die Framerate abstürzen.

Ausserdem wär für mich der einzige Vorteil dass die Bildschirmränder weiter nach aussen aus dem direkten Sichtfeld rücken.
So wie ich zwischen meinen triple 27ern sitze sehe ich die äusseren Ränder nur durch Kopfdrehung, also beim Fahren irrelevant.

Frohes Neues Carsten
 
Oben