Trainingsrennen Dienstag abend 20:00 mit Tests

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
U

User

Hiho

Dienstag abend 20:00
Sierra.net
VR-Nascar
pw = vr
Wetter 70F wind 0
Setup fixed (auch die Winston) TEST 1
Start nach belieben

Jetzt die Neuerung:


Restart erfolgt im 4then Gang

Erklärung: Sicherlich kommt es einen so vor als käme man nicht vom Fleck. Aber die Restart Runde ist grad mal 1,5 Sekunden langsamer als eine im 2ten Gang gestartet.
Was erhoffen wir uns davon ?
Mehr Sicherheit beim Restart und eine gleichmässigere Beschleunigung des Feldes. Da kann dann jeder nach belieben
drauftreten wenn sein vorderman beschleunigt.
Auch wems nicht sinnvoll erscheint, bitte testet es mit aus.

Wir werden allgemein das Dienstag Training dazu verwenden um
eventuelle Neuerungen und die fixed Setups von Busch zu testen. Die Meinung der Winston Piloten wäre mir hier besonders wichtig.

Im übrigen freu ich euch mitteilen zu dürfen das der Winston
Winner Andreas Wilke auf einen unmodifizierten fixed Busch Setup mit 45 Tape unterwegs war.
Zitat heute am Telefon \"Nach 3 Runden mit dem Setup wusste ich, das ist es\"
Also Andy :), nochmal congratz zu deinem Sieg

Ich schalte noch einen kleinen poll dazu umzu sehen wieviel
ca am Abend auftauchen werden.
 
U

User 20

Also die neue Regel find ich wirklich klasse.

Zum Setup:
Das erste Setup war auf jeden Fall Spitze Klausi, aber das
aktuelle ist meiner Meinung nach nix. Die Lenkung ist mir
persönlich viel zu offen.
Es gibt ein viel sichereres und schnelleres Setup. Und zwar
das von Wolfgang (Mist diese Information kostet mich
mindestens 5 Plätze).
Probiers mal aus (aber ich denke mal Du kennst es sowieso
schon?).

Gruss Matthes
 
U

User 5

Jetzt mal ein Frage zu Restart mit dem 4. Gang.
Darf ich mit der Kupplung spielen? :D
 
U

User

@ Matthias
Da konnste jetzt wohl nix dafür :D
(besser so ?)


@ Klausi
Ich denke das es da probleme gibt
Hab auf den Trainingsserver leider feststellen müssen das einige mit allen Hilfen unterwegs sind (auch mit atom.fahren) zweie konnte ich mal überreden ohne hilfen zu fahren
Die daraufhin auch prompt schnellere zeiten fuhren
nur mal so zur info
 
U

User 20

@Heiko,
wie meinst Du das?

@Klausi,
ach ja nochwas; ich finds eigentlich nicht OK, dass
auf dem Trainingsserver fixed setup verwendet wird.

Gruss Matthes
 
U

User

@ Matthias
war spass...
wie funzt das mit den smilies

habs raus ...schau mal wieder nach
 
U

User 31

Original von Matthias_Bayer
Also die neue Regel find ich wirklich klasse.

Zum Setup:
Das erste Setup war auf jeden Fall Spitze Klausi,

Es gibt ein viel sichereres und schnelleres Setup. Und zwar
das von Wolfgang ).


Gruss Matthes

Matthes,
kannst du mir das \"erste Setup\" mal schicken, ich würde es gerne auch ausprobieren und will sichergehen das ich das bekomme das du auch meinst =)

email:bruddel@gmx.de
 
U

User 6

Hi Alex,

ich glaube er meint mit "erstes Setup" das fixed für Indianapolis und nicht für Lowes ;)

Ciao, J.
 
U

User 24

lol joschi ... hattest langeweile ? ;)

ich sach nur \" Fotomontage \" =)

Gruss Olli, der wohl auch heut abend kommt
 
U

User 6

Ne, hab\'s vor einer Stunde auch entdeckt...
... ich glaube ich bin das Opfer einer ganz fiesen Sabotage-Aktion.

Ich warte immernoch auf den Schuldigen!!! :naughty:
 
U

User 15

Jau Joschi,
Der schuldige muss gefunden werden.
Das war eine ganz gemeine hinterhältige Graffiti Attacke.

Kannst von Glück sagen,das du nich ein Ganzkörper Foto hattest.Wer weiß was dir der Schmutzfink sonst noch alles hingemalt hätte :D :D

gruß Uli,der sich immer noch nich ganz eingekriegt hat ;)
 
U

User 30

Erkenntnisse aus dem Testrace heute abend

In der Theorie ist die Idee gut gewesen ....

das Testrace hat aber gezeigt das der Restart im 4. rein gar nichts bringt, und nur confusion und anschuldigungen nach sich zieht - ich bin energisch dagegen diese Regel einzuführen! :hammer:

Ausserdem kann ich langsam nicht mehr verstehen was daran so schwer sein soll Nascar zu fahren... Leute - reisst euch doch mal zusammen.

Das fixed Setup ist sehr gut, aber nach einigen Runden doch deutlich langsamer als die Superschnellen. Ich hatte aber überhaupt keine Probleme das Car auf was für Linien auch immer zu kontrolliern und auch plötzliche Richtungsänderungen waren machbar - von meiner Seite vollste Zustimmung für das Setup.

Ach ja, und: in Runde 87 hat mein Motor unvermittelt den Geist aufgegeben (grad wo ich an Klausi vorbei wollte 8o .
 
U

User 15

Also ich kam mit dem Setzab überhaupt nich klar.
Und sorry an die Leutz die das ab und zu,zu spüren bekommen haben.
Vielleicht is das Ding ja mim bisserl Training gar nich so schlecht,aber der erste Eindruck war für mich nich so doll.

Aber gut...jedem das seine.

Die Regelung mim 4ten Gang Restart is mein Dingen auch net.
Nich nur,das man laufend kontrollieren muss,ob sich alle dran halten,sondern ich find auch,das wenn man in Schwung is,und trotzdem vor dir einer nich in die Hufe kommt,die Arschkarte gezogen hat,wenn man wieder runter vom Gas muss.

Da kommst nämlich überhaupt nimmer vom Fleck.

Den dritten Gang würde ich hier doch besser finden.Da haste wenigstens noch ein bisserl Vortrieb.

Aber gut...is nur meine Meinung,und wenns Pflicht werden soll,werd ich mich damit abfinden.
Müssen wir ja schließlich alle.

Thema Chatting:Ich gestehe.....hab ein bisserl viel gelabert,aber was Wunder wenn"Plaudertasche"Jens mitfährt.

Der is schuld :hammer: :D :P

gruß Uli

PS:ganz vergessen......den Ton heut fand ich doch ziemlich rauh.
Weiß nich ob das unbedingt not tut ?(

nochmal PS:Wens interessiert...17 Yellows.58 Laps under caution 8o *schäm*
 
U

User 41

Also, Restart im 4.gang war mal nett auszuprobieren. Leider haben sich nicht alle Leute dran gehalten.
Ich finde auch, daß es schwer kontrollierbar ist, wer nun im 4. anfährt und wer nicht.
Desweiteren möchte ich mich in aller Form und Höflichkeit für das gesagte\"was soll das?\" gestern entschuldigen.
Ist halt schon etwas frustrierend, wen einem zweimal ein u. der selbige hinten drauf fährt und man dadurch -2 Runden Rückstand bekommt. Aber nix für ungut. Werde doch das nächste mal mein Temprament zügeln.

Gruß Andreas Haadraake

:O
 
U

User

is ja schon fast alles gesagt worden, nur noch ein gedanke zum bevorstehenden rennen. gestern abend sind wir 130 laps geheizt, reine renndauer >2 Std, kompl. sessionzeit ca 3h.
wenn man das mal vorsichtig hochrechnet auf die 200 laps im rennen, dürften wir im normalfall deutlich jenseits von 0:00 Uhr fertig werden, dabei noch nicht berücksichtigt, dass durch nachlassende konzentration gegen ende die \"yellow-dichte\" ansteigen wird..
fazit für mich: da ich freitag früh raus muss, kann ich das rennen wohl knicken..wenn ich jetzt gehässig sein wollte würd ich sagen \"nich schlimm nach d e m Training gestern abend..\"
zum schluss noch einen zum thema restart im 4. :
idee find ich super zum verringern der jumpstarts, aber gestern abend hat gezeigt, dass es für die reko eine heidenarbeit sein wird, das zu controllen, allein gestern abend bei 17 restarts und 30 teilnehmern bedeutet das über 500 einzelkontrollen, und das kann´s ja wohl nicht sein. ganz wichtig, finde ich, wäre die genaue festlegung, an welcher stelle spätestens der 4. drin sein m u s s, denn einige besonders pfiffige haben wohl gemeint \"ist der 4. bei \"greenflag!\" drin, isses ok\", bekannte folge waren unzählige yellows in T1..
 
U

User 20

Die 4. Gang Regel kann nicht eingesetzt werden, da
die Regel nicht kontrollierbar ist.
Im Replay schalten nämlich ALLE. Das sieht man, wenn
man sich in die einzelnen Cockpits setzt (AndyW hat das
ja im NY5 Chat schon angedeutet; ist wohl ein Bug in N4).

Also die Idee war ganz gut, aber eine Regel die nicht
kontrollierbar ist macht keinen Sinn. Ausserdem glaub
ich mittlerweile, dass man dieses chaotische System nicht
mit Regeln in den Griff kriegt. Dadurch erhöht sich nur der
Aufwand für die Leute der ReKo, die die Einhaltung dieser
Regeln checken müssen.

Das Fixed-Setup ist m.M. nach viel zu schwammig. Ich hatte
jedenfalls ab und zu Probleme das Auto bei Kurveneinfahrt
(zu zweit nebeneinander) innen zu halten.

Gruss Matthes
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben