Trackir5 mit SFX-100

U

User 24227

Servus,
hat schon mal jemand Trackir5 mit dem SFX-100 benutzt. Funktioniert das halbwegs?
Ich möchte bei den 32" Triples bleiben, aber mit einem geringen Abstand zum Monitor sieht man seitlich ja nicht so viel. Ich habe im Netz nur Videos mit statischen Triples gesehen, die super ausgeschaut haben, aber mit Motion könnte es natürlich schwierig sein...
 
U

User 16352

Das ist eine gute Frage die mich auch schon ein paar Tage beschäftigt wollte das auch mal ausprobieren. Ich habe das mal mit opentrack und einem Handy ausprobiert dies hat aber geruckelt. Ich habe gerade mal den Hersteller mit der Frage konfrontiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 16352

So der Hersteller schreibt das dies kein problem sein sollte. Ich habe gestern den Versuch unternommen und eine alte Webcam mit AITrack und Opentrack ans laufen gebracht, dies geht überraschend gut. Sogar im Dunkeln funktioniert das recht gut.
 
U

User 24227

Das ist ja mal eine gute Nachricht!

Dann versuch ich das auf jeden Fall mal...
 
U

User 24227

Ich habe es heute mal probiert.
Die Installation und Einstellung ist mit Deinem Video super einfach gegangen.
Ich habe es zuerst mit rfactor2 versucht. Das Bild hat ganz leicht gezappelt (fällt aber beim Fahren gar nicht so auf). Die Bewegung ruckelte etwas, aber es hielt sich in Grenzen.
Ich fahre allerdings jetzt hauptsächlich iRacing - also ran da :-).
Hier hat sich das Bild ständig relativ schnell verschoben. Die Deaktivierung von X Y und Z war der richtige Schritt, um das Problem in den Griff zu bekommen. Zappeln habe ich hier gar nicht gehabt. Die Bewegung ist nicht 100% flüssig- liegt vielleicht auch an der Webcam. Die hat auch nur 30Hz.
Ich werde auf jeden Fall noch weiter experimentieren. Es gibt da nich viele Einstellungen.
Man kann ja Tasten belegen, um es an und aus zu schalten, d.h. in Phasen, in denen man es nicht braucht, kann man es gut ausschalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben