Tourist Trophy von den Gran Turismo Machern

U

User 859

Habe gerade diese Meldung auf demonews.de gefunden.

Allen Playstation 2-Besitzern dürfte die Spieleschmiede Polyphony Digital ein Begriff sein, ist dort doch die legendäre Gran Turismo-Reihe entwickelt worden. Aus diesem Grund düften auch alle Sony-Fans aufhorchen, wenn Polyphony Digital ein neues Rennspiel in der Mache hat. Diesmal handelt es sich aber um einen Motorrad-Racer mit den Namen Tourist Trophy: The Real Riding Simulator.

Das Ziel der Entwickler ist es, das Zweirad-Spektakel genauso realistisch wie die Rennen in Gran Tourismo darzustellen. Dazu gehört natürlich auch ein breites Spektrum an Bikes. Bereits jetzt ist bekannt, dass folgende Motorräder der Hersteller Yamaha, Suzuki, Kawasaki und Honda in Tourist Trophy spielbar sein werden:

Honda CBR600RR
Honda NSR250R SE
Honda CB750F
Honda CBR1100XX
Yamaha YZF R-1
Yamaha MT 01
Yamaha TZR 250 SPR
Yamaha Grand Majesty 250
Kawasaki ZRX1200R
Kawasaki Ninja ZX-10R
Suzuki GSX1400
Suzuki Hayabusa
Suzuki GSX-R600

Bikes von europäischen Herstellern sowie Klassiker aus den 80er Jahren sollen dazu kommen.

Die Entwicklung began erst nach dem Release von Gran Turismo 4 und ist daher noch in einem früher Stadium, deswegen gibt es momentan leider noch keine Screenshots zu Tourist Trophy. Allerdings könnt Ihr auf der bereits in dieser News vorgestellten Website von Sony einen ersten Trailer dazu entdecken.

Trailer



Das was man im Trailer sieht, macht jetzt schon Lust auf das Spiel. Die Motorräder sehen schon fast photorealistisch aus, aber das war ja schon im Replay von GT4 mit den Autos so.
 
U

User 847

Sieht schon sehr geil aus das ganze,allerdingst wohl nur gerendert das ganze.Sie sollten sich lieber auf die PS3 konzentrieren und auf GT5,als auf die Flimmerkiste. :D Aber PD wirds Namco schon zeigen,dass sie die Nr.1 sind,auch in Zweirad Sims. :]
 
U

User 857

wo steht denn, dass das für die PS2 ist?

davon abgesehen sieht's für mich auch nicht gerendert aus, sondern halt wie der der typische GT replay style.
 
U

User

Sieht aber verdammt gut aus. Sowas möcht ich mal aufm PC sehn.
(die Replays sind doch immer extra gerendert oder? ?()
 
U

User

Wo ist da der Widerspruch.
Zumindest werden in den Replays die Modelle auf einem höherem Niveau gerendert als dies im Spiel geschieht, da ja im Replay auch mehr Ressourcen frei sind, so hab ich das hier zumindest verfolgt.
 
U

User 857

ja und? ist doch egal. solange es in echtzeit geschieht.
wenn du so willst, ist jede spiele grafik gerendert.

unter rendern versteht man ja im allgemeinen dass etwas vorberechnet wird und dann einfach abgespielt wird, das ist ja bei GT definitiv nicht der fall.
 
U

User 248

RE: Motorrad-Spiel von den Gran Turismo Machern

Original von Johannes Schmidt
...
Bikes von europäischen Herstellern sowie Klassiker aus den 80er Jahren sollen dazu kommen.
...

Na dann bin ich mal gespannt, ob meine beiden Klassiker der 80er auch umgesetzt werden:

Konventionell: Honda VF1000R, Hondas 1. Maschine, bei welcher die Nockenwelle per verspannter Stirnräder angetrieben werden...

Dazu der Klassiker der späten 80er? (oder war es schon Anfang der 90er?) schlechthin: Honda NR750, 8 Ventiler, Ovalkolben, V4, 100.000.- DM.

Habe nur einmal in meinem Leben eine real gesehen, im Schaufenster eines Hondahändlers. Die mitfahrenden Kollegen haben gar nicht geschnallt, welch seltenem Teil ich da gerade mit zittrigen Händen huldigte...
 
U

User 925

Die Nr. 1 in Sachen Motorradsims auf Konsolen ist doch auch nicht Namco, sondern Climax für THQ (Moto GP-Serie auf der XBox). ;)
 
U

User 100

RE: Motorrad-Spiel von den Gran Turismo Machern

Original von Stefan Fischer
Dazu der Klassiker der späten 80er? (oder war es schon Anfang der 90er?) schlechthin: Honda NR750, 8 Ventiler, Ovalkolben, V4, 100.000.- DM.

Habe nur einmal in meinem Leben eine real gesehen, im Schaufenster eines Hondahändlers. Die mitfahrenden Kollegen haben gar nicht geschnallt, welch seltenem Teil ich da gerade mit zittrigen Händen huldigte...
Sie ist dabei! :] Und die Nordschleife auch 8o

Hat's schon wer? Wie spielt sich's?
 
U

User 359

Komme gerade von einer Spritztour ;)




:sabber:

Fährt sich vom Gefühl her um einiges realistischer als GT4 bzw. man muss realistischer fahren. Sind halt doch etwas fragiler die Männchen in ihren Lederanzügen als so ein Blechkäfig mit vier Rädern ;)

Optisch gibt sich TT nicht viel gegenüber GT4, ist ja die selbe Engine und zum großen Teil auch die selben Strecken etc.
Nettes Gimmick ist die wählbare Lederkluft (zu der man immer mehr Einzelteile freifahren kann) und die "Beste Fotos" Option, die nach einem Rennen selbstständig nach interessanten Perspektiven sucht und quasi einen Streckenfotografen "simuliert" :D
 
U

User

Nette "Fotos" :] :D


Soll nicht auch bald eine Sim von den SuperBike Entwicklern kommen?
 
U

User 359

[video=google;-3441275491464693207]http://video.google.com/videoplay?docid=-3441275491464693207[/video] :] :]
 
U

User

ich konnte es auch mal bei meinem bruder antesten. gefällt mir gut für ein arcade game. highlight ist natürlich die nordschleife bekannt aus gt4- einfach der wahnsinn die umsetzung. als pc user kann man da richtig neidisch werden, denn nicht nur die original getreue umsetzung stimmt, sondern auch die atmosphere. in der pc version fehlt beides.
was mich stört, ist das man weder wheelies noch stoppies machen kann und das durchdrehende räder sehr sehr merkwürdig umgesetzt worden sind.
 
U

User 1524

Wie ist denn die Steuerung? Bewegt man den Fahrer oder das Motorrad? Habe in dem Video gesehen, daß der schon beim anbremsen in den Hang-off geht.
Ist die Vorder- und Hinterradbremse getrennt?
 
U

User 213

Bin gerade am Testen und finde das Fahrmodell auf Asphalt sehr gut, allerdings sobald das Motorrad ins schliddern kommt ist aus die Maus. Da wird seitlich völlig unrealistisch gedrifted und von realistischem Fahrgefühl ist nichts mehr zu merken. Hatte manches Mal das Gefühl, dass hier mehr Autophysik drin steckt als Motorrad. Die Grafik ist im übrigen auch nur so gut, weil sonst keine Objekte zu finden sind und nur bis zu drei Gegner gegen dich fahren. Die KI des Computers ist grottigst. Wenn ich mal durch einen Fehler auf der Geraden Geschwindigkeit verliere, dann rauscht mir ein Hintermann, der nicht direkt am Rad hing wohlgemerkt, voll rein. Von ausweichen keine Spur zu erkennen. Der Computer dreht einfach wie ein Uhrwerk seine Runden. Ohne Fehler, ohne individuelle Fahrlinie, nichts. Für mich eine Enttäuschung.
 

Ähnliche Themen

Oben