TmAutostart: startet/beendet mehrere Programme mit einem Mausklick

U

User 22634

Wer kennt das nicht, iRacing starten, MasterChief starten, FanaLab starten, TradingPaints starten usw... Dann wechsel auf F1, MasterChief beenden, TradingPaints beenden, iRacing beenden, F1 starten..... Also nicht nur für iRacing!

Ich habe mir dazu ein kleines Programm geschrieben das ich gerne kostenlos zur Verfügung stelle:

TmAutostart (Download Link zu jeweils aktuellen Version).

Herunterladen und entpacken (selbstentpackend), am besten nach c:\TmAutostart entpacken, dann gibt es keine Probleme mit den Berechtigungen. Das Programm besteht nur aus einer ausführbaren Datei (digital signiert). Beim ersten Start wird noch ein Unterordner Data angelegt, darin werden sämtliche Gruppenkonfigurationen gepeichert. Diese Dateien reichen auch als Datensicherung und können auch an andere Anwender weitergegeben werden. Unter Umständen muss man dann noch die Pfade anpassen.



Bildschirmfoto:
23-10-_2019_13-37-35.jpg


Update:
08-12-_2019_10-52-05.jpg

Erweitert bzw. optimiert für Discord und Steam.

Via Drag and Drop kann man beliebig viele Programme in einer Gruppe zusammenfassen und dann starten und beenden (beenden nur wenn es *.exe Dateien sind). Es kann zwischen deutsch und englisch umgeschaltet werden.

Bei Fragen oder Problemen einfach hier im Thread melden. Ich freue mich über jede konstruktive Kritik und werde stehts versuchen Programmfehler schnellstmöglich zu beheben.

Update 6.12.2021:
Ab sofort kann beim Autostart-Eintrag auch der "Prozess-Name" zum beenden hinterlegt werden, braucht man zB. bei Discord:
gestartet wird "C:\Users\markus\AppData\Local\Discord\Update.exe", beendet werden muss jedoch "discord.exe"

Weiters können jetzt auch "dienste" zum beenden aufgenommen werden (Tab "Dienste")

Have Fun
Markus
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 22634

@Alle

Gerne geschehen, aber bitte gleich hier melden wenn etwas nicht passt. Bei mir läuft es zwar problemlos, aber es gibt wohl tausende von Rechnerkonfigurationen, was auf einem PC läuft tut am zweiten noch lange nicht...
 
U

User 17003

Genau sowas wollte ich mir auch gerade programmieren. Werde ich gleich mal ausprobieren, danke schonmal!
 
U

User 13109

Super Idee. Das werde ich die Tage mal ausprobieren, wie weit das meine Batch Dateien ersetzen kann.
 
U

User 3116

Das ist sehr cool. Danke für die Entwicklung! Ich habe es schon ausprobiert, allerdings schwebt mir vor damit auch noch Windows Dienste wie Updates, Cortana, "Hintergrund-Apps" (nennt sich in Windows tatsächlich so) und den ganze Mist usw. abzuschalten, nur um ganz sicher zu gehen... Wie bspw. den Dienst für Windows Updates, der sich auch ganz gerne mal wieder startet, obwohl ich den deaktiviert hatte.

Siehe auch:
https://www.giga.de/downloads/windo...d-apps-deaktivieren-und-schliessen-so-geht-s/
https://praxistipps.chip.de/windows-10-unnoetige-dienste-deaktivieren-das-kann-weg_42790

Also ein paar Batchdateien oder eine die alles macht, wie so etwas hier, die man dann ebenfalls ausführen lässt.
Code:
disable_windows_updates.bat:
sc stop wuauserv
sc config wuauserv start=disabled

Dafür müsste das Programm allerdings mit Adminrechten ausgeführt werden. :gruebel:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 11670

Das ist sehr cool. Danke für die Entwicklung! Ich habe es schon ausprobiert, allerdings schwebt mir vor damit auch noch Windows Dienste wie Updates, Cortana, "Hintergrund-Apps" (nennt sich in Windows tatsächlich so) und den ganze Mist usw. abzuschalten, nur um ganz sicher zu gehen... Wie bspw. den Dienst für Windows Updates, der sich auch ganz gerne mal wieder startet, obwohl ich den deaktiviert hatte.

Siehe auch:
https://www.giga.de/downloads/windo...d-apps-deaktivieren-und-schliessen-so-geht-s/
https://praxistipps.chip.de/windows-10-unnoetige-dienste-deaktivieren-das-kann-weg_42790

Also ein paar Batchdateien oder eine die alles macht, wie so etwas hier, die man dann ebenfalls ausführen lässt.
Code:
disable_windows_updates.bat:
sc stop wuauserv
sc config wuauserv start=disabled

Dafür müsste das Programm allerdings mit Adminrechten ausgeführt werden. :gruebel:

Sehr gute Idee, Marc. :)

Das Programm mit adminrechten starten könnte man entweder per Aufgabe beim Start des pcs oder mit Hilfe einer Verknüpfung auf die exe wo man immer per Admin starten an checked. Eigenschaften -> Erweitert -> als Administrator ausführen.
So machen wir das auf Arbeit und es ist einfache und funktionierende Lösung um in Windows etwas als Admin auszuführen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
U

User 3116

Ja klar, das ist mir bewusst, nur ob ich das Programm von Markus als Admin ausführen möchte, da bin ich mir noch etwas unsicher. Markus, bitte nicht persönlich nehmen. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3116

Wir tun Markus Unrecht, der nur gutes im Schilde führt und uns diese tolle Applikation bereitgestellt hat. Entschuldige bitte Markus, mein Kommentar war unangemessen.
 
U

User 22634

Wir tun Markus Unrecht, der nur gutes im Schilde führt und uns diese tolle Applikation bereitgestellt hat. Entschuldige bitte Markus, mein Kommentar war unangemessen.

Deinen Kommentar habe ich glatt überlesen...:) :) Aber das passt schon!

Grundsätzlich muss jeder selbst wissen welche Programme er installiert und welche er davon mit Admin Rechte ausführen lässt. Für einen normalen Betrieb von TmAutostart ist es ja ohnehin nicht erforderlich. Wenn man aber Dienste damit beenden will, wird kaum anders gehen...

Mich hat das einfach genervt mit diese verschiedenen Programmen, am Anfang machte ich das per Batch, dann dachte ich mir das muss einfacher gehen und habe mir das kleine Programm geschrieben. Da ich selbst auch gratis Tools (nicht nur für iRacing) verwende, dachte ich mir, tust auch mal was gutes, kannst dich indirekt revanchieren...
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 9104

bei mir funktioniert im "Sortierung" Reiter der "Runter" Knopf nicht.

Gäbe es die Möglichkeit die Gruppen nicht als Drop Down Menü, sondern jede Gruppe als Button anzeigen zu lassen. Finde ich bequemer wenn man nur den Button der Gruppe anklicken müsste und dann auf Start alle Programme.

Danke nochmal für das super Programm!
 
U

User 22634

Sorry Stefan, habe deine Nachricht total übershehen! Die erste Zeile konnte nicht nach unten verschoben werde, ist behoben und auch ein paar andere Kleinigkeiten. Zusätzlich habe ich die aktuelle Version etwas erweitert und für Discord und Steam optimiert.

Hier ein Foto vom Update (V1.2.3):
08-12-_2019_10-52-05.jpg

TmAutostart (Download Link zu jeweils aktuellen Version auch im ersten Post).
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 22634

bei mir funktioniert im "Sortierung" Reiter der "Runter" Knopf nicht.

Gäbe es die Möglichkeit die Gruppen nicht als Drop Down Menü, sondern jede Gruppe als Button anzeigen zu lassen. Finde ich bequemer wenn man nur den Button der Gruppe anklicken müsste und dann auf Start alle Programme.

Danke nochmal für das super Programm!

Das mit den Gruppen überlege ich mir noch, das Problem, man kann ja auch 20 oder mehr Gruppen haben, das ist dann mit Buttons auch nicht wirklich übersichtlicher... Eventuell mache ich 3-5 Favoriten die dann als Buttons dargestellt werden?
 
U

User 23198

Danke für dein tolles Programm genau sowas hab ich gesucht.
Bin leider erst jetzt darauf gestoßen.

Bin nur noch nicht ganz drauf gekommen wie sich alle Programme dann auch wieder schließen, mit meinen aktuellen Einstellungen schließen sich nur
IAppStarter, FanaLab und SimHub

Vielleicht hast eine Idee was ich da falsch mache.

LG Tom

Autostart.JPG
 
U

User 22634

Sorry, war jetzt länger offline und habe dein Post übersehen. Ist deine Frage noch aktuell?
 
Oben