Tipps / Hilfestellungen für geplante SimXperience Bestellungen

U

User 12216

Die waren auch auf der Simracingexpo. Kommen aus Tschechien wenn ichs richtig im Kopf habe. Auf der expo hatten sie ein accuforce verbaut. Nach ner trstfahrt war klar das statt einem akkuforce ein OSW her muss...aber das tut hier ja nix zur Sache :-)

Gesendet mit Xperia Z Ultra
 
U

User 10319

Kurzes Update: SX hat umgehend geantwortet und sich für die Verzögerung entschuldigt. Die SCN6 wären nicht auf Lager, kommen aber nächste Woche und werden dann umgehend verschickt.

SX hat Wort gehalten, gestern ist das Starter-Kit wohlbehalten angekommen. Ich konnte gestern Abend schon eine erste Proberunde drehen ;) Funktioniert alles bestens! ;)
 

Anhänge

  • 2016-02-22 20.49.50.jpg
    2016-02-22 20.49.50.jpg
    79,2 KB · Aufrufe: 563
Zuletzt bearbeitet:
U

User 11065

Die passende seriennumer findest du auf dem zwischengerät, nicht auf dem aktuator. Laut frex und dyadic dürfen die verstärker und aktuatoren auch nicht wild gemischt werden.

ewig ists her, aber ich hab endlich das Bild gefunden, auf dem das steht, das man nicht wild aktuatoren mit verstärker mischen darf.

ist zwar auf japanisch alles, aber die bilder sollte sogar ein analphabet verstehen:

 
U

User 5180

Hat noch jemand Muttern für die SX Gelenköpfe oben? Oder weiß jemand wo ich die schnell bekomme?
 
U

User 12531

Kurze Rückmeldung mit meinen Erfahrungen von/mit SX....

Letzten Sa mit Derin viele Fragen (für mich als Motionnoob) schriftlich per Email (nicht Kontaktforumlar) geklärt und immer binnen 1-2h Antworten bekommen.
Nach Klärung der Verfügbarkeiten am Mo Vormittag bestellt, am Mo Nachmittag die Trackingnummer von UPS erhalten und geplante Anlieferung des Stage3-Kits (plus Aluplatten) diesen Freitag. UPS hat die Papiere schon gesendet (habe präventiv dort angerufen) und alles geklärt...
Jetzt warte ich nur noch auf den UPS-Boten.

Auch nach der Bezahlung per KK hatte ich noch diverse Fragen, welche weiterhin schnell beantworten wurden.

Fazit: anscheinend hat SX die Abläufe deutlich verbessert, denn vieles was hier (negativ) geschrieben worden, kann ich hier bis jetzt nicht bestätigen...

mit Vorfreude
Marco
 
U

User 8308

Ging mir bisher auch immer so,dass sie zügig geliefert haben und ich bin da schon seit 2011 Kunde.

Mobiler Beitrag
 
U

User 17394

Moin Zusammen,

kann mir jemand sagen wie es aktuell aussieht? Der letzte Post ist ja über 1 Jahr alt... Da ich aktuell mit der Planung eines Motion-Umbaus liebäugel würde mich interessieren wie Stand der Dinge in Sachen Abwicklung und Qualität von SimXperience ist...

Ist man mit den Produkten gut beraten oder setzt man inzwischen besser auf andere Hersteller oder Bezugsquellen?!

Ich stecke aktuell wie gesagt in der Findungsphase und betrete in Sachen Motion absolutes Neuland!

Freu mich über jede helfende Antwort...

Gruß
 
U

User 12531

Hallo Dominic,

ich habe meine Stage4 Rig dort vor ca. 1 bestellt und seit dem mich jeden und jeden und jeden Tag darüber gefreut.
Die Ware kam pünktlich, die Anleitungen waren ausreichend, der Kontakt (wenn notwendig) vollkommen ok und das Produkt super. Ich bin echt sehr zufrieden.

Gruß
Marco

PS: rechts ist der 3-Achs-Simulator :-)

Simulator.jpg
 
U

User 17394

Danke Marco,
nettes Setup! Aber ist das links dein PC?!?(:D:lol2:

Ich suche noch paar Informationen und Empfehlungen für ein DIY Projekt. Ich möchte wenn alles passt mein Sim-Lab P1 auf Motion umrüsten.
Frage wäre welche Geometrien (Abstand quer, und Neigung der Aktoren in Fahrtrichtung) und welche Längen man beachten bzw. auswählen sollte 100 oder 150mm?!

Im Kopf hätte ich das Set mit 2x SCN5 150 und der SX4000 Box plus 2x Das Aktoren Montage Set.

Mein Rig würde ich mit 40x80 Profilen nach hinten verlängern. Das wäre das kleinste Problem.
Handwerklich hab ich keine Bedenken da ich im Maschinenbau unterwegs bin. Also Kreuzgelenk schweißen etc. Adapterflansche drehen oder fräsen, alles machbar...
 
U

User 17758

Hallo Dominic, Freunde von mir haben auch bei SX bestellt und es ist bestens gelaufen, dann gibt es noch Logykal in Spanien die auch sehr kompetent sind und es gibt bei Köln auch noch die Firma Actoracer die haben die Sachen in der Regel auch da, die bieten zwar wenig über einen Shop an jedoch sind die sehr nett und haben vieles auf Lager.
 
U

User 18681

hallo ihr lieben....
ich habe ein ganz grosses problem....habe mir einen simxperience simulator kit 3 gekauft, bin freigeschaltet und als member registriert in den usa.
bringe ihn aber nicht zum laufen..... wenn man die simulation startet geht er kurz nach links und wieder in die mitte zurück. während des spiels passiert garnichts....keine ahnung was ich falsch eingestellt habe.... wer kann mir helfen ? wohne in 64579 gernsheim
 
U

User 10367

Welche Sim? Bei pCARS muss in den Ingame-Optionen die Funktion "Shared Memory" aktiviert werden, wenn ich mich richtig erinnere.
 
U

User 21798

Hallo zusammen,
ich bin gerade bei der Planung eines SimXperience Starter Kits in mein Rig zu integrieren.
Den Eröffnungspost habe ich mir nun einige Male durchgelesen und auch größtenteils verstand.
Ich habe lediglich noch eine Frage bezüglich der Dämpfung:
1.jpg
Was genau ist mit der Dämpfung der Halterung gemeint und was genau bringt das?
Wenn ich mich für die Befestigung direkt an den Stahlwinkeln entscheide, welche unten und oben an das Alu-Profil verschraubt sind, muss ich dann zwischen Kugelgelenk der Aktuatoren und des Stahlwinkels noch so ein Gummipuffer reinmachen? Was genau ist der Zweck dahinter? Hoffe das kann mir jemand verständlich erklären.
Wäre es nicht auch ausreichend nur das untere hintere Profil mit 2-3 Gummipuffer zu unterlegen?
Im Weiteren funktioniert der Link zu den Kardangelenken nicht mehr bzw. nur noch zu dem aus Deutschland, welcher mit 70€ doch etwas zu teuer ist. Gibt es aktuell günstigere Lösungen?
Wäre außerdem super, wenn mir jemand auch etwas Bildmaterial von seinem Rig an die Hand geben kann, zwecks der Gummipuffer und der Kardangelenke.
Vorab besten Dank für eure Unterstützung ��
 
Oben