DOM The Glen After Race

U

User 224

8) Stupidissimo!

Erst schalt ich irgendwie diese depperte Hilfsideallinie ein, und als ich per Whisper fragen will wie man die loswird, komm ich von der Strecke ab und ruiniere mir 35 mph an der Mauer meinen Motor.

Meine Vorfreude auf the Glen war im Nu verflogen....
 
U

User 1431

"Clutch"

Random vor der Schikane.. schade :(

war unerwartet gut unterwegs... :(
 
U

User 1180

Argh X( Hatte mich sehr gefreut auf Watkins Glen. Aber die 94 war da beim Restart etwas optimistisch.

Wenigstens muss ich jetzt nicht mehr den rest des abends hinter dem Pace Car herfahren :D
 
U

User 2882

Sehe grad, dass die 7. Yellow läuft.
Irgendwie bin ich froh, dass ich nicht teilgenommen habe...
 
U

User 251

Letzte Woche hab ich über andere geschimpft, heute muss ich über mich schimpfen :(

2 mal blockieren mir die Hinterreifen beim Anbremsen und Runterschalten vor T1 auf der Innenseite. Dummerweise zum ersten mal gleich in der ersten Runde und auch noch so, dass ich Andy mit ins Kiesbeet nehme ;( Nochmal sorry, Andy.

Das 2. Mal passierts beim versuchten Überholmanöver an Ole mit anschließendem Chaos in T1. Ich glaub, Marvin war der Hauptleittragende, also besonderes Sorry auch noch mal an dich. :(

Ein sichtlich gefrusteter Stefan
 
U

User 1238

Zweimal Sorry für 2 Yellows die ich ausgelöst habe.

Bei einem RS bin ich vor T1 viel zu schnell und der Wagen ging nur noch gradeaus, sorry an George Kuyumji den es, glaub ich am dollsten getroffen habe. War kein Optimismuss ich hab einfach nur geschlafen.

Zweite Yellow treffe ich den Rasen und verliere den Wagen, hier auch sorry an die die es getroffen hat, vor allen auch an Marvin Aulmann.
 
U

User 755

Unterirdisches Niveau. Das sollte in jedem Rookie-Cup besser laufen. Selbst auf Open-Servern erlebt man locker bessere Rennen.
 
U

User 2275

Das 2. Mal passierts beim versuchten Überholmanöver an Ole mit anschließendem Chaos in T1. Ich glaub, Marvin war der Hauptleittragende, also besonderes Sorry auch noch mal an dich. :(
nee, der geschwindigkeitsunterschied beim aufprall war glücklicherweise wohl so gering, dass ich danach zwar den üblichen "haubenpixel" sah, aber keinen damage angezeigt bekam, das war kein problem. erledigt hat mich dann, dass ich dem drehenden andre nicht mehr ausweichen konnte... im moment ist bei mir echt der wurm drin, letzte woche in der GNOS verursache ich einen crash, dann werde ich gestern unschuldig rausgeschossen und heute schon wieder :(
 
U

User 217

Ganz tolle Sache, Mansuet der wegen einer anderen Boxenstrategie vorne lag verlangsamt unmittelbar vor dem Start vollkommen ohne Grund auf 6 mph unter Pace Speed, Jannis der zu dicht an mir dran war schiebt mich in meinen Vordermann, Folge ist ein Massencrash vor der Linie und ich höre nur noch we can't fix that damage. Wie erwartet mal wieder eine vollkommen sinnlose Veranstaltung dank YF on, was ist so toll daran, das komplette Rennen hinter dem Pace Car zu verbringen?
 
U

User 3959

War voll fürn Ar... heute, da hätte man echt was "sinnvolleres" machen können.
Echt Schade!
 
U

User 644

Die Yellows müssen hier weg, schon wegen der Restarts.
Nicht ein Restart (nicht ein einziger), bei dem nicht einer viel "besser wegkommt" als alle anderen...lächerlich. Glaubt ihr wirklich, das bringt irgendwas? Ist das Racen für Euch? Natürlich haben nicht unbedingt die die Yellows verursacht, sondern die innen, die sich erschrecken und ihren Bremspunkt verpassen oder whatever. Jeder dieser Topstarter sollte pauschal 130 Strafpunkte bekommen! Warum kann jeder Mensch aus Blödsinnsfehlern lernen, nur ein DOM-Fahrer in der VR nicht? Was ist so schwer daran mal eine Kurve (nicht eine Runde, nur eine lächerliche Kurve) hinter seinem Vordermann zu bleiben, egal wie langsam der fährt??

Hat jemand mal ein Original-NASCAR-Rennen gesehen? Das ist ein Langstreckenrennen...mit Strategie und so!!! Wenn ihr sprinten wollt geht doch zur RACE-Fraktion ;)
 
U

User 713

Wie erwartet mal wieder eine vollkommen sinnlose Veranstaltung dank YF on, was ist so toll daran, das komplette Rennen hinter dem Pace Car zu verbringen?

Ich dachte, dass spätestens in der DOM (bis auf die Rennlänge) wirklich möglichst real simuliert wird. Daher YF=On. Ist halt blöd/schade, wenn dann solche Yellow-Orgien draus werden -> wäre dann wieder mal ein Grund für die Offiziellen, eine Standpauke zu halten.
(Meinung eines kleinen Rookies)

:wall:
 
U

User 3195

Ganz tolle Sache, Mansuet der wegen einer anderen Boxenstrategie vorne lag verlangsamt unmittelbar vor dem Start vollkommen ohne Grund auf 6 mph unter Pace Speed, Jannis der zu dicht an mir dran war schiebt mich in meinen Vordermann, Folge ist ein Massencrash vor der Linie und ich höre nur noch we can't fix that damage. Wie erwartet mal wieder eine vollkommen sinnlose Veranstaltung dank YF on, was ist so toll daran, das komplette Rennen hinter dem Pace Car zu verbringen?

Ich habe das Replay nicht gespechert, aber das wäre mir jetzt nicht bewusst. Wenn's so war, dann sicher nicht absichtlich. :(
 
U

User 217

Blöderweise entspricht die Art und Weise, wie N2003 die Yellows wirft, aber nicht dem realen Vorbild. Dort interessiert es niemanden, wenn 2 Cars sich beharken und irgendwo abseits der Ideallinie zum Stehen kommen, was in N2003 leider anders aussieht.
 
U

User 644

Ausserdem wird es hier mit jeder Standpauke schlimmer, das scheint die Agressionen nur zu schüren.
 
U

User 1180

Ich dachte, dass spätestens in der DOM (bis auf die Rennlänge) wirklich möglichst real simuliert wird. Daher YF=On. Ist halt blöd/schade, wenn dann solche Yellow-Orgien draus werden -> wäre dann wieder mal ein Grund für die Offiziellen, eine Standpauke zu halten.
(Meinung eines kleinen Rookies)

:wall:

Standpauken helfen nichts. Auch das ewige "es wird schon irgendwann besser werden" ist Wunschdenken. Das einzige was imo helfen würde die Rennen besser zu machen wär 1) ein kleineres Fahrerfeld, 2) auf Speedways und Superspeedways das Pace Car 10 - 20 MPH schneller machen, 3) auf Road Courses yellows off. Gegen punkt 1. bin ich dagegen, ich mag volle grids, gegen 2. sind einige dagegen weil befürchtet wird 15 MPH schneller unter gelb zu fahren würde unfälle verursachen und punkt 3 sind die meisten glaube ich dafür.
Du sprichst an das möglichst real simuliert werden soll. Ich bin auch dafür, aber die menge an gelbphasen hat ein Level erreicht das es schon realistischer wäre ohne yellow zu fahren zum beispiel auf den Road Courses wo in real oft keine yellow geschwenkt wird wenn nicht gerade ein auto die strecke lange blockiert. Und es ist auch nicht realistisch auf den Speedways die hälfte der rennzeit hinter dem pace car zu verbringen, das ist unrealistischer als wenn das pace car eine spur schneller fahren würde.

Von dem heurigen realen Indianapolis Rennen abgesehen - da gab es alle 15 Runden eine yellow das war schon fast wie in der VR DOM.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3257

Einmal die 43 gedreht! Sorry dafür! Kurz darauf minimiert sich Nascar... Dann gehts weiter und wieder die 43 vor mir. :(

Den zweiten Schuh zieh Ich mir aber nicht an, war meiner Meinung nach ein CL seinerseits..

Hatte mich echt auf die Strecke gefreut, nun bin Ich schon enttäuscht. ;(
 
U

User 88

Das war heute eine Werbeveranstaltung für iRacing. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen wieso sich Hackmann, Wilke und Co DAS HIER noch weiter antun wollen.

Die meisten sind ja nichtmal in der Lage, beim Gasgeben gradeaus zu fahren. Die Unfälle passierten ja nicht in T1, die passierten DAVOR!

Von den ins Hirn geschissenen Jump-Startern (ja, der Ausdruck ist Absicht) ganz abgesehen.

*habe fertig*
 
Oben