DOM Texas -April - After

U

User 3205

Oh Gott oh Gott..

Wieder trainiert wie´n bekloppter und dann wird Matthes loose, dreht sich runter, ich bremse und Torsten B. fährt mir volle esse rein. Konnte man ja auch nix weiter machen. Karre loooose und dann war es vorbei, nachdem ich fast ne yellows ausgelöst hätte. Schade:heul:
 
U

User 20

Sorry an alle denen ich das Rennen versaut habe. Ich war mir sicher mein Setup
kontrollieren zu können. Dem war aber nicht so.
 
U

User 2275

keine lust, mit einem angeschlagenen wagen 190 runden alleine rumzufahren...
 
U

User 3195

Sorry an alle denen ich das Rennen versaut habe. Ich war mir sicher mein Setup
kontrollieren zu können. Dem war aber nicht so.

Ich hab alles probiert, aber nix erreicht.
Der Crash war einfach nicht mehr zu verhindern. :(

Und danach Chaos......

Tut mir leid Matthes!
 
U

User 656

Positiv: Hab heut nur eine Yellow richtig miterlebt.

Negativ: Es war die Erste.


:heul:
 
U

User 217

Loooooose!

trackbarfail.jpg
 
U

User 1180

War die 28.1 aus dem letzten stint? Da hast du ein paar mal ziemlich quer ausgesehen :) besonders am anfang mit kalten reifen und hoher track bar
 
U

User 331

Beim BIG-ONE dabei gewesen und dadurch an Motorleistung verloren. Wie ich eben erschreckend feststellen mußte war ich eh mit dem falschen Setup unterwegs, aber halb so schlimm. Ärgerlicher war der Schaden und die fehlenden 5-10 mph. Das hat mich jede Runde Zeit gekostet. Auch war die TEMP immer leicht über 220. Hat aber bis zum Ende gehalten. Abhaken und weiter gehts...
 
U

User 226

@martin

runde 90. hab nich damit gerechnet, dass du in turn 1 soweit runter kommst. war auch nicht weit genug am apron dran und konnte dann auch nix mehr machen, sorry.
 
U

User 2097

aber ich hätte auch noch weiter oben fahren können ... naja, bei dir scheint ja nix weiter passiert zu sein ... insofern ist das Ding gegessen :)

der Wind war ja heute mal ziemlich heftig ... mit kalten Reifen und dem Wind war es ein ziemlich abenteuerliches Fahrverhalten :racer:
 
U

User 6093

Hatte großen Spaß am Rennen. :D

So ein grünes Rennen, war mal eine ganz neue Erfahrung für mich. Über meinen 7. Platz habe ich mich richtig gefreut. Konnte eine deutlich Leistungssteigerung zwischen Mittwochstraining und Rennen verzeichnen. Danke an Axel, die paar Runden am Mittwoch waren sehr lehrreich. :daumen:

Über die Länge des Rennens hat dann meine Konzentration etwas nachgelassen und ich hatte jede Menge kleinerer und größerer Patzer drin. Meine Restarts waren sehr unsicher (Entschuldigung an die, die ich vielleicht in der ersten Kurve etwas aufgehalten habe.) und meine Boxenstopps habe ich alle versaut und zweimal hatte ich auch etwas heftigeren Wandkontakt. :wand:
Aber immerhin habe ich es, wenn auch natürlich nur mit Hilfe der gelben Flaggen, geschafft in der Führungsrunde zu bleiben.

Fand auch das Verhalten aller Beeiligten auf der Strecke sehr fair. :daumen:
Tschuldigung an die#36 mit der ich etwas überflüssigen Kontakt in der Box hatte. War in dem Moment etwas überfordert...

Also es hat richtigen Spaß gemacht und ich weiß woran ich arbeiten muss.

Edit: Möchte an dieser Stelle noch darauf hinweisen, dass ich gestern zum ersten Mal mit neuem Auto für mein Team Fanatec DTMR unterwegs war. Also bitte mal Carupdater anwerfen....
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3116

Beim bigone ist ein Auto auf meiner Haube gelandet, habe dadurch weniger Motorleistung gehabt und war irgendwie krumm die Karre. Konnte nur noch alle durchwinken und wollte wenigstens 50% abspulen, aber leider hat sich der Motor dann irgendwann verabschiedet. Komisch fand ich, dass eine YF rauskam nachdem ich bereits mit 100mph auf dem Apron unterwegs war und mich ausrollen lassen habe. Da war nur ein Auto in der Nähe und das war schon vorbei als die YF ausgelöst wurde, verstehe nicht wieso die ausgelöst wurde.
 
U

User 217

Beim bigone ist ein Auto auf meiner Haube gelandet, habe dadurch weniger Motorleistung gehabt und war irgendwie krumm die Karre. Konnte nur noch alle durchwinken und wollte wenigstens 50% abspulen, aber leider hat sich der Motor dann irgendwann verabschiedet. Komisch fand ich, dass eine YF rauskam nachdem ich bereits mit 100mph auf dem Apron unterwegs war und mich ausrollen lassen habe. Da war nur ein Auto in der Nähe und das war schon vorbei als die YF ausgelöst wurde, verstehe nicht wieso die ausgelöst wurde.
Die YF kommt oftmals nach 10s raus sofern der Fahrer mit dem Motorschaden bis dahin nicht retired oder den Tow Truck gerufen hat, egal wo er fährt.
 
U

User 3116

Beim bigone ist ein Auto auf meiner Haube gelandet, habe dadurch weniger Motorleistung gehabt und war irgendwie krumm die Karre. Konnte nur noch alle durchwinken und wollte wenigstens 50% abspulen, aber leider hat sich der Motor dann irgendwann verabschiedet. Komisch fand ich, dass eine YF rauskam nachdem ich bereits mit 100mph auf dem Apron unterwegs war und mich ausrollen lassen habe. Da war nur ein Auto in der Nähe und das war schon vorbei als die YF ausgelöst wurde, verstehe nicht wieso die ausgelöst wurde.
Die YF kommt oftmals nach 10s raus sofern der Fahrer mit dem Motorschaden bis dahin nicht retired oder den Tow Truck gerufen hat, egal wo er fährt.

Danke für die Info. Dann werde ich beim nächsten Mal versuchen sofort auf dem Apron anzuhalten und dann zu retiren.
 
Oben