GNOS Texas - After Race

U

User 948

Ich gebs bald auf...

Nu passt es mal von den Zeiten..und ich bekomme 2x den Boxenstop nicht hin.

Dann noch eine Kuschelstunde mit Thomas Otto, ich weiß nicht wer da schuldig ist, ist mir auch egal, ich will einfach nur mal ankommen dieses Jahr.

Geh nun heulen :(

Thomas wenns mein Fehler war..SORRY
 
U

User 755

Ich könnte fast das gleiche schreiben, wie beim letzten Rennen. Besonders den letzten Satz kann ich dicke unterstreichen. :o
 
U

User 3205

Weiss nicht was das für Aktion in der letzten Runde war,a ber irgendwie kamen hinter mir alle wie die bekloppten im 3 Wide angeflogen..soll die Reko entscheiden...
 
U

User 1431

eigendlich war das rennen erste sahne. hat spass gemacht.

aber der letzte restart war wie erwartet unter aller kanone. jeder (ich eingeschlossen) wollte in den 2 runden noch alles rausholen. einige mit besseren karten (ich war vorderster mit neuen reifen) andere mit weniger guten (lapper auf alten reifen vor den leadern).

und da wars perfekt. in t3 kassier ich die bombe des rennens und bin so freundlich und lasse offen. ich hätte gnadenlos zuknallen sollen, george. aber ich wusste, das du das machst....
david und ich lupften wohl zu nett für die lapper.

und im 3 oder fast 4 wide dreht sich ein lapper vor mir... weg die top5. ich geh nie mehr pitten. so ein bullshit. ne entlohnende top5 wär drin gewesen. nachdem ich zweimal von weit hinten aufholen musste. einmal drehte ich mich wegen einem crash vor mir und der grün pit war nicht erste sahne...

hätte doch zu den kumpels gehen sollen.

edit:
fazit, falles es niemand gemerkt hat: scheiss rennen und ich bin sauer.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 773

Das war nix heute. Erst die Fehlentscheidung mit dem Pitstop, wo natürlich 2 Runden später die Yellow rauskam und dann mit geschätzten 5 km/h durch den Bigone kurz vor Schluß durchgerollt, um natürlich trotzdem noch meinen Motor zu beschädigen, der dann natürlich 2 Kurven vor dem Ziel ausgeht.

Sorry an Thorsten für die etwas haarige Situation bei meinem Pitout und danke an Flo fürs über die Ziellinie schieben.
 
U

User 3606

Boooa!!!! Was für ein Rennen. Hat riesig Spaß gemacht....
Yellowtechnisch lief zwar wieder alles gegen mich,aber andere hats noch schlimmer erwischt:D
Ein riesen Dank an: #9 Marvin....danke fürs Rundenlange begleiten:)
#44 Andreas....siehe oben :D

Das Ergebnis spiegelt zwar mal wieder nix gutes,aber was solls.
Endlich war ich mal KONKURENZFÄHIG:D:D:D

Ik freu ma.....:banger::banger:

Zum letzten Restart sagen wir mal nix ausser...:vogel::vogel::finger:
 
U

User 478

Tja... was soll ich sagen.. ich bin im Ziel... ich bin nicht letzter... ich habe keine Yellow ausgelöst. Soweit eigentlich in Ordnung. Alles andere.. ich war doch ziemlich langsam und irgendwie nicht konkurrenzfähig mit falschem ersten Stop.. so ziemlich schnell 3 Runden zurück.

Na was solls. Hat trotzdem Spaß gemacht, ich hoffe ich habe niemanden zu sehr behindert.

Dann der Big-One... ich konnte nichts mehr sehen vor lauter Rauch und war schon fast zum Stehen gekommen, wurde dann leider von hinten voll erwischt. Aber was solls... konnte noch weiterfahren und das Auto insd Ziel retten.
 
U

User 2529

Eigentlich ein geiles Rennen, aber was war das da um Schluß? Da gings ja drunter und drüber, mein Motor hats leider nicht überlebt... Trotzdem bin ich ganz zufrieden, das Setup hatte ich aber etwas zu tight gemacht, hatte deswegen ein bisschen Probleme mit den Reifen, aber dafür keine SP und schöne Positionskämpfe gehabt. Was will man mehr...
 
U

User 3606

Trotzdem bin ich ganz zufrieden, das Setup hatte ich aber etwas zu tight gemacht, hatte deswegen ein bisschen Probleme mit den Reifen, aber dafür keine SP und schöne Positionskämpfe gehabt. Was will man mehr...

Joa was für ein Two Wide die ewigen Runden. Ich hab schon immer gedacht "Mann er kann doch nicht immer noch neben mir sein":D:daumen:
 
U

User 20

Super Rennen. Sind ja wohl alle ausser mir 1x unter Grün pitten gewesen :). Leider konnte
ich am Ende nicht mehr mithalten, weil ich mir einen Damage eingefangen habe.
Ich fands das Rennen sehr geil :).
 
U

User 2275

geil, erst den rennstart verpasst und mit -1 lap ins rennen gegangen, die ich auch bis rennhälfte nicht zurück bekam. danach dann erst durchs lange draußenbleiben mit allen bis auf matthes in einer runde gewesen und ihn dann etwas später überholt, so dass ich dann wieder in der lead lap war. bei der letzten yellow bin ich dann zusammen mit flo draußen geblieben und war dann letztlich nur ne halbe wagenlänge vom sieg entfernt. aber mit dem zweiten bin ich nach dem rennverlauf mehr als zufrieden :D
 
U

User 1180

Das war ein SUPER Rennen. Es ist so gnadenlos wie man durch das tohuwabohu kommt über so lange zeit, problemlos führt, reifen sind gut, benzin ist genug da, alles super und aufeinmal kurz vor schluss heissts "Karten werden neu gemischt" lol der sichere Sieg weg :)

Schade das die Lapper nicht durch die Box gegangen sind vor dem letzten restart so wurde es eben ein riesen chaos. Gabi, es war klar das es in dieser letzten runde des rennens dann um die wurst geht, warum machst du nicht innen zu, so hatte ich genug schwung um mich daneben zusetzen, und dann gings halt 4 wide durchn turn! YIHAA THATS RACIN!!! Das war die letzte kurve in der letzten runde, wenn du mir da einen zentimeter schenkst, dann nehm ich den :D
 
U

User 1431

hätte ich zugemacht, wärst du mir eh reingefahren. bin ich mir sicher.

aber ich werds mir merken und unten die weisse linie küssen. mal gucken wies dann läuft...

und inside hatte ich sowieso noch den david kirsch. den haste ja auch ohne rücksicht auf verluste überrumpelt.

ich hätte nicht pitten dürfen. mit den 2 gelben kam ich perfekt zurecht.
 
U

User 3959

War lustig heute. Car war Anfangs viel zu tight, habs
dann unter grün einigermaßen hinbekommen das die Kiste lief.
Schade für das unrühmliche Ende...
 
U

User 226

irgendwie hatte das rennen alles was es brauch um gut zu sein. lange greenstints, boxenstopps unter grün und ein ziemlich dichtes feld so um die top 5 rum.
und so blöd wie der letzte big one auch lief, in der letzten runde darf sowas auch mal passieren. t4 war da mal richtig hardcore, hab ich geschwitzt. obwohl george ziemlich optimistisch in t3 ging, die tür hätt ich da nicht zumachen dürfen.
 
U

User 1431

obwohl george ziemlich optimistisch in t3 ging, die tür hätt ich da nicht zumachen dürfen.
ich glaube er hätte nicht mehr bremsen können. entweder wäre er reingeknallt oder auf den apron ausgewichen, dann hätte es sowieso geknallt. sehr starker optimismus war da am werk :) muss ich mir dringend abschauen. aber ich wette nen hunnie, dass bei mir die tür zugeschmissen wird.
 
U

User 20

ich glaube er hätte nicht mehr bremsen können. entweder wäre er reingeknallt oder auf den apron ausgewichen, dann hätte es sowieso geknallt. sehr starker optimismus war da am werk :) muss ich mir dringend abschauen. aber ich wette nen hunnie, dass bei mir die tür zugeschmissen wird.

Wenn ein Schweizer kommt wird grundsätzlich zugemacht. Regeln nicht studiert
Gabi? :)
 
Oben