Testserver STW (VRC und PM3DM)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
U

User 15726

Hallo zusammen,

es läuft ein zweiter Testserver. Diesmal mit den STW Fahrzeugen. Die VRC sind "out of the Box" und bilden die Referenz, weil da auch wahrscheinlich noch mehr folgen wird im laufe des Jahres.

Die PM3DM haben die Reifen und Bremsen der VRC Modelle erhalten und ich bin gespannt, wie gut die zeitlich dazupassen, insbesondere der BMW. in meinen ersten Runden lagen die aber schon auf einem mindestens ähnlichem Niveau :)

Viel Spaß beim Fahren.

Sync ist der "AC VRSTW" und Server findet ihr hier:

virtualracing.org_VRSTW_Test

Neben dem Portal gibt es dann auch den Stracker, um etwas zu schauen wie die Topspeeds auch so sind.

Stracker STW
 
U

User 6638

Die Qualität der Mods ist leider sehr unterschiedlich. Die VRC Autos sind technisch deutlich besser als der Rest (meine Meinung). Was mich auch stört, dass man bei dem PM3DM Autos die Bremse nicht richtig dosiert bekommt. Gerade der BMW ist eine Zicke auf der Bremse, das war er zwar auch in Race07, aber da konnte man Ihn abfangen. Der Mod bricht, zumindest bei mir, beim bremsen völlig unkontrolliert aus.
 
U

User 15726

Interessant. Ich brauchte auch etwas, bis ich mich auf die Bremse eingeschossen hatte, aber jetzt geht es. (wahrscheinlich kann ich jetzt kein ABS Auto mehr fahren :D )
 
U

User 24032

Die Qualität der Mods ist leider sehr unterschiedlich. Die VRC Autos sind technisch deutlich besser als der Rest (meine Meinung). Was mich auch stört, dass man bei dem PM3DM Autos die Bremse nicht richtig dosiert bekommt. Gerade der BMW ist eine Zicke auf der Bremse, das war er zwar auch in Race07, aber da konnte man Ihn abfangen. Der Mod bricht, zumindest bei mir, beim bremsen völlig unkontrolliert aus.
Passierte mir bisher nicht. Gibst du beim Runterschalten kein Zwischengas?
 
U

User 20251

Bin die Autos mal Probe gefahren, machen definitiv Laune! Bis auf den BMW scheinen alle recht nah beisammen zu sein, wobei ich noch nicht wirklich weiß, welche Autos eher schneller sind und welche langsamer. Der S40 hat ein paar PS zu viel, ist aber trotzdem "nur" 1-2 km/h schneller als die anderen. Mondeo ist sehr zickig, Vectra sehr untersteuernd, Honda liegt irgendwo dazwischen. Zuerst war ich im Vectra am langsamsten; da bei ihm der Heckflügel aber von 0-4 eingestellt werden kann (Honda und Ford 0-2), bin ich ihn auch mal auf 2 gefahren und bin damit fast an die Zeit des Primeras rangekommen, und konnte den Speed des S40 matchen. Man sieht, Setupmäßig geht hier noch vieles und somit ist das noch wenig repräsentativ.

Speaking of Primera, der liegt momentan mit Abstand am besten auf der Fahrbahn, und konnte sich somit vorläufig die schnellste Rundenzeit sichern.

Der BMW ist 25 kg schwerer als der Rest (zumindest laut ui.json), das könnte einer der Gründe für seine schlechte Performance sein.
 
U

User 15726

Ich glaube im Fahrzeug wiegt der BMW aktuell aber das gleiche wie die anderen. In Summe kann er wieder etwas mehr Leistung bekommen und Luftwiderstand gewinnen, so käme er bei gleichem Topspeed, wahrscheinlich auf ähnlichere Rundenzeiten.

Ich habe mir gestern mal die STW Zusammenfassung der 1997er Saison angeschaut (gibt es zum Glück bei YT). Da waren die BMW auch auf eine Runde gut bis sehr gut dabei, etwas Streckenabhängig. hatten aber wirklich ein kleines Leistungsdefizit, auf Strecken mit langen Geraden kamen sie gegen die 406er nicht an. Aber konnten trotzdem gegen viele andere Modelle überzeugen.

Was natürlich ihre Stärke war, der stehende Start, dafür mehr "Gefahr" mit Drehern auf Grund des Heckantriebs.

Für die/eine Serie würde ich da aber schon schauen, ihn auf auch die Runde auf ein ähnliches Niveau zu bekommen. Über 1s ist dann doch zu viel.

Bei den anderen würde/müsste man glaube eine Preseason abwarten und ggf in der Saison leicht nachschärfen, wenn einfach mehr Setuperfahrungen da sind und zum Beispiel die Wippermänner mit dem BMW zaubern :D
 
U

User 24032

Basiert dein 320i VRC auf demselben Physikstand wie der 320i VRLN? In der UI ist in beiden noch die v0.1 von PM3DM benannt, die neueste PM3DM-Version ist aber die v0.5 und die geht eigentlich ganz gut.
 
U

User 15726

oh dann habe ich ggf die falsche Basis genommen. Es basiert nicht auf dem VRLNer, der war stark eingebremst, um mit den alten DTM zu matchen. Ich hatte den STWer genommen der bei mir lag, will aber nicht ausschließen da ein Update versäumt zu haben :D Schaue ich mir heute Abend mal an, ggf gibt es dann schon ein Update :)
 
U

User 15726

Ich hatte tatsächlich die 0,1er Version und habe jetzt VRC Version von der 0,5er Version abgeleitet. Der BMW sollte jetzt schneller sein, ggf zu schnell, aber das werden die Zeiten zeigen :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben