Temporäre Dia-Show bei N2002

U

User 222

Hallo,

ich hab bei N2002 das Problem, daß plötzlich mitten im online-Rennen die Framerate einbricht und zwar so extrem, daß ich manövrierunfähig bin. Es dauert einige Sekunden bis es wieder normal weiterläuft. Meist finde ich mich dann an der Bande wieder mit senkrecht-stehender Motorhaube. Das Race muß ich dann meist beenden.

Bis auf die Dia-Show hab ich eigentlich nie weniger als 35 fps selbst bei mehr als 20 Fahrzeugen im Bild. Die Dia-Show tritt dagegen auch auf, wenn nur 1 oder 2 Fahrzeuge in der Nähe sind, meist zwischen der 10. und 20. Runde.

Konfiguration: Athlon C 1,2GHz, Asus A7V133 Board, Geforce 2 Pro GTS 32MB, 512 MB Ram, Muse XL Sound, Win ME, Graka-Treiber weiß ich momentan nicht, weil ich gerade unter WinXP arbeite und gerade zu faul bin Win ME hochzufahren. Hab den installiert, der mir die höchsten Frameraten bringt.

Vielleicht hat jemand eine Idee woran das liegen könnte.

Ciao
 
U

User 204

Bei WinME gibt diese diversen Hintergrundfunktionen.
Systemwiederherstellungspunkte setzen, oder wie auch immer das im MS-Jargon heisst.
Hast Du wirklich alles von diesem Hintergrundgeraffel abgeschaltet?
Auch Virenscanner, Firewall etc. was sonst noch so dauernd läuft...
 
U

User 151

Kann mich Peter nur anschliessen. Alles was im Hintergund läuft abschalten.
 
U

User 181

jab, vielleicht auch ma defragmentieren.
hast du unter XP mal n2002 probiert?


marc
 
U

User 222

Original von Marc Dibo
hast du unter XP mal n2002 probiert?
marc

Ich hatte es mal unter XP installiert, hab´s aber sehr schnell aufgegeben, da ich generell 10-15 fps weniger hatte als unter Win ME. Wahrscheinlich hab ich es nicht lange genug versucht um überhaupt auf das Problem zu stoßen.

Die Systemwiederherstellung war tatsächlich noch aktiv bei Win ME, also deaktiviert, Testrennen gefahren auf einem Open-Server und wieder in der 11. Runde Dia-Show. Zum Glück war niemand sonst in der Nähe. Die restlichen 89 Runden liefen wie geschmiert.

Alle Programme hab ich vorher mittels Taskmanager beendet außer die Sidewinder Gamecontroller Software fürs Lenkrad. Die Windows Update-Funktion ist auch aus. Das Problem besteht aber weiterhin.
 
U

User 204

Man könnte es mal mit Sound deaktivieren versuchen.
Nicht das es daran liegt.
 
U

User 6

So, jetzt hat's mich erwischt.... ca. nach 1-2 Minuten immer wieder FPS-Einbrüche auf bis zu 2fps. Dauert ca. 5 Sekunden und dann läuft wieder alles einwandfrei. Egal ob D3D oder OPEN GL - macht keinen Unterschied. Auch die GeForce hat nen eigenen IRQ.

Hab sämtliche Programme im Hintergrund geschlossen. Hilft nix. :baby:

Mein System:
Windows 98se
Athlon 2000
EPOX 8K3A+
512MB MarkenRAM
GF 3 TI 200 64MB
SB Live! 1024
400Watt-Netzteil

Was tun sprach Zeus ?
Thanks, Joschi
 
U

User 330

Hatte ich schon in einem anderen Thread gepostet:

Ich hab das Epox K3A+ mit 2x 256MB DDR 333 RAM
KT333 Northbridge und VT8233A Southbridge
Award Bios V6.00PG
Folgende Option gefunden in:
Advanced Chipset Deatures -> CPU & PCI Bus Control -> PCI Delay Transaction

"PCI Delay Transaction" stand auf [enabled] und das hab ich auf [disabled] gesetzt.

Manchmal war es echt extrem, wenn ich in N02 (24 Sounds, 3D Sound) in einen Crash verwickelt war kam es auch schon mal zu einem kurzen Screenfreeze, das gehört jetzt alles der Vergangenheit an.

Andy
 
Oben