TactileFeedback - Free Software

U

User 15867

TactileFeedback - ein Programm zum steuern von BassShakern. Ähnlich SimVibe. Nur eben ganz einfach, eben für den Hausgebrauch. Die Software unterstützt iRacing, PCars, Dirt Rally und Assetto Corsa für einen Kanal, also einen Shaker (habe halt nur einen).

Ich habe das Programm bereits in meinem Vorstellungspost eingestellt.
dort habe ich einen eigenen Thread angekündigt. Und hier ist er.

attachment.jpg

Für Anregungen und Feedback bin ich sehr dankbar.
Bei Interesse kann ich auch den Source-Code zur Verfügung stellen.
Mit nur einer Einschränkung: Eine kommerzielle Nutzung ist nicht erlaubt.


Zip-Files mit dem TactileFeedback Programm.Für jedes Spiel ein eigenes File.

AC.zip
PCars.zip
iracing.zip
Anhang anzeigen Ralley.zip

Performance Update:
attachment.jpg


Einfach ein Verzeichnis erstellen und dort rein kopieren.
Startet das Programm und wählt den Reiter Setup.
Dort wählt ihr die Soundkarte aus, an der euer Shaker angeschlossen ist.
Es wird ein Mono-Kanal Signal erzeugt. Sollte also eigentlich egal sein an welchem Anschluss der Shaker angeschlossen ist, solange das Signal darüber ausgegeben wird.

Zum testen klickt ihr auf Test-Button und stell im Test-Fenster eine Frequenz ein z. B. 60hz und Amplitude auf 0,5 - 1.
Nun Play klicken und ihr solltet den Shaker oder die Boxen hören.
Wenn das funktioniert kann es los gehen.
Wechselt auf den Reiter Profiles und bestätigt dort start.
Startet das entsprechende Spiel und jetzt sollten die Effekte beim fahren spürbar werden.

Aktuell wird nur ein Kanal, sprich ein Shaker, unterstütz. Habe halt nur einen.
Das Programm hat seine kleinen Macken läuft aber generell stabil.

Die Einstellungen für die Effekte richten sich nach den Physik und Telemetrie-Daten die jedes Spiel anders ausgibt.
Alle gemeinsam haben RPM daher nehme ich diesen Wert um die Konfiguration zu erklären.
Auf der linken Seite seht ihr das aktuelle Profil (aktuell wird nur eins unterstützt, daher erst mal uninteressant).
Darunter befinden sich die entsprechenden Effekte. In unserem Beispiel RPM.
Auf der rechten Seite seht ihr für jeden Effekt ein Chart. Diese erlaubt die Einstellung des Effektes.
Die X-Achse stellt den Wertebereich dar z. B. 0 - 8000. Die Y-Achse links zeigt die Frequenz in Hz die abgespielt wird, die Y-Achse rechts dient zum einstellen der Effektstärke (0 = gering - 1 = stark).
Ihr könnte diese verändern indem ihr mit der Mouse über den Kreis fahrt und links klickt (Hz) oder über die Raute (Lautstärke).
Im Screenshot seht ihr das ganz gut, da lasse ich mit steigernder Motordrehzahl die Frequenz von 0 - 80 hz ansteigen und erhöhe gleichzeitig die Stärke um die hochfrequenten Effekte stärker zu spüren.
Weiter Einstell-Punkte können durch doppel klicken hinzugefügt werden.
Der Editor hat seine Tücken, hat aber bisher funktioniert.

Wenn ihr weitere Effekte hinzufügen wollt, dann macht einen Rechtsklick auf den Effektunter Profile und wählt "Add Effect" aus dem Kontext-Menu. Sollte der Effekt nich sofort links erscheinen, dann einfach noch mal neu starten (ja, ist ein Bug, war mir bisher aber egal da ich nicht so oft Effekte hinzufüge).

Alle Einstellungen werden in einer XML-Datei gespeichert und können auch dort direkt editiert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 9551

Schon interessant. Zwar jetzt nicht direkt für mich, da simvibe.
Aber, wäre sowas möglich für Shooter, und besonders auch Flug Simulationen?
Hab das mal probiert mit meinem Setup von 7 Shakern, halt nur per Y Weiche am Subwoofer Kanal, aber das schon richtig geil, besonders mit der Rift, steigert die Immersion bei sowas enorm.
Kenn mich damit nicht wirklich aus, müsste ja auch nicht über Physik oder Telemetrie laufen.
 
U

User 4814

Saxxon, sehr interessant. Ich habe Dir eine PN geschickt. Schau mal bitte nach. Danke
 
U

User 12727

Hallo Saxxon,

danke für die Software!
Ich habe sie eben mal mit meinem Buttkicker Gamer für AC getestet, den ich ansonsten via Simvibe betreibe.
Nutze auch nur den einen Kanal.

Dein Tool hat auf Anhieb funktioniert. Ich habe nur das Problem, dass die Gesamt Performance extrem leidet. Man kann nicht
mehr flüssig fahren und hat ziemliche Lags.

Kann ich irgendwelche Einstellungen tunen, um das zu verbessern?

Danke Dir!
Stefan
 
U

User 15867

Hallo Stefan,

ups, habe dir per PN geantwortet.

@All Kann das jemand anderes auch nachvollziehen, sprich haben anderer auch Performance Probleme?

Bitte noch ein paar Infos posten:

OS
Sim/Game
.Net-Version
CPU/RAM

Danke,
Micha
 
U

User 4814

Dirt Rally ginge auch, schreibst Du, aber ohne Datei und Anleitung wohl schwierig ;)
 
U

User 12727

Hallo Saxxon,

ich nutze Win7 und habe Dein Tool für Assetto Corsa probiert.

Habe 8 MB Arbeitsspeicher und i7-4500U CPU 1.80 GHz

Beste Grüße
Stefan
 
U

User 12727

Hallo zusammen,

ich habe heute nochmal ein bißchen mit Saxxon´s SW getestet.

-Interessanterweise habe ich im Gegensatz zu Assetto Corsa in iRacing keine Performance Einbußen feststellen können.
-In Assetto Corsa habe ich Saxxon´s SW mal zusammen mit dem Simcommander laufen lassen. Ich hatte den Eindruck, dass die Performance Einbußen weniger ausgeprägt waren, als wenn Saxxon´s SW OHNE den Simcommander läuft, wobei ich mir das nicht erklären kann.
-Ich habe mal ein bißchen mit dem Wheel Slip Trigger getestet. Das ist schon ganz interessant, dass einem der Buttkicker genau aufzeigt, wann Wheel Slip im Fahrzeug anliegt.

Mir ist nicht klar, woran sich die HZ-Zahl in der SW bzw. der Wertebereich und das Intervall richten? In der SW ist ja bis 80 HZ eingestellt. Der Buttkicker Gamer hat einen Bereich von 5 - 200 HZ. Muss man sich bei der Einstellung in der Software an den Daten des Bassshakers orientieren oder wird pauschal mit 80 HZ gefahren?

Was bewirkt das bspw., dass für die Motordrehzahl nur der HZ Bereich bis 20 und nicht bis 80 HZ genutzt wird.

Beste Grüße
Stefan
 
U

User 9614

Habe mein SimXperience ja abgeben müssen. Habe jetzt einen Verstärker und ein paar Shaker über. Brauche ich nur die Software jetzt und wo bekäme ich sie her ?
 
U

User 12727

Du brauchst die Dateien aus Saxxon´s erstem Beitrag, da ist u.a. die EXE drin.

VG Stefan
 
U

User 15867

Hallo zusammen,

ich habe heute nochmal ein bißchen mit Saxxon´s SW getestet.

-Interessanterweise habe ich im Gegensatz zu Assetto Corsa in iRacing keine Performance Einbußen feststellen können.
-In Assetto Corsa habe ich Saxxon´s SW mal zusammen mit dem Simcommander laufen lassen. Ich hatte den Eindruck, dass die Performance Einbußen weniger ausgeprägt waren, als wenn Saxxon´s SW OHNE den Simcommander läuft, wobei ich mir das nicht erklären kann.
-Ich habe mal ein bißchen mit dem Wheel Slip Trigger getestet. Das ist schon ganz interessant, dass einem der Buttkicker genau aufzeigt, wann Wheel Slip im Fahrzeug anliegt.

Mir ist nicht klar, woran sich die HZ-Zahl in der SW bzw. der Wertebereich und das Intervall richten? In der SW ist ja bis 80 HZ eingestellt. Der Buttkicker Gamer hat einen Bereich von 5 - 200 HZ. Muss man sich bei der Einstellung in der Software an den Daten des Bassshakers orientieren oder wird pauschal mit 80 HZ gefahren?

Was bewirkt das bspw., dass für die Motordrehzahl nur der HZ Bereich bis 20 und nicht bis 80 HZ genutzt wird.

Beste Grüße
Stefan

Zu den Performance Problemen fällt mir leider nicht viel ein.
Kann es leider nicht nachstellen, da ich kein Win7 mehr im Einsatz habe.Auf meinem System, Windows 10 läuft es zufrieden stellend und ohne Performance Probleme.


Ich versuche kurz zu erklären wie sich die Software einstellen lässt.
Am besten nachvollziehen lässt sich das im Reiter Setup. Dort könnt Ihr eure Soundkarte auswählen und ein Testton abspielen.
Man kann hier sehr gut austesten, wie sich welcher Hz-Zahl in eurem Setup anfühlt. Der zweites slider gibt's die Lautstärke an. Also versucht mal den Lautstärkeregler auf eins zu stellen, dass ist die größte Lautstärke und dann den Hz Slider zum Beispiel auf 80 Hz zu stellen. Nun sollte der Shacker sich bewegen, als nächstes stellte den Herzregler langsam tiefer dabei wird die Frequenz immer geringer und der Shacker sollte größere Ausschläge machen.
Ich zum Beispiel habe ein Buttkicker Gamer und dieser hat die größten Ausschläge um die 20-30 Hz.
Benötige ich also einen großen Ausschlag zum Beispiel bei großen G-Kräften, dann werde ich diesen Wert um den Hz Bereich einstellen.


In der Software selber werde beim fahren die Telemetriedaten aus dem Spiel übernommen und ihr könnt zu jedem Telemetriewert einen bestimmten Hz und die Amplitude, sprich die Lautstärke einstellen.
Am Beispiel der RPM würde ich den wertebereich zwischen 0 und zum Beispiel 8000 festlegen. Durch doppelklicken im Chart erzeugt ihr einen Stellenwert, dieser kann dann in der Hz- und in der Lautstärke verändert werden. Also ein Doppelklick beim Wert 0 der Telemetrieachse machen und zum Beispiel einen Wert von 40 für Herz einstellen und die Lautstärke auf 0 absenken. Nun mach dir einen Doppelklick bei circa 8000 und steht für diesen Bereich den Hz-Wert auf 80 und die Lautstärke auf eins also am lautesten beziehungsweise am stärksten.
Beim Spielen wirkt sich das so aus: die Motordrehzahl fängt langsam an und ihr werdet kaum etwas spüren da der Lautstärkebereich sehr gering ist im mittleren Mutter Drehzahlbereich wird es immer stärker und nach oben werden die Vibrationen feiner da die Hz-Zahl sich erhöht.

Die Einstellungen Charts sind ein wenig tricky, durch einen Doppelklick erzeugte immer einen neuen Stellenwert dieser kann auch mitten in einer Kurve hinzugefügt werden. Sollten wir größere Probleme haben dann könnt ihr auch im XML File die Daten einfach herauslöschen.

Ich hoffe das einigermaßen einfach erklärt zu haben, bei Fragen scheut euch nicht diese einfach noch mal zu stellen.
 
U

User 16093

Hey

bin ganz neun hier und habe mir vor kurzem einen Playseat gekauft und wollte das mit eine Buttkicker versehen den es ja leider nicht mehr zu kaufen!
also habe habe ich mir mit einem verstärker und bodyshakern einen selbst gebaut und bin immer noch auf der suche nach einer passenden software gewesen zwecks zwei Soundkarten!

nun hatte ich diese gefunden nur leider startet sie bei mir nicht, explorer hängt und nix öffnet sich!
habe win 10 insider pre build 14986!

kann mir jemand helfen wo dran das liegen kann??

Gruß
 
U

User 16093

Hey

bin ganz neun hier und habe mir vor kurzem einen Playseat gekauft und wollte das mit eine Buttkicker versehen den es ja leider nicht mehr zu kaufen!
also habe habe ich mir mit einem verstärker und bodyshakern einen selbst gebaut und bin immer noch auf der suche nach einer passenden software gewesen zwecks zwei Soundkarten!

nun hatte ich diese gefunden nur leider startet sie bei mir nicht, explorer hängt und nix öffnet sich!
habe win 10 insider pre build 14986!

kann mir jemand helfen wo dran das liegen kann??

Gruß


Problem gefunden smartscreen hat die Meldung nicht angezeigt
 
U

User 16093

Hey

So da ich es jetzt endlich mal testen kann, musste ich leider feststellen, dass ich aber sowas von ein großes Delay drin hab, dass es nicht spielbar ist!
von 1sec bis hin zu über 6-10sec Verzögerung
hab schon mit dem UDP im spiel gespielt aber keine Verbessrung!

Hab spaßeshalber mal auf Handy pcars Dash installiert und hab da gar keine Verzögerung!


könnte mir jemand sagen was das noch sein kann??

Gruß
 
U

User 15867

Neue Version - Performance Issues

Nachdem Dirt Rally bei mir auch Probleme verursacht hat, habe ich mich noch mal mit der Performance beschäftigt.

Hier eine neue Version, für alle Games.
Anhang anzeigen TactileFeedback.zip

Bitte einfach die Datei rein kopieren und die alte umbenennen ggfls. den Namen der neuen Datei anpassen, falls gewünscht.
Die Oberfläche/GUI wird bei dieser nicht mehr mit den Live-Daten aktualisiert.

Das hat mein Dirt Rally Problem gelöst, ist anscheinend sehr sensibel auf Hintergrundprozesse.
 
U

User 12727

Hallo Saxxon,

ich habe die neue Datei heute morgen mit Assetto Corsa getestet: läuft perfekt, keine Delays mehr, spitze;)!!!

Danke Dir für die tolle Arbeit! ...und gleich noch ne´ Frage:): könntest Du so eine EXE auch für Automobilista erzeugen?

Viele Grüße & ein schönes Wochenende!
Stefan
 
U

User 14671

Hallo Saxxon, ich habe den Pearl Throne Thumper. Und hatte den am analogen Sound Ausgang vom pc angeschlossen bei Iracing und bin damit eigentlich ganz zufrieden. Wollte mal deine Software probieren Hat auch alles funktioniert, aber da habe ich paar Fragen.
1.In deinem ersten Post hast du Bilder von dem Profil Einstellungen. Da habe ich nur zwei Diagramme (RPM und Vert Accel)
In deinem Post sind aber mehrere Diagramme. Hab ich was falsches runtergeladen?

2. Wofür ist das VertAccel?

3.Ich fahre im Moment den Porsche bei Iracing , der geht bis 8400 RPM. Dein Diagramm geht bei mir nur bis 8000RPM. Und wenn ich zwischen 6500 oder 8400RPM drehen lass, merke ich nur minimalen Unterschied. Habe schon am Diagramm alles probiert. Habe den High cut Filter am Pearl Throne Thumper auf höchstes gestellt. Dein RPM Diagramm im Post 1 geht höher als meins. Kann ich das Rpm irgendwie verlängern?

4. Als ich den buttkicker analog angeschlossen habe , ist durch das Wind Geräusch der buttkicker schön am vibrieren gewesen und das Gefühl kam für mich rüber,als wenn unter mir Boden ist den ich spüre. Das fehlt mir. Kann ich das irgendwie mit deiner Software simulieren?
 
U

User 14671

Hab jetzt mit Doppelklick noch ein Parameter bei RPM dazu gesetzt und das ist schon mal richtg geil.
Jetzt fehlen mir noch die Curbs. Und der Boden. Dann bin ich glücklich
 
Oben