Surf-Stick

U

User 3550

Ich buddel meinen alten Thread raus ... ;)

Ich habe einen Stick, dessen Benutzung mir mangels Nutzung gekündigt wurde (O2). Nun meine Frage: kann ich diesen Stick mit einem anderen Anbieter nutzen, also einfach eine andere Karte einsetzen? Wenn ja, benötige ich eine Tagesflat, könnt Ihr einen Anbieter empfehlen?

Die Frage nach der Nutzung in der Klinik hat der Professor mit einem Lächeln quitiert: solange ich Handy oder Stick nicht während meiner OP verwende, ist eine Nutzung innerhalb der Klinik problemlos. :D
 
U

User 1248

'Mangels Nutzung gekündigt' - das hört sich nach Prepaid an. Da hat der Stick idR einen Sim- oder Netlock. Einen Freischaltcode bekommt man gewöhnlich nach 2 Jahren kostenfrei.
Falls der Stick aber nicht teil eines Prepaid-Paketes war oder zufällig einer ohne Lock ist (im Postpaid-Bereich ist das wiederum bei o2 die Regel) kannst du andere Simkarten benutzen. Brauchst dazu allerdings andere Einwahldaten, die im Verbindungsmanager eingetragen werden. Bekommst du vom neuen Anbieter.
 
U

User 677

Kommt drauf an. Ich habe mir einen Stick von Congstar geholt. Das ging gar nicht bei mir. Funkloch in der Großstadt. Da habe ich eine e-Plus Sim-Karte reingepack und alles war schön. Ich habe bei Congstar nur die 29 für den Stick bezahlt und keinen Tarif abgeschlossen.
 
U

User 3550

Der Stick ist älter als zwei Jahre und war mit Prepaid. ;)
Könnt Ihr eine Tagesflat empfehlen?
 
Oben