Superleague Formula by ISI

U

User 677

Die Frage, die mir dabei sofort durch den Kopf gingen, stehen auch am unteren Ende des VirtuaR Artikels: Fei oder nicht? Neu Engine oder nicht? Ich vermute mal: frei und alte Engine, also quasi so ne Art Volvo - The Game von ISI.
 
U

User 1484

Naja...für diese Vermutungen gibt es aber keine Anhaltspunkte.

Da liegt bei dem content ein gewisser Unkostenbeitrag schon nahe.
Auch Enginetechnisch könnte ich mir da quasi ein 'prologue' vorstellen.
Könnte zeitlich passen.



Aber die Serie mochte ich noch nie...da fahren komische Leute mit.
Schaut mal bei 01:33. :happy:
 
U

User 2284

Ist auch die alte Engine.... Die neue befindet sich nach wie vor in Entwicklung. Macht ja Null Sinn, produktionstechnisch gesehen, die neue zu Nutzen. Bei der alten kennt man die Macken und kann sie kaschieren.
 
U

User 4470

Gonzo schrieb:
SLF basiert im Grunde auf rf1, bietet aber z.B die komplexen Regeln von SLF mit 3x Qual, 3x Rennen und dem Boostbutton welcher für maximal 8 mal im Rennen und höchstens alle 2 Minuten für 90 Sekunden 1000 U/min mehr abrufen könnt.

Ein Zitat aus dem racingmag.de Forum.:]
 
U

User

Jetzt ist es da :]

http://slfgame.com/

es basiert auf rF V1.330
und wie ist es hagen?

Also positiv sind noch die physics (realfeel physics mit plugin), das war es auch dann schon.
Das Streckenmodelling macht leider das ganze Game kaputt, die Strecken sehen alle mit Ausnahme von Monza furchtbar steril aus, fühle mich irgendwie in F1C zurück versetzt.
Bump Modelling ist so gut wie überhaupt nicht vohanden, ausser eben in Monza, da setzen die Wagen mal ab und zu auf.

Ab und zu hatte ich mal einen Mini Freeze, zwar relativ selten, aber in rF
kommt das bei mir nicht vor, vielleicht liegts ja an der trial version.

Und noch eine Sache die ich total idiotisch finde, im Upgrade System kann man zwischen einfacher und realistischer Physik wählen, das bedeutet, jeder kann mit einfacher Physik ohne mismatch joinen und serverseitig kann man dies auch nicht verbieten, korrigiert mich wenn ich da falsch liege.

So gern ich auch ISI unterstütze (irgendwer muss ja die ISI Simulation voranbringen), aber das Game kaufe ich mir nicht, da müssen sie sich schon mehr Mühe geben und solche Modeller wie Alex zum Beispiel engagieren. :]
 
U

User 2284

Jetzt ist es da :]

http://slfgame.com/

es basiert auf rF V1.330
und wie ist es hagen?

Also positiv sind noch die physics (realfeel physics mit plugin), das war es auch dann schon.
Das Streckenmodelling macht leider das ganze Game kaputt, die Strecken sehen alle mit Ausnahme von Monza furchtbar steril aus, fühle mich irgendwie in F1C zurück versetzt.
Bump Modelling ist so gut wie überhaupt nicht vohanden, ausser eben in Monza, da setzen die Wagen mal ab und zu auf.

Ab und zu hatte ich mal einen Mini Freeze, zwar relativ selten, aber in rF
kommt das bei mir nicht vor, vielleicht liegts ja an der trial version.

Und noch eine Sache die ich total idiotisch finde, im Upgrade System kann man zwischen einfacher und realistischer Physik wählen, das bedeutet, jeder kann mit einfacher Physik ohne mismatch joinen und serverseitig kann man dies auch nicht verbieten, korrigiert mich wenn ich da falsch liege.

So gern ich auch ISI unterstütze (irgendwer muss ja die ISI Simulation voranbringen), aber das Game kaufe ich mir nicht, da müssen sie sich schon mehr Mühe geben und solche Modeller wie Alex zum Beispiel engagieren. :]

Du kannst serverseitig auf "fixed upgrades" umstellen ;).
War leider eine Vorgabe von media games, entweder nur einfache physics oder zusätzlich gescheite Physics per Upgrade.... Strecken waren halt in der wenigen Zeit die man hatte nicht besser zu machen.....Auch Alex kann net hexen ;).
 
U

User

Die Fahrzeuge sind von CTDP, und die sind ja auch wirklich gut, speziell die physics gefallen mir. :]
 
Oben