Suche Sat-Receiver

U

User 434

Ich bin auf er Suche nach einem neuen Sat-Receiver. Derzeit nutze ich noch eine Dbox2 mit JTG-Image, aber ich brauche einen mit HDMI-Unterstützung. Natürlich sollte auch meine Premiere Smartcard reinpassen.

Ich hatte schon den Kathrein UFS-910 im Blick, da der auch auf Linux basiert und man per USB einfach eine externe HDD anschließen kann. Zudem hoffe ich mal auf sinnvolle Tools zur Aufzeichnung am PC.

Einen Humax iPDR 9800 könnte ich für 199 Euro bekommen. Leider ist mir aufgefallen, dass der keinen HDMI-Port hat.

Was gibt es sonst noch für gute Modelle? Kurz nochmal zusammengefasst, was ich mir wünschen würde:

- HDMI
- Smartcard-Einschub
- USB-Port oder interne Festplatte
- LAN-Schnittstelle (Senderverwaltung vielleicht per Browser?, kopieren der Aufnahmen auf den PC)

Weiß leider nicht die Umschaltzeit meiner DBox einzuschätzen, aber die sollte schon ähnlich sein, wie jetzt mit dem Image.
 
U

User 948

@Dennis,

so pauschal kann man das nicht beantworten. Willst Du einfach nur Deine Brummi Karte ans laufen haben ?? Willst Du Sharing betreiben ?? Das wären mal so Fragen die man wissen müsste.

Ich warte im Moment ab, weil es da nette Sachen geben wird bei Apcom. Da hätten wir die 900, die aber ein CI Modul braucht, und die 910 die nun auf den Markt kommt und einen Kartenleser mitbringt. Bei der 910 kann man eine Festplatte einbauen.

Die beiden Modele hab ich im Auge, ich warte aber noch ab was an Emu's etc. auf den Kisten laufen wird.

Soviel sei erwähnt es ist einiges in Arbeit.

Bei der Kathi ist der Stand so das die MGcam drauf läuft, das heisst man müste eine Dbox als Server für die Karte laufen lassen. Wie weit es mit der CCcam geht wiß ich zur Zeit nicht, kann man aber rausbekommen.

Ich warte einfach noch ab, ich denke so ab Dez. / Jan. wird sich da einiges tun, weil zum Ende des Monats ja die alten Brummiekarten abgeschaltet werden und dann wird die Szene sich was einfallen lassen "müssen"

Grüße
 
U

User 434

Kein Sharing oder dergleichen. Allzu viel Aufwand wollte ich da auch nicht mehr betreiben, d.h. keine DBox als Server oder dergleichen. Habe gestern in diversen Foren auch nur gelesen, dass es mit dem UFS 910 Probleme gibt.

Wie gesagt, mir würde prinzipiell auch ein stinknormaler Receiver reichen, der HD unterstützt, eine interne Festplatte hat (oder USB-Anschluss zum Anschluss einer externen) und, je nachdem ob Platte in- oder extern, eine LAN-Buchse.

Smartcard bekomme ich ja vermutlich sowieso wieder eine neue. Mein Abo ist im Sommer ausgelaufen. Meine Karte habe ich zwar noch, aber die von meinem Bruder wurde beispielsweise vor einer Woche getauscht.
 
U

User 1

Keine Ahnung welcher gut ist, aber lass die Finger von Humax. Ich habe einen und wenn der nicht so teuer gewesen wäre, hätte ich den schon längst ausgetauscht. Kuckmal bei Technisat, deren HD Receiver mit Festplatte soll ganz passabel sein.
 
U

User 948

Ich werd mir den 910 holen, aber erst im Januar.

Als Emu läuft so ziemlich alles was man braucht
 
U

User 434

Habe bei WKE mal nachgefragt und die sagten mir nun, dass die noch immer auf die Lieferung warten. Werde das Teil (den 900er) dann doch bei Amazon ordern.
Edit: Und nun doch wieder den 910er geordert. Der 900er hat zwar CI-Slots, aber noch keine Kartenleser :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1

Was kann denn das Teil so? Wo liegen die Vorteile gegenüber normalen HD Receivern? Bitte gebt mal einen Erfahrungsbericht, wenn das Teil angekommen ist.
 
U

User 948

Was kann denn das Teil so? Wo liegen die Vorteile gegenüber normalen HD Receivern? Bitte gebt mal einen Erfahrungsbericht, wenn das Teil angekommen ist.

Vorteil ist Recht einfach.

1) Linux

2) Es laufen etliche Emu's

3) Gute Kontakte zur Szene

4) Billiger als Dream, die haben gerade die Preise erhöht.

5) Einbau einer HD möglich

Ich rede vom 910, die 900 hat keinen Cardreader und keinen Platz für eine HD, da muss man mit einer Externen S-ATA arbeiten.
 
U

User 1

Was für Emu´s laufen denn, bzw. was bringen die für Vorteile? Was genau kann der 910er dann mehr, als ein normaler HD-Receiver?
 
U

User 162

Hi,
kann mir einer einen guten Tipp für einen (Twin?) Festplattenreceiver geben, der auch noch Premieretauglich ist. Gibt es da was vernünftges für bis 200,-€ :rolleyes: (kann auch was gebrauchtes sein). Sind die Humax Teile wirklich nicht so gut?.
Einen separaten Festplattenrekorder zu einem normalen digitalen Receiver hinzustellen bringt ja nicht viel, da ich ja nur das Programm aufnehmen kann was ich selber sehe oder?. Dann müßte ja obiger gesuchter Festplatten-Receiver auch noch Twintauglich sein oder?.
 
U

User 1884

Also ich habe den iCord HD von Humax und bin mehr als zufrieden mit dem Teil. Neu kostet der aber deutlich mehr wie 200 Euro, je nach Festplatte. Ist halt auch schon HD tauglich. Keine Ahnung wie es auf dem Gebrauchtmarkt aussieht. Premiereempfang geht damit auch ohne Probleme, wenn man weiss wie...
 
U

User 162

Hi, nur mal so eine Verständnisfrage zur Technik. :rolleyes:
Wenn ich einen Festplattenreceiver habe, kann ich doch ein Programm aufzeichnen aber gleichzeitig ein anderes ansehen oder muß ich dafür noch eine 2. Leitung von der Schüssel haben?. Ich bin mir noch nicht so richtig sicher, was für einen Receiver ich überhaupt brauche um das zu machen?. Ich habe nur ein Single-LNB an der Schüssel, läßt sich so mein Vorhaben überhaupt ausführen? (aufnehmen und gleichzeitig einen anderen Kanal schauen).
 
U

User 2159

Soweit ich das verstehe, soll das bei einem Twin Tuner bei den meisten Programmen möglich sein. Nur wenn zwei in irgendwelchen unterschiedlichen Bereichen liegen, brauch man wohl zwei Leitungen...irgendwie...oder so :)
 
U

User 162

Hi,
hat einer den Elanvision EV-8000S ?. Es gibt sogar ein deutsches Support-Forum bzw. eine Community und das liest sich dort alles ganz gut. Kostet um die 200,-€ und man kann ihn unter anderem selber mit einer Festplatte nachrüsten, wäre eh gut da ich noch eine hier rumfliegen habe. Linux ist wohl dort als Betriebssystem drauf.
 
Oben