Streckenführung NOS 2.2a vs. GTR Evo

U

User 1771

:gruebel: findest du?

ich muß sagen die GTR Evo Schleife kommt der realen NS am nächsten, so zumindest mein Eindruck im Vergleich zu allen Vorgängerversionen
 
U

User 4273

Woran machst Du das aus Markus?

Mir fällt da nix gröberes auf ?( ... Die üblichen Fehler halt.

Nur die blöden Platten im Karussel sind schade. Da bietet die VLN-rfactor-Version doch eine bessere Möglichkeit an der Stelle. Aber ansonsten hat die VLN-rfactor-Verson auch etliche Fehler.

Wie gesagt, ich würde anbieten, an den Verbesserungen mitzuarbeiten, indem ich meinen Input gebe.
 
U

User 677

René, was meinst Du denn genau mit GTR Evo Schleife? Für mich heißt GTR-Evo Schleife die Version aus GTR Evo von Sim Bin. Das hier ist Alex seine Version, die es auch für GTR Evo geben wird.

BTW Ich kann das generell nicht einschätzen, da ich kein Kenner dieser Strecke bin und sie schon gar nicht in echt gefahren bin. Aber ich finde gut, dass es bei Alex wenigstens ein paar Zuschauer gibt. :D
 
U

User 4273

In meinen Augen ist der Streckenverlauf jener von GTR Evo (siehe Karussel), Gil.
 
U

User 561

@René: Ne, beim besten Willen nicht. Es gibt sicherlich ein paar gute Stellen: Ex-Mühle ist viel besser getroffen (da hab ich mich an der 2.0 locker 2 Wochen dran ausgetobt und es dennoch nicht richtig hingekriegt), die schnelle Rechts vor Klostertal und die Anfahrt Pflanzgarten. Das wars aber auch schon. Das meiste andere ist in der rF NS besser getroffen.

Es gibt freilich in der rF-Version auch ein paar Stellen, die - teils deutlich - verbesserungswürdig sind. Die drei oben genannten z.B., oder die höchste Stelle an der Hohen Acht, wo man auf der rF NS komischerweise sogar abhebt. Aber im direkten Vergleich gewinnt die rF-Version haushoch, finde ich.

@Marc: Du hast sicherlich noch eine ganze Ecke mehr Erfahrung am Ring, als ich, insofern beuge ich mich gern Deinem Urteil. Aber als Beispiel seien mal Kurve 1 (Ausfahrt alte Boxengasse), Hocheichen oder die Kuppe vorm Schwedenkreuz genannt: die sind in der Evoversion grandios daneben, findest Du nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1771

René, was meinst Du denn genau mit GTR Evo Schleife? Für mich heißt GTR-Evo Schleife die Version aus GTR Evo von Sim Bin. Das hier ist Alex seine Version, die es auch für GTR Evo geben wird.

bin ich mir nicht so sicher ;)

das ist die Evo Variante mit erheblicher Verbesserung der Atmosphäre, die Alex erst für rF fertig macht und dann hoffentlich auch für die anderen Sim´s kommen wird ;)

edit:
das schöne an der Strecke ist aber die Breite, die wohl jetzt eher der Realität entspricht. Die Autos bei den anderen Versionen wirkten doch zu überdimensioniert im Vergleich zur Streckenbreite...
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 4273

Naja, alles in allem frage ich mich, warum man nicht eine Version macht, die die bestehenden Fehler beider Versionen behebt und die Stellen die gut getroffen sind übernimmt !?

Marc Basseng hat auch sofort gesagt, dass noch viel zu viele Fehler in der rf-NOS sind. Wenn Markus jetzt sagt, dass die GTR Evo NOS noch schlechter ist, was ich bestreite, dann kann man nur "Herzlichen Glückwunsch" sagen.

Um weitere Stellen zu nennen, die bei der rf-NOS schlecht sind:

- schnelle Rechts im Hatzenbach ist viel zu eng
- Schwedenkreuz stimmt vom Neigungswinkel und Gefälle nicht nicht
- Anfahrt Hohe Acht passt nicht, Weg von der schnellen Links Ausgang Fuchsröhre zur schnellen Rechts hin zum Adenauer Forst zu kurz
- Bergwerk-Rechts hat mit dem original garnichts zu tun
- Steigungen im Kesselchen sind falsch
- die Links vor der Mutkurve ist zu eng
- die Rechts nach der Mutkurve ist viel zu eng
- Hohe Acht
- Antoniusbuche und Tiergarten stimmen ebenfalls nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 677

Wie gesagt, wenn ich über die NS rede, ist das als wenn ein Blinder über Farbe redet. Wobei man den Gedanken noch weiter denken könnte. :D
 
U

User 656

Solang du weißt, dass der Ring in der Eifel liegt, gibt es Hoffnung! :giggel:

Wenn Marc und Marc da Input geben und Alex da Lust drauf hat, zu basteln + Marcus Jirak eventuell seine Fingerchen im Spiel hat... ich fänd ne rF 3.0 klasse. Der Heinki hat bestimmt auch noch Freizeit über ;)
 
U

User 7040

Jetzt gibt ihm nicht so viele Verbesserungsvorschläge. Hinterher verschiebt sich der Release immer weiter nach hinten. ;-)

In meinen Augen kommt die Evo NoS dem Original am nächsten. Werde sie auch nochmal meinem Vater zeigen, der deutlich mehr Erfahrung auf der realen NoS hat. Aber wenn Hennerici und Basseng auch dieser Meinung sind weiß ich schon was mein Vater sagen wird.
 
U

User 561

- Schwedenkreuz stimmt vom Neigungswinkel und Gefälle nicht nicht
Das ist so auch auf meinem Mist gewachsen, aber ich hab versucht, den noch viel größeren Fehler aus der alten GPL-Version auszubügeln, bei der man quasi im gesamten Verlauf der Links über eine Kuppe fuhr und Aremberg nicht sah. Perfekt ist anders, keine Frage.
 
U

User 4273

Um nicht falsch verstanden zu werden. Ich habe nicht im geringsten eine Ahnung davon, wie groß der Aufwand ist, um so ein gewaltiges Projekt umzusetzen. Ich habe daher allergrößten Respekt vor der Arbeit. Un d trotz der Fehler habe ich unglaublich Spaß auf der Strecke zu fahren, auf der rf-NOS noch mehr als auf der GTR-EVO NOS, aufgrund der Atmosphäre.
 
U

User 656

Ich kann warten. Wie schon bei der 2.0, bzw noch besser, der V2.2a vom Alex. Gut Ding will Weile haben. :]
 
U

User 829

für den 99% korrekten Streckenverlauf entweder noch ein Jahr basteln, oder laserscannen - beides kommt für mich atm nicht in Frage :nut:

gerne rücke ich ein paar grobe Schnitzer am Evo-Layout (ja es ist in rF atm noch das gleiche, geradeben baue ich richtig gemodelte wellen usw. ein) noch zurecht, aber wir wollen doch auch :racer:

Marc und Marcus bitte mal so nett sein und im Startseite - Racebit.de Forum registrieren, dort findet die Entwicklung statt :ciao2:

edit: evtl. ist jmd von euch ja zum nächsten VLN Lauf am Ring und macht mit mir noch ein paar Tourifahrten? :deal: - in meinem Astra Kombi merk ich die Bodenwellen so schlecht, Stichwort "Sänfte"
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 561

Um nicht falsch verstanden zu werden.
Wirst Du nicht, keine Sorge. ;)

Vielleicht sollte ich meinerseits auch klar stellen, dass ich nur bedingt Teil des Teams um die rF-Nordschleife war. Das liest sich vielleicht aus meinen letzten paar Kommentaren anders heraus. Ich hab an 3-4 Kurven aktiv modelliert und bei ein paar anderen verbalen Input geliefert, das wars. Also nicht mal erwähnenswert im Vergleich zu der Arbeit, die Alex seit Jahren in das Ding steckt.

Die 1.2 war noch sehr nah dran an der alten GPL-Streckenführung, die 2.0 halt schon wesentlich weiter. Insofern bin ich da trotz meines Minimalanteils am Gesamtprojekt schon auch ein wenig stolz drauf. Trotzdem ist die Streckenführung weit weg von Perfektion, keine Frage.
 
U

User 1429

... ich fänd ne rF 3.0 klasse. Der Heinki hat bestimmt auch noch Freizeit über ;)

Ähh, meinst du etwa mich?
Falls ja, würde ich gerne, aber ich habe eigentlich überhaupt keine skills in dem Bereich. Weder real drübergefahren, noch 3D-moddeling Erfahrung (Abgesehen von BobsTrackBuilder ;) )

Was mich wundert: Ich dachte immer die Evo-Schleife wäre vermessen bzw. gescannt !?
Oder wurde sie event. gescannt und dann zugunsten von "Spielbarkeit" irgendwie geglättet?

Ich bin die evo Schleife auch ein paar mal gefahren und mir kam es zwar teilweise etwas einfacher vor, aber irgendwie auch plausibler. Wie gesagt, bin noch nie in real selbst drübergefahren.

Aber ich denke, der Alex macht das schon. :daumen:
 
U

User 561

Ich erdreiste mich mal, die Streckendiskussion auszugliedern. Ich wollte Alex' Thread nicht mit meiner Diskussion um die Streckenführung zumüllen.
 
Oben