Strecken Konvertierungstest mit 3d Simed

U

User 6095

Ich experimentiere zur Zeit ein wenig mit 3dsimed herum und wollte mal testweise ausprobieren, eine Strecke aus einem anderen Spiel zu übernehmen. Ich habe dann einfach mal die Streckenführung als GMT mit den dazugehörigen Texturen in den scn File einer anderen Strecke eingebaut, so dass beide auf fast der selben Höhe übereinanderliegen. In 3dsimed sieht das auch ganz gut aus. Leider ist die konvertierte Strecke größtenteils durchsichtig und nur in Bruchstücken befahrbar (ein Teil der Hügel sind erkennbar, die Strecke selbst nicht). Was muss ich an dem Objekt verändern, damit daraus eine richtig befahrbare Strecke wird? Diese Übung dient lediglich zu Testzwecken, um die zugrundeliegende Technik besser verstehen zu können.
 
U

User 6095

Gelöst

Ich habe das Problem gelöst. Ursache war, dass die Texturen nur einseitig waren und deshalb auch von unten betrachtet durchsichtig waren. Naja, es war eh der falsche Ansatz. Mittlerweile klappt das mit der Konvertierung ganz gut. Der Thread kann geschlossen werden.
 
Oben